Bericht Bericht: ATi Catalyst 10.1

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.428
Catalyst 10.1 heißt der neueste Treiber aus dem Hause ATi, der die hauseigenen Grafikkarten verbessern und beschleunigen soll. Wie schlägt sich der Treiber gegenüber dem Vorgänger? Wir testen ihn an einer Radeon HD 5870 mit Hilfe unseres ausführlichen Testparcours’. Dabei achten wir nicht nur auf die Performance, sondern versuchen darüber hinaus, Inkompatibilitäten und Probleme herauszufinden.

Zum Artikel: Bericht: ATi Catalyst 10.1
 

Gnarr

Ensign
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
208
Naja, jeder macht mal einen Fehltritt :)
Man muss ja auch nicht jeden Monat einen neuen Treiber installieren. Da warte ich ganz entspannt auf nächsten Monat...
 

He4db4nger

Captain
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.694
ich dachte damals, als ich mir die 8800gts 640mb geholt hab mit vista, dass es nicht schlimmer kommen könnte.. aber ati topt das ja jetzt alles -.- seit oktober mit ner 5850 riesige mauszeiger, blackscreens, mit dem 10.1 wacht die karte nicht mal mehr ausm standby auf.. das mauszeiger problem is im 9.12er hotfix behoben, im 10.1er und 10.2er rc1 ist er wieder da.. wenn das so weitergeht gibts bald nen fermi >.<
 

B-S-E

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
310
Also erstens: Bei mir im CCC steht tatsächlich 9.12 als Version eingetragen!
Und zweitens: Windows 7 hat sich bisweilen nicht über ein fehlendes WHQL-Siegel beschwert!

Also irgendwas stimmt doch da nicht... vielleicht habt ihr eine bereinigte Version mit der richtigen Versionsanzeige, aber dadurch verloren gegangenem Siegel?
 

Schinzie

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
5.920
@He4db4nger

Ich hab sowohl die 5870 kurz nach release gekauft, als auch die 4870 und die 3870X2 und ich hab seitdem jeden treiber installiert, trotzdem hatte ich noch nie ein problem mit mauszeigern, abstürze oder hängern...

ich würde das problem mal vorm bildschirm suchen...


gruß
 

noskill

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
925
Bei dem Linux-Treiber kann man ausserdem kein Paket für Ubuntu (in meinem Fall Intrepid) bauen, weil da eine Fehlermeldung mit dem Inhalt "unable to resolve execstack" kommt.
Die Installation an der Paketverwaltung vorbei funktioniert aber, allerdings konnte ich keine Verbesserung/ Unterschiede zum Catalyst 9.12 ausmachen.
 

Cr@zed^

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.016
Ich hatte auch weder bei meinen ATI's als auch bei den Nvidia's jemals größere Probleme mit den Treibern.
Der 9.12er läuft super, warum sollte ich ändern?
 
V

versus10000

Gast
Das kann ich auch bestätigen.10.1 läuft gut.Keine Probs mit meiner 5850.Hoffe aber,das der 10.2 und 3 noch ordentlich Dampf bringt.Leider ist der Bug im Resident Evil 5 Benchmark nicht behoben.Meine das flackernde Wasser.Sonst läuft wie immer alles Top!!!!
 

Feyn

Ensign
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
139
Dass der Treiber die falsche Versionsnummer anzeigt, ist nur ein Schönheitsfehler. Sie haben einfach vergessen, den String upzudaten. Siehe Twitter-Meldung vom Catalystmaker: http://twitter.com/catalystmaker

Thanks for letting me know guys. Someone forgot to update the version number in CCC. It says 9.12 rather than 10.1

The correct 10.1 is up, the issue is that the version number just shows up as 9.12 - just use them as normal
 

bigot

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
688
Wollt ihr diesen Unsinn mit Batman auch noch die nächsten 5 oder 10 Treiberversionen durchziehen? Ist das nicht irgendwie ignorant, insbesondere Ati-Usern gegenüber?

Warum ist es für euch so ein "unüberwindbares Problem" Batman alternativ auch ohne Physix zu benchen? Damit ATI-User auch etwas von dem Bench haben, nämlich brauchbare Leistungswerte (wie schnell ist der jeweilige Treiber, wie schnell ist die jeweilige ATi-Karte ohne künstliche Handbremse?). Weder für euch noch für eure Leser ergibt dieses stumpfe Benchen mit PhysX bei Batman Sinn.

Edit: Wenn ihr da echt ne Blockade habt, dann seid doch bitte wenigstens konsequent unsinnig und bencht alle Spiele mit maximalen grafikqualitätssteigernden Features, sprich Dirt 2 nur mit DX11 (ist immerhin ein Standard) -> Nvidia = 0 FPS
 
Zuletzt bearbeitet:

Death666Angel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
420
Heh, lustig, dass 0,7% zu 1% aufgerundet werden (immerhin Seigerung um fast 50%) und das auch noch als Unterschied dargestellt wird, nicht als einfache Messungenauigkeit.
 

Hopie

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
669
an alle bei denen sich der Treiber nicht installieren lässt.

ihr müsst mal die IDs von eurer karte mit der der 2 INFs überprüfen:
c:\ATI\Support\10-1_vista64_win7_64_dd\Packages\Drivers\Display\W76A_INF

- C7_92499.inf
- CH_92499.inf

bei mir lies sich der treiber gestern auch nicht installieren. nachdem ich meine ID´s dort geändert habe, läasst sich der Treiber auch installieren.

bei mir musste ich diesen wert korrigieren:

SUBSYS_ <<<== 1170174B
 
P

Pickebuh

Gast
Wie hat es eigentlich der 10.1er geschafft ein WHQL-Zertifikat zu bekommen ?
 

roxXx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
288
Hat er ja auch gar nicht bekommen steht doch in dem Bericht o.o

Hmm dann warte ich halt noch auf den nächsten ich hoffe der hat dann weniger Probleme.
 
M

MixMasterMike

Gast
ich hab den 10.1 jetzt mal drauf und soweit läuft alles genau wie beim 9.12
 

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.570
@Wolfgang, laut Hartware.de hat AMD bereits gestern Nacht ein neues Release gebracht, was paar Bugfixes haben soll...
 

mgr R.O.G.

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
370
Ok, dann lasse ich auchmal die Finger vom 10.1er und der 9.12 bleibt druff. Damit gibts null Probleme bei mir.
 

LeChris

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
6.939
Als Catalyst Version gibt er bei mir sogar noch 9.11 aus, den 9.12er habe ich ausgelassen. Funktioniert soweit alles...
 
Alternate Palit Beat the Beast
Top