News Episode 1 benötigt kein Half-Life 2

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.181
In letzter Zeit gab es einige Neuigkeiten zur ersten Half-Life-2-Erweiterung, die ehemals unter dem Namen Aftermath entwickelt wurde, nun aber als „Episode 1“ über Steam erwerbbar sein wird. Heute wurde bekannt, dass Episode 1 als Standalone-Add-On auf den Markt kommen wird.

Zur News: Episode 1 benötigt kein Half-Life 2
 

Hildebrandt17

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.849
Naja, dann ist ja Episode One garkein Addon sondern eigentlich ein eigenes Spiel.
Aber 20€ sind okay, sie hätten aber ruhig einen rabatt für HL² käufer machen können.
Ich glaube ich werds mir totzdem holen.

Ps: Was ist der Unterschied zwischen HL²:DM und HLDM: Source? Ist mit zweiteren der DM Modus von HL1 gemeint?
 

Sponk007

Ensign
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
250
da der Besitz des Hauptprogramms nicht von Nöten ist, um in den Genuss der Erweiterung zu kommen.
Das wird dann wieder eine rießen GCF datei, die ganze Engine u.s.w nochmals Downloaden? Oder müssen nur diejenigen die Datein Installieren, die noch überhaupt kein HL2 besitzen? Mein Valve Ordner ist jetzt schon über 12GB langsam wird mein Speicherplatz knapp ; )
 
M

Mr. Snoot

Gast
Zitat von Hildebrandt17:
Ist mit zweiteren der DM Modus von HL1 gemeint?
Ja - soll aber auch nur mit den minimalen Veränderungen daherkommen wie HL Source (da is ja im Vgl. zu HL kaum was passiert); also kein Update wie CS:S von CS oder so.

Mit dabei sollen diese altbekannten Karten sein:

Boot Camp (ich weiß nicht wie lange wir diese Map gespielt haben :daumen:), Bounce, Crossfire, Datacore, Frenzy, Lambda Bunker, Rapidcore, Snarkpit, Stalkyard, Subtransit, Undertow
 
Zuletzt bearbeitet:

BadMan1980

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
38
Und die Pre Order Phase ist wieder nur für Leute mit Kreditkarte. Also darf ich wieder in die Röhre gucken:(
 

Aurèlie

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
545
Eine Vergünstigung für HL²- Besitzer und STEAM- Käufer von sagen wir mal 5€ wäre wirklich schön. Für 20€ kann ich es mir ja gleich in einem Geschäft kaufen und muss bei Formatierung usw. nicht erneut hunderte von Megabyte runterladen.
 

Neikon

Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.154
Irgendwie habe ich bei dem Titel "Episode 1" die befürchtung das, dies wieder in eine unendliche geschichte werden kann. (siehe Matrix) Damit versucht man die User bei laune zuhalten und immer wieder stückweise den Kiddies das Geld aus der Tasche zu ziehen!
Aber solange die Qualität stimmt und immer wieder innovative Ideen mit eingebaut werden, werd ich mir es auch kaufen! Jedoch find ich 20€ doch schon ziemlich viel Geld für knapp mal 5-6 Stunden Spielspaß (das was ich bisher so gelesen hab)! :freak:
 

Kampfgnom

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.075
Hm, also ich fand Steam schon immer komisch... Es ist doch wohl DIE Möglichkeit für Cracker Spiele verfügbar zu machen. Man muss nur ein relativ kleines Programm dazu bewegen die Spiele trotz nicht eingegebener Seriennummer runterzuladen, und schon kann man alle Spiele über Valves eigene Server mit (naja FAST ;)) voller Geschwindigkeit runterladen. Irgendwo finde ich das dumm von denen...
Insofern bestünde das Problem mit der Kreditkarte nicht, da man die Spiele ja auch so einfach runterladen könnte, umsonst. Komisches System
 

Neikon

Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.154
Irgendwie glaub ich sollte man das jetzt hier nicht diskutieren ob es das gibt oder nicht! :cool_alt:
Es ist aufjedenfall nicht gern gesehen und passt auch nciht so wirklich zum Topic oder?
 

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
6.738
Und ich habe gedacht, dass gibt es umsonst für Besitzer von Half-Life 2. :(
20€ für sechs Stunden. Ich glaub es hackt.
 

cmunier

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
48
Gauder: Der Link ist tot.

Edit: Whoops - doch nicht!
Um noch was zum Thema zu sagen:
Ist doch ne schöne Vermarktungsstrategie - das Spiel ist zwar standalone, somit müsste man - so man denn noch nicht hat - das Basisspiel erwerben.
Allerdings würd' ich mal frech vermuten, dass der Löwenanteil der Personen, die das Add-On (oder besser "Nachfolger") kaufen, das Basisspiel ohnehin schon hat.
Damit umgeht man schön den etwaigen Rabatt für HL2-Besitzer...

Und 20 Euro für 6 Stunden sind einfach überteuert, zumal in den meisten Fällen (meiner Erfahrung nach) die Spielzeit in realita sowieso geringer ausfällt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hildebrandt17

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.849
@8, 9 Ich kenne Leute die soetwas gemacht haben, um sich Radoll KungFu zu holen, also funtioniert es durchaus!
Man darf aber nicht vergessen, das nicht nur Valve alleine so "dumm" ist. Man kann sich ohne probleme Trailsoftware, von der Firewall bis Photoshop legal als Trailversion vom Hersteller herunterladen und dann einen illegalen key eingeben oder mit einem crack das Programm freischalten.

Aber ich denke dass gerade Steam viele Leute vom Schritt zur illegalität abhält, zumal es erstens im Vergleich schwierig ist, illegale Spiele zu spielen und zumal man durch Steam garnicht in Versuchung kommt, selbst gekaufte Spiele illegal mit z.B. Nocd cracks zu "bereichern" da man alle Steam spiele sowieso ohne Cd spielen kann!
 

Ken

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
111
@Ilja
Es gibt aber ein Programm, mit dem du Spiele runterladen kannst, ohne sie zu kaufen...

@Thread
Eigentlich sind sowas wie 6~8 Stunden was für mich, einer, der nie Spiele durchgespielt bekommt :D (außer Super Mario64 ^^)
 

devastor

Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
2.570
Man Man 20 € für ca. 6 h Spielvergnügen die Spinnen... Und da regen sich die ganzen Naps wegen 10 € für das EF BoosterPack für BF2 auf.... Valve ist ja noch dreister.
 
S

sunny-side_down

Gast
Finde ich mal einen guten Ansatz, allerdings auch etwas verwunderlich. Wer würde denn gerne auf die Einnahmen vom Hauptprogramm verzichten? Aber Valve rechnet wohl damit, dass die Interessenten eh schon bei Half Life 2 zugeschlagen haben. Und für den Rest ist es nur ein Vorteil.
 

CrusherTM

Newbie
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
2
Moin

Ich sags mal so Call of Duty war auch in 10std durch und das hat 40-45 euro gekostet!!!

Und wenn das Addon so geil wie das Hauptprogramm wird dann ist es das Geld wert.

Find 20 euro auch ne menge aber die Entwickeln da ja schon ne weile dran 1j+.

Mfg Crush
 

uboot

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.181
Fänd auch einen Rabatt für HL2 Käufer sehr angemessen. Außerdem wäre es mir lieber weniger Daten dann laden zu müssen. Dachte das Add On hätte auf den Daten von HL2 teilsweise aufbauen können. Aber nein, jetzt muss man sich alles neu laden.
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.762
Zitat von Aurèlie:
Eine Vergünstigung für HL²- Besitzer und STEAM- Käufer von sagen wir mal 5€ wäre wirklich schön. Für 20€ kann ich es mir ja gleich in einem Geschäft kaufen und muss bei Formatierung usw. nicht erneut hunderte von Megabyte runterladen.
Deswegen gibt es auch eine Backup-Funktion.
 
Top