Ist der Kreislauf so richtig?

  • Ersteller des Themas Nero Winger 007
  • Erstellungsdatum
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
N

Nero Winger 007

Gast
#1
Hi zusammen,

ich bastle morgen endlich meine Wakü zusammen. Gekühlt wird GPU und CPU und das ganze mit einem 360er Radiator in der Front und einen 240er Radiator im Deckel.

Die Reihenfolge habe ich mir wie folgt überlegt:
Magicool DCP 450 -> GPU -> CPU -> 240er Radiator -> 360er Radiator und wieder zurück in die magicool.

Ist das so okay oder ist das falsch? Wäre es bzgl Temperatur besser nach GPU in den 240er Radiator zu gehen und dann in die CPU und danach in den 360er Radiator oder ist das eigentlich egal?

Grüße und Danke
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.656
#3
Da gibt es eigentlich kein falsch und kein richtig. Der Unterschied ist vernachlässigbar gering.

Mach es so, wie sich der Schlauch am besten legen lässt (aber schon die Durchflussrichtung der Kühler beachten).
 
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
2.443
#4
verleg das ganze wie es die schlauchwege am sinnvollsten ergeben.
ob du nach der pumpe direkt in cpu oder gpu gehst oder sogar zuerst in die radiatoren ist total egal.
die temperaturen der cpu/gpu ändern sich, wenn überhaupt um 1° oder 2°
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
12.691
#5
Der Kreislauf ist egal, solange die Pumpe das erste nach dem Ausgleichbehälter ist.
Das Wasser fließt zu schnell durch den Kreislauf als das Wärmeinseln entstehen würde, es wird sich eine gleichmäßige Wassertemperatur ergeben im gesamten Kreislauf.

Du hast einen Ausgleichbehälter (magere 250ml) mit intrgrierter Pumpe. Also musst du im Prinzip gar nichts beachten.
 
N

Nero Winger 007

Gast
#6
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
12.691
#8
N

Nero Winger 007

Gast
#9
Naja wie auch immer, meine Frage wurde ja beantwortet... die restlichen Antworten sind eh quatsch,. Das passiert natürlich nicht bei mir da ich genau weis wo in und wo out ist und es steht sogar neben dem Gewinde. Ich bekomme auch keine Aussagen in den falschen Hals, finde sie nur extrem lächerlich und unnötig. Aber große erwartungen darf man auch nicht an Foren stellen.

Danke für die HIlfe bzgl des Themas Kreislauf, es ist wie ich es mir schon dachte. Hätte es auch ohne Frage einfach testen können :) Der Rest ist unwichtig. läuft alles
 

kullakehx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
406
#10
Aber große erwartungen darf man auch nicht an Foren stellen.
Große Erwartungen darf man auch nicht an Fragesteller haben. Siehe FAQ Punkt 8:
Es gibt keine spezielle Reihenfolge, die zu beachten wäre. Das Wasser in einer Kühlung erreicht nach dem Einschwingen der Temperatur lediglich eine Differenz von wenigen Grad, ein "Warm" und "Kalt" ist daher nicht gegeben und die Reihenfolge der verschlauchten Einbauten somit egal. Die beste Verschlauchung stellt die der kürzesten Wege dar, lediglich der Ausgleichsbehälter sollte direkt vor der Pumpe betrieben werden.
 

TheManneken

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.963
#13
Also manche Leute...

Es ist sehr bezeichnend für jemanden, der zwar mit einer relativ einfachen Frage in ein vermeintlich nutzloses Forum kommt, nach Erhalt der gewünschten Antworten aber grundlos überheblich und abfällig gegenüber seiner Helfer auftritt. Deshalb hoffe ich, dass sowas wie Charma existiert.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top