Bluescreens beim Shutdown

Cliff1

Ensign
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
140
Hallo,

Ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass mein PC beim Herunterfahren
(fast) jedes mal abschmiert und mir einen Bluescreen anzeigt.
Während des Betriebs bekomme ich keine Bluescreens und der PC läuft
auch sonst recht stabil.

Hier ein Screenshot von "BlueScreenView"


Mein System:
Windows 7 Prof.
Intel i7-2600k
ATI Radeon HD 5850
ASRock Z68 Pro3
2x 4GB RAM
BeQuiet 580W


Memtest habe ich heute Nacht laufen lassen, zeigt keine Probleme an:



Ich hoffe ihr könnt mit den Informationen was anfangen und mir sagen ob es
ein Hardwareproblem ist, oder es mit formatieren + neu aufsetzen erledigt wäre.

Grüße Cliff
 
Zuletzt bearbeitet:

Sarevok

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
106
Probier mal deine USB Festplatten vorher abzustecken und danach runter zu fahren. Wenn das zur Lösung führt mach mal ein Bios Update Asrock hat ein paar Probleme mit USB Festplatten.
 

Inzersdorfer

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
6.337
Sollte das nicht helfen: der von dir verwendete Memtest hat einen wesentlichen Nachteil, da er unter Windows ausgeführt wird, kann er nicht vollständig auf den Arbeitsspeicher zugreifen, da Windows selbst die eigenen Resourcen nicht freigibt. Zum Test des RAM verwende Memtest86+, hier wird ein Iso auf CD gebrannt und von dieser gebootet, empfohlen sind mindestens 7 vollständige Durchgänge, das dauert einige Stunden, erst dannach kann von fehlerfreiem RAM ausgegangen werden. (Werden Fehler angezeigt, kann abgebrochen werden, jetzt mit jeweils nur Einem RAM Modul die Tests wiederholen)
https://www.computerbase.de/downloads/systemtools/memtest86-plus/
 

Cliff1

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
140
Probier mal deine USB Festplatten vorher abzustecken und danach runter zu fahren. Wenn das zur Lösung führt mach mal ein Bios Update Asrock hat ein paar Probleme mit USB Festplatten.
Scheint zu klappen. Mache jetzt mal ein BIOS update und berichte ob das Problem damit gelöst ist.
Danke schon mal :)

Edit:
Hm, scheinbar habe ich schon die neuste BIOS Version 1.60

Weitere Lösungsansätze?
Den bootbaren Memtest lasse ich heute Nacht mal laufen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Inzersdorfer

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
6.337
Den Legacy USB Support im BIOS hast du aber schon aktiviert?

Hat der Shutdown mit allen 5 USB-HDD früher funktioniert ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Cliff1

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
140
Den Legacy USB Support im BIOS hast du aber schon aktiviert?
Ja, ist aktiviert.

Hat der Shutdown mit allen 5 USB-HDD früher funktioniert ?
Sind nur 4 USB HDDs.
Also mit allen hat es noch nie funktioniert, da ich die 4. erst vor kurzem angeschlossen habe und da das Problem schon bestand.
Aber irgendwann hat es schon funktioniert (Mit 2 oder 3 HDDs)
 

Sarevok

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
106
Freut mich das das Problem schon mal lokalisiert wurde. Was ist mit Festplatten vor dem Runterfahren abzumelden vllt würde das gehen, dies läßt sich auch über ein Script steuern auf Dauer.
Andere Ansatz wäre einen abschaltbaren HUB für die Festplatten sich zu besorgen und den vorher abzuschalten.

Gruß
Sarevok
 

Cliff1

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
140
Scheinbar lies sich das Problem durch ein Reset des BIOS beheben.
Jedenfalls konnte ich gerade 8 Reboots in folge ohne Bluescreen machen.

Die Platten sind übrigens mit TrueCrypt verschlüsselt und ich Dismounte diese im Normalfall nicht.

Habe trotzdem mal die Dumps angehängt.
Vielen Dank für eure Hilfe
 

Anhänge

Cliff1

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
140
So, nach ausgiebigem testen kann ich jetzt sagen, dass es wirklich an Truecrypt liegt.
Wenn ich die Festplatten vor dem Shutdown dismounte funktioniert es Problemlos.
Jedes mal als ich es vergessen habe, kam wieder der Bluescreen.

Vielen Dank für eure Hilfe.
 
Top