News DRAM Calculator for Ryzen: Version 1.6.0 unterstützt offiziell AMD Ryzen 3000

RYZ3N

Community-Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
8.306

Phear

Captain
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3.576
Ich bin immer wieder fasziniert wie akribisch manche Leute in ihrer Freizeit so etwas pflegen. Einfach Respekt.
Das Tool hat mir extrem geholfen damals (neben der Community hier). Es erspart einem einfach viel Zeit, um sich selbst intensiv einzulesen. Zeit, die man vielleicht auch gar nicht aufbringen kann.
 

rentex

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.712
Stimme volle zu! Danke für dieses Tool👍
 

aklaa

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
6.945
Danke für das Tool
Respekt!
 

Master1989

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
806
Jap, ein der besten Tools überhaput.
Hatte mich, nach dem ich davon gehört hatte, mal "blind" auf die werte vom Tool verlassen und bums, läuft seid 2Jahren stabil.
Dickes Lob!👍
 

RYZ3N

Community-Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
8.306

cm87

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
6.125
Gute Arbeit und erleichtert den Einstieg für Anfänger enorm.
Teilweise kommen mir da aber die Timings ziemlich straff vor - da war er bei den älteren Versionen doch ein wenig moderater unterwegs.
 

flappes

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.492
Wie viel Mehrleistung holt man mit dem Tool raus im Vergleich zu XMP Einstellung im Bios und gut is?
 

RYZ3N

Community-Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
8.306
Teilweise kommen mir da aber die Timings ziemlich straff vor - da war er bei den älteren Versionen doch ein wenig moderater unterwegs.
Das ist mir auch sofort aufgefallen, aber vielleicht kennt der Entwickler schon die sensationelles BIOSe die da folgen werden? :D

Lass ihn uns doch ein wenig in die Enge treiben! ;)

@1usmus some of the Timings provided by tool looking very „enthusiastic“ and more aggressive then before. Do you know more about upcoming AGESA versions?

Kind Regards
Sven
 

Cronos83

Commander
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
2.428
Wie viel Mehrleistung holt man mit dem Tool raus im Vergleich zu XMP Einstellung im Bios und gut is?
Kommt natürlich auf das XMP Profil und das Potential deiner ICs, deines IMC und deines Boards an :)

Bei manchen Kombinationen geht kaum noch was (XMP nah am Limit), bei anderen, wie den Ballistix mit E-Die geht meist noch ne Menge.
 

cm87

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
6.125

RYZ3N

Community-Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
8.306

Unnu

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.192
Denn ein Intel Support ist ausgeschlossen
Naja, bisher stand bei intel ja auch das CPU OC stark im Vordergrund.
Das war bei den Ryzen von vorneherein eher mau bis nicht vorhanden. Da musste man sich nach Alternativen umsehen. Das dass auch bei intel funktioniert, ist natürlich eine gute Neuigkeit für alle die so eine CPU verbaut haben.
Und ich bin mir sicher, über kurz oder lang bekommt man dieses, oder ein ähnliches Tool auch für intel.
 

Phear

Captain
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3.576
Wie viel Mehrleistung holt man mit dem Tool raus im Vergleich zu XMP Einstellung im Bios und gut is?
Mich würde da auch mal ein Vergleich zwischen Zen+ und Zen2 interessieren. Bei Zen+ war es unter Umständen ja schon ganz nett. Ist halt immer recht Situationsabhängig.
Aber prinzipiell macht man mit den Default Profilen jetzt auch nichts verkehrt. Ein gewisses Maß an Interesse an dem Thema, unabhängig vom Ergebnis, braucht man schon. Wenn man grundsätzlich nichts mit OC anfangen kann, ist das glaub nicht so spannend ;)
 

SavageSkull

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.004
Ich habe es einmal probiert und dabei kein stabiles Setting hinbekommen. Nachdem ich jetzt meine beiden Systeme umgebaut habe, werde ich es nochmal testen.
 

cm87

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
6.125
Ich habe es einmal probiert und dabei kein stabiles Setting hinbekommen. Nachdem ich jetzt meine beiden Systeme umgebaut habe, werde ich es nochmal testen.
Schau dann auch bei uns in der Community vorbei - der Calc gibt gute Anhaltspunkte, kann aber nicht immer auf jegliches System umgelegt werden. Board, CPU (IMC), RAM Güte usw... spielt immer eine Rolle.
 
Top