News Asus Padfone erscheint im April

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Bereits Mitte letzten Jahres kündigte Asus das Padfone an und zeigte das Gerät seit dem auf den verschiedensten Messen, so auch heute auf dem Mobile World Congress 2012. Doch nun will man das Gerät auch tatsächlich in den Handel bringen, bereits im April soll der Verkauf starten.

Zur News: Asus Padfone erscheint im April
 
D

Dawzon

Gast
Bisher dachte ich ja ein Tegra 3 Prozessor würde das Padfone antreiben, aber so kann man sich auch irren. ;)
Wenn sie das Gerät mit Stock AOSP ausliefern dürfte es eigentlich der perfekte Nachfolger für mein Nexus sein. :)
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24.944
Hi,

hmmmm...das klingt irgendwie in der Tat interessant. Bin auf die Preise am Ende gespannt, könnte aber wirklich was werden das Gerät bzw. das Zusammenspiel der Geräte! Klingt verlockend :)

VG,
Mad
 

Deadbones

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.471
also die idee finde ich wirklich gut, übrrhaupt so das smartphone als laptop ersatz mit sich rumtragen ist toll. man braucht halt dann nur immer die docking station... so im büro und zu hause .)
 

Rynn1894

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.178
"Smartception": A Smartphone within a Tablet within a Notebook.

Je nach dem zu welchem Preis das ganze Paket angeboten wird, sehr interessant.
 

Tranceport

Captain
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
3.104
Also steck ich quasi ein Tablet an das Handy, und an das Tablet kann ich dann auch noch eine Tastatur anschließen? Dann zwei Fragen:
1. wieso heißt es Padfone, sowas wäre dochmal ein RICHTIGER Transformer
2. Gibt es für die Tastatur dann noch einen Dock mit USB, wo ich noch einen SD-Kartenleser anschließen kann :D ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Maertsch

Ensign
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
194
wenn ich das smartphone an das tablet anschliesse und dort eine Tastatur anschliesse, und dort eine Maus anschliesse, und über micro HDMI einen Bildschirm... 0.õ

Wie geil!
 

PlanetJumble

Ensign
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
161
Also steck ich quasi ein Tablet an das Handy, und an das Tablet kann ich dann auch noch eine Tastatur anschließen?
Kein Tablet, sondern ein Dock. Es ist kein eigenständiges Gerät.
2. Gibt es für die Tastatur dann noch einen Dock mit USB, wo ich noch einen SD-Kartenleser anschließen kann :D ?
Die Tastaturdocks hatten bisher immer einen vollwertigen USB-2.0-Port, an den man z.B. eine handelsübliche Maus anschließen kann. Und dazu gibt es noch einen SD-Kartenleser (nicht Micro), also insgesamt 2 Karten zur Speichererweiterung (plus eventuell USB-Stick).
 

Cohen

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.711
wenn ich das smartphone an das tablet anschliesse und dort eine Tastatur anschliesse, und dort eine Maus anschliesse, und über micro HDMI einen Bildschirm... 0.õ

Wie geil!
Und den Stift kann man sogar noch als Telefonhörer benutzen. Ich war ja seeeehr skeptisch bei der ersten Padfone-Ankündigung, aber das Konzept scheint schon recht durchdacht zu sein.

Bleibt nur noch die Frage des Preises (und ob Samsung noch schnell den Telefonstift für die Galaxy-Note-Serie kopiert). :evillol:
 

Nero Redgrave

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.656
Die Idee dahinter ist sehr gut.

Unterwegs das Smartphone und zu Hause das gute Stück in die Docking Station und einen vollwertigen PC haben.

Bis das alles aber reibungslos und optimal klappt, werden wohl noch ein paar Jahre vergehen. So rasant, wie sich aber die Smartphone CPU's entwickeln, dürfte es nicht all zu lang dauern.
 

Ghost-fire

Banned
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
37
Also wenn der Preis stimmt, und die Leistung für HD Inhalte reicht, dann ist es meins :)

Toll wäre es, wenn es soetwas auf Win basis geben würde, dann wären alle meine Wünsche erfüllt...

Dazu vielleicht noch ein Bedienteil mit kleinem Bildschirm als Uhr + ein Headset und man hat wirklich alles dabei!

:)

Haben will!

@Onkelpappe: Naja ich weiß ja nicht, aber läuft bei dir soviel ausm Ohr raus? ^^ Ich meine ins Ohr stecken muss man das Teil ja nicht :D
 
R

Rob83

Gast
sehe den sinn nicht. wenn man das drumherum rumschleppen muss, warum dann nicht gleich smartphone + laptop?
 

Cohen

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.711
wenn man das drumherum rumschleppen muss, warum dann nicht gleich smartphone + laptop?
- weil Smartphone + Laptop vermutlich insgesamt teurer sind als das Padphone mit Zubehör

- weil man die Smartphone-Laptop-Combo immer noch nicht als Tablet nutzen kann (bei Aufgaben, in denen die Tastatur überflüssig und im Weg ist und man trotzdem kein Mäusekino möchte)

- weil man nicht immer alle Einzelteile mitschleppen muss... manche Leute können vorausschauend planen
 

PeteC

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
16
...und auch nicht zu vergessen:

- weil man dann auf einem Datenbestand arbeitet, ohne Dropbox oder externe Speicherhardware etc. nutzen zu müssen.

Ich finde das Konzept ganz großartig und werde das auf jeden Fall in Betracht ziehen.

Hmmm...hatte mich eigentlich schon auf das XPERIA S festgelegt, aber das ist ja nun doch äußerst interessant...
Ergänzung ()

Für alle Interessierten: bei Golem gibt es noch ein paar Bilder, die das Konzept etwas anschaulicher darstellen. Der Bericht ist auch etwas ausführlicher.

http://www.golem.de/news/asus-padphone-station-telefonieren-mit-stylus-oder-smartphone-1202-90060.html
 
Zuletzt bearbeitet: (Typo)

Haldi

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
5.946
Das hört sich super an!
Wenn das Padfone alleine ordentlich läuft (akku!, Kamera, microSD slot, mind.4", freier Bootloader) wird das wohl ein super ding!

Läuft das Keyboard auch über Bluethoot?

Bisher dachte ich ja ein Tegra 3 Prozessor würde das Padfone antreiben, aber so kann man sich auch irren. ;)
Wenn sie das Gerät mit Stock AOSP ausliefern dürfte es eigentlich der perfekte Nachfolger für mein Nexus sein. :)
Stock AOSP? Also stock wird da garantier nix! Das muss schliesslich einen Bildschirm + Tastatur reibungslos erkennen!


Edit: ich hoffe das dock/tablet hat mind. 8gb integrierten speicher! Ich will doch nicht die Ferien Fotos von der SD karte aufs Handy kopieren und dann wieder aufs Pad! obwohl... MINI. USB Stick täts da wohl auch.


Edit 2: okay.. QuadHD auflösung, 4.3 zoll 16, 32 od 64 gb + micro SD slot! Und ein S4 MSM8260A welcher aussieht wie ein 8960 nur ohne LTE ( ist das wirklich der einzige unterschied?) hört sich schonmal recht brauchbar an!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top