News GeForce RTX 3060 Ti: Hersteller-Datenblatt bestätigt Spezifikationen

Crifty

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
385
Ich frage mich ernsthaft wozu der Zwischenschritt zwischen 3060 und 3070 so nötig ist? will Nvidia ihre Kartenstruktur immer weiter aufweichen damit man nicht sagen kann "Das 60er Modell ist aber teuer geworden" weil es ja ein TI Modell ist oder warum machen sie das? gerade im unteren bis Performance Segment sehe ich sowas kritisch. Nvidia hat aktuell soviele Modelle unter 500€ das man da kaum noch durchsteigt
 

Bergfruehling

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
487
Naja, wenn schon die anderen 3000er Karten kaum verfügbar sind, und auch nicht zu den genannten unverbindlichen Preisen, sondern nur mit Aufschlägen, dann kann man bis zum dritten Lockdown warten. :rolleyes:
 

Discovery_1

Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
3.012
Sehr schön und wieder viel, viel zu teuer für mich. Ich sehe es schon kommen, ich werde mir eine technisch veraltete GTX-Karte kaufen müssen, da die RTX-Karten viel zu teuer sind. Meine einzige Hoffnung setze ich jetzt noch auf die (hoffentlich) noch kommende RTX 3050. Aber die darf dann wirklich nicht teurer als 150-200€ werden. Fazit: Toll, das AMD und Nvidia im oberen Preisbereich so viel zu bieten haben aber im unteren Bereich quasi nichts.
 

Simanova

Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.571
Die Founders Edition kommt mit 180 Watt - nur die Custom Modelle dürfen sich mehr genehmigen.
Ergänzung ()

Sehr schön und wieder viel, viel zu teuer für mich. Ich sehe es schon kommen, ich werde mir eine technisch veraltete GTX-Karte kaufen müssen, da die RTX-Karten viel zu teuer sind. Meine einzige Hoffnung setze ich jetzt noch auf die (hoffentlich) noch kommende RTX 3050. Aber die darf dann wirklich nicht teurer als 150-200€ werden. Fazit: Toll, das AMD und Nvidia im oberen Preisbereich so viel zu bieten haben aber im unteren Bereich quasi nichts.
RX5500 mit 8GB VRAM
Geforce 1660 Super mit 6GB VRAM

Und ab Januar-März voraussichtlich die RTX 3050Ti (abgespeckte Variante der 3060)
 

Crifty

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
385

Radde

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.682
Nvidia hat aktuell soviele Modelle unter 500€ das man da kaum noch durchsteigt
Das ist der Bereich in dem sich auch die meisten Kunden tummeln. Ich frage mich eher, warum es so viele Modelle über 500€ gibt.
Das Problem ist einfach, dass im mittleren und unteren Preissegment auch Modelle der beiden letzten Generationen zu kaufen sind. Das macht die Auswahl in der Tat schwieriger.
 

Discovery_1

Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
3.012
@Simanova Die RX5500 ist für die gebotene Leistung zu teuer.
 

Vitec

Captain
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.833
Speicherbandbreite einer RTX 2080 und Rohleistung dürfte sich wohl auch dort einordnen. Im schlimmsten Fall nur 2444 shaderperformnce aber vermutlich wohl irgendwo im 3600 shaderberreich und damit 2080-2080S.
Dürfte mit demselben Kühlsystem, aber deutlich interessanter werden was Lautstärke udn Temps angeht als die 3070.
Auch interessant, was da beim Tekt noch machbar ist oder ob die Architektur generell hier am Limit arbeitet.
Da RT wohl kaum so viel besser als bei den 2080er ausfallen dürfte, denke ich auch das die alten Karten hier unten gebraucht immer noch eine gute alternative bleiben genauso wie die 5700, wenn der Preis stimmt.
 

PS828

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
5.132
So langsam kommt das Lineup Online :D

Und keine Angst vor den Preisen. Billigere Kommen immernoch. Bis runter zur 3050 kommt ganz sicher alles ;) Navi 23 gibt's für diesen unteren Preisbereich dann auch noch.

Die Verfügbarkeit ist auch etwas was sich Regeln wird. Einfach ein wenig Geduld beweisen
 

ruthi91

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.289

fox40phil

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.803
Sie wollen wohl schnell ihre teildeaktivierten/teildefekten Chips los werden?
Dann kommt in 1-3 Monaten eine 3070ti und die 3070 ist Geschichte?

Leider bringen die günstigeren GPUs vorerst nichts, wenn sowieso wieder 80-150€ Aufpreis seitens der Shops dazu kommen. Dazu kommt, dass man sich Salmitaktikmäßig von extremteuer nach teuer herunterarbeitet.
Glaube auch kaum, dass die 12GB AMD 6700 noch dieses Jahr das Licht der Welt erblicken wird?!
 

PS828

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
5.132
@fox40phil Navi 22, 23 erst Anfang nächstes Jahr wahrscheinlich.

Nvidia hat ja auch insgesamt ein paar Wochen Vorsprung was das angeht. Dass sie jeden Chip verkaufen wollen macht zur aktuellen Situation auch definitiv Sinn :D

Die Preise kommen schon wieder runter, erstmal muss der Nachfragestau weg, dann fallen die Preise von selbst
 

KadmosIII

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
53
Kann mir einer vielleicht die Frage beantworten wieso die Karte 16GB RAM benötigt?
 

Sappen

Ensign
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
228
Die sollen endlich liefern. Bin mittlerweile nur noch 2 bis 3 mal die Woche am PC und dafür lohnt eine highend Karte einfach nicht vorallem will ich mein 550watt Netzteile gerne weiter nutzen, extra eins mit 10 Jahren Garantie gekauft. Meine Ersatzkarte die gtx 970 schockt einfach nicht mehr auf Wqhd...

Auf was gebrauchtes hab ich nicht mehr so viel bock, brauch Sicherheit. Am besten ne zotac mit 5 Jahren Garantie 😆
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 7LZ

Beg1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
388
Bin mal gespannt, ob die 3060 Ti und 6900XT die aktuelle Marktsituation noch vor Weihnachten etwas entspannen können, die verfügbare Menge der 3060 Ti könnte schon ordentlich ausfallen.

Ich denke viele kaufen momentan noch über ihren Anforderungen (FHD/WQHD), weil auch einfach nichts anderes verfügbar ist und sie die Gewissheit haben, dass sie es mindestens mit leichtem Gewinn wieder abstoßen können.
 

PS828

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
5.132
@KadmosIII wer redet hier von 16 GB? Die Karte wird 8 GB haben.
 
Anzeige
Top