News Autonomes Fahren: Tesla schmeißt Nvidia wegen Rechenleistung aus dem Auto

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
5.648
#1
Im Laufe des nächsten Jahres wird in Teslas Model S, X und 3 nicht länger Hardware von Nvidia, sondern eigene für die Berechnungen des teilautomatisierten und später auch autonomen Fahrens verantwortlich sein. Dies macht den Autobauer unabhängig von anderen Herstellern und deren Produktzyklen. Und schneller sind die Chips auch.

Zur News: Autonomes Fahren: Tesla schmeißt Nvidia wegen Rechenleistung aus dem Auto
 
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
856
#2
Dass Jim Keller bei Intel ist lese ich ja neu, was geht da ab :freak:
 
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
785
#4
Was heisst im Vergleich zu Apple? Die sind ja auch weg von ihren PowerPC Prozessoren. Oder ist die Aussage auf ein anderes Gebiet bezogen?
 
P

Plutos

Gast
#5
Wer außer dem Hersteller kann ein Interesse daran haben, Produktzyklen weiter zu verkürzen? :( Wobei das bei einem so vergleichsweise langlebigen Produkt wie einem Auto wahrscheinlich längst "nötig" ist…wegen Crashtests kann man ja nicht einfach Sollbruchstellen einbauen. :evillol:
 
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
2.606
#6
„Tesla-CEO Elon Musk hat sich Nachgang der“

...im Nachgang....
 

Helios_ocaholic

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
363
#7

Schnitz

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
6.905
#8

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
8.818
#10
Wow, das ist ja mal eine Nachricht. Bisher hatte ich den Eindruck, dass Nvidia in dieser Branche ganz gut Fuß fassen konnte.

Interessant wäre zu lesen, welche Gespräche Nvidia und Tesla geführt hatten und in deren Folge es dann doch zum Schluss "getrennte Wege" gekommen ist.
 

eselwald

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.074
#11
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.052
#13
Der Jim Keller hats eiiiiinfach nur Drauf!
Würd gern mal Wissen was der für nen Jahresgehalt hat...
er is ja nun schließlich kein "Kleiner Ingenieur" oder halt nen "futzi im bereich XYZ" ...
er is ja Schlussendlich DER-CPU Designer überhaupt.

Bei Apple ist er meines Wissens nach für den Bionic verantwortlich, der dem Iphone X diesen Atemberaubenden Benchmark-Balken beschert hat.
... Bei AMD sowieso für Zen und K8 uvm.
hmm!
Der is so nen Harter Typ ^^ Ich feier den!

Da is der Musk wohl an jemanden geraten, der Nochmehr Visionen als er selbst hat, Aber so eine Vision auchnoch in einen Chip Integrieren kann ^^
Wahnsinn.
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
743
#14
naja muss man abwarten was der chip von denen wirklick kann... Muss man immer die Fragen stellen welche Plattform von Nvidia wurde als Verlgeich genommen? Würde mich jetzt interessieren. Da gab es ja schon die ein oder andere Generation. Aber mal schauen was die bauen. Wird interessant.
 
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
252
#15
Für mich hat Tesla die Vertrauenswürdigkeit verloren.
Bis jetzt wurde doch nix eingehalten, wie es Publiziert wird und wenn dann zu einem viel späteren Zeitpunkt als geplant.

Hoffe die bekommen das jetzt endlich mal in den Griff :rolleyes:
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.792
#16
Wow, das ist ja mal eine Nachricht. Bisher hatte ich den Eindruck, dass Nvidia in dieser Branche ganz gut Fuß fassen konnte.

Interessant wäre zu lesen, welche Gespräche Nvidia und Tesla geführt hatten und in deren Folge es dann doch zum Schluss "getrennte Wege" gekommen ist.
Wollte nvidia zuviel Geld oder sind die eigenen Produkte wirklich besser?
Tesla wird schlicht eine eigens auf Sie angepasste Hardware gefordert haben und da hat Nvidia nicht mitgespielt oder es wäre schicht zu teuer. Nvidia liefert eine eigene lösung, die universal eingesetzt werden kann.

Tesla möchte ein Produkt haben, was genau auf ihre Bedürfnisse angepasst ist. Das ein neu entwickeltes Produkt besser als die ältere Nvidia Lösung ist, dürfte wenig überraschen.
 

estros

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
6.957
#17
Witzig, dass man von deutschen Autobauern in dem Bezug rein gar nichts hört. Hier läuft das doch alles professioneller ab, oder es kommt einem nur so vor.:D

Gibts denn Alternativen zu den Nvidia? Bosch doch oder?
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
743
#19
Audi, VW, BMW, Volvo haben ja Kooperationen mit Nvidia...
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.052
#20
Ja unsere Deutschen Autobauer sind 1. nicht im #Neuland angekommen
und 2. HÄTTEN Sie, würden aber nicht die Kohle für nen Jim Keller ausgeben der mal Ordentlich Umkrempelt
Also greift man lieber auf Nvidia zurück ... :freak::skull:
 
Top