Bericht Intel Cooper Lake-SP: Skylake-Finale mit 28 Kernen, DDR4-3200 und 250 Watt

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.506

PS828

Captain
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
3.730
Grundsätzlich ist die Technik sehr interessant und man sieht dass hier Intel massig manpower mitbringt um für jeden erdenklichen Bereich ein Produkt zu haben.
Bin gespannt ob AMD nicht doch irgendwann mehr als Dual Sockel anbietet und ebenfalls in den octa Bereich vordringt. Die Implementierung von AVX 512 ist auch so ein Thema was ich mir von Milan wünsche.

Für die Zukunft kann man hier nicht so viel herauslesen, da man hier nur im eigenen Haus vergleicht und die neuimplentierungen in Hardware wohl der einzige Grund für Zuwächse in manchen Szenarien sind.

Rein an der Architektur wird nichts passiert sein
 

PS828

Captain
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
3.730
Das die Plattform technologisch veraltet ist ist ja bekannt. Hier geht es Intel um andere Dinge. Und da hier noch keine Konkurrenz ist können sie es sich hier erlauben
 

Discovery_1

Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
2.357
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
143

PS828

Captain
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
3.730

Discovery_1

Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
2.357
Alles klar, sorry etwas verwirrt. :D
 

Richy1981

Ensign
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
216

Neodar

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2020
Beiträge
351
Das ist natürlich alles nichts für den Privatnutzer, aber selbst aus rein technischer Sicht haut das doch niemanden mehr vom Hocker, was Intel hier ständig wieder aufwärmt.
Vor wenigen Jahren hab ich solche Artikel rein aus tehnischem Interesse noch quasi verschlungen. Heute langweilt Intel da einfach nur noch mit der immer gleichen lauwarmen Brühe.
 

PS828

Captain
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
3.730
Entspräche bei epyc theoretisch 64 RAM Kanälen und max 32 TB RAM bei 512C/1024T Aber selbst die Intel Werte sind ziemlich beeindruckend zumindest beimRAM Kanälen und Ausbau. Bei den Kernen geb ich euch recht, da können sie nicht mithalten. Wohl auch ein Grund warum sie versteift auch in diesem Segment aktiv bleiben.

Bleibt spannend. Ich hoffe tatsächlich dass AMD zunächst auch quad Sockel anbietet. Intel einfach machen lassen, und sei es nur für Halo Produkte, ist nicht nötig. Wenn sie die Manpower und die finanziellen Mittel haben werden sie auch früher oder später in diesen Bereich vordringen. Da bin ich fest überzeugt.
 
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
143

PS828

Captain
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
3.730
Nein. Das ist ein spezielles Produkt was nicht einzeln verkauft wird. Es besteht aus zwei 28 Kernern und kann nicht gesockelt werden. Die kommen direkt auf der Platine und haben glaube ich 400 watt TDP.

Also nix was EPYC gefährlich wird da in der "real World" kaum verwendet, nicht zugänglich und unfassbar teuer.
 

Waelder

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.388
Nein. Das ist ein spezielles Produkt was nicht einzeln verkauft wird. Es besteht aus zwei 28 Kernern und kann nicht gesockelt werden. Die kommen direkt auf der Platine und haben glaube ich 400 watt TDP.

Also nix was EPYC gefährlich wird da in der "real World" kaum verwendet, nicht zugänglich und unfassbar teuer.
aber wahrscheinlich trotzdem mehr als genug Nachfrage vorhanden... wird noch viele Jahre dauern bis Intels Ansehen ein wenig bröckelt und umgekehrt AMD da sich einen Namen macht - wenn die Entwicklung/Stand so in Zukunft bleibt..
 

Simon

Banned
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.582
Intel hat jetzt nicht ernsthaft Katzenbilder in den Präsentationen drin. Mit der Firma geht es echt bergab...:freaky:
 

PS828

Captain
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
3.730
@Waelder Naja die Nachfrage nach speziell diesem Teil kenne ich nicht. Es wurde aber explizit für supercomputer beworben und der Preis wird so bei 20k bis 25k liegen.

Das ist selbst für große Abnahmemengen kompletter Blödsinn zumal der 64 Kerner von AMD keine 8k kostet und das mit doppeltem möglichen RAMausbau.

Da laufen die Firmen warscheinlich weiterhin lieber die 28 Kerner mit dem unsäglichen zusatz "L" damit man ordentlich RAM verbauen kann für 8k Aufpreis. Und die großen platinum kosten selbst auch schon fast das doppelte vom epyc obwohl die nur 28 Kerne haben.

Aber grundsätzlich hast du recht. Die Dinger werden gekauft.. Viel gekauft. Aber bisher steigt der Marktanteil von AMD im Server Bereich exponentiell (bedingt durch den Start fast bei Null)

Ist ein weiter weg aber nicht unschlagbar.
Inzwischen schlägt mein privater Threadripper weiter die alten quad Sockel Systeme mit Xeon Gold 8 Kernern locker :D
 
Top