Test Jurassic World Evolution: Dinosaurier zum Verlieben brauchen keinen High-End-PC

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.160
#1

Recharging

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.511
#3
Entweder wird hier definitiv bald mit DLC um sich geworfen um den notwendigen Inhalt zu bringen oder es ist, wie zuvor gesagt, eine wirklische hübsche aber inhaltlich vollkommen belanglose Mobile-Game-Version, die alsbald in der Versenkung verschwindet.

Schade, denn das Grundgerüst schaut solide aus, aber sonst kratzt man nur an der Oberfläche der Möglichkeiten.
Bei gestrigen Let's Plays sehr gewundert, mehr als 10 - 15 h scheinen mir da nicht wahrscheinlich. Man merkt dies auch ziemlich schnell am Aufbau, warum laufen etwa die Besucher so mitten durch den gesamten Bereich, in dem die Technik steht, wie Kraftwerk, Kontrollzentrum, etc.? Wie ein Industriegelände mit eingezäunten Bereichen innerhalb, gar nicht wie ein Vergnügungspark. Auch irrsinnige Steigungen bei Fußwegen etc. haben keinerlei Einfluss auf die Besucher. :(

Das soll nicht heißen, dass es dennoch nicht Spaß macht, für mich aber um ~ EUR 50 zu wenig.
Frühere Spiele hatten halt weit nicht die Grafik, haben aber eine Fülle an Einstellungsmöglichkeiten bis hin zum Salz in den Pommes-Buden.
 
Zuletzt bearbeitet:

ak1504

Commodore
Dabei seit
März 2010
Beiträge
4.446
#4
Besseres Mobile Game ?

Ich find das Game top. Hab ein paar Streams geschaut und bin begeistert. Von Mobile seh ich da 0. Aber wahrscheinlich gefällt es mir nur weil ich kein Genre Profi bin :D
 
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
823
#5
Aha... und eine "Mittelklasse 1050Ti" schafft mal gerade 32 Frames in FullHD...
Wer hat diese Überschrift erstellt??? Muß wohl ein Technik-Noob gewesen sein...
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.979
#7
Es spielt sich wie Zoo Tycoon und ist grafisch als auch technisch eine positive Überraschung.

Aha... und eine "Mittelklasse 1050Ti" schafft mal gerade 32 Frames in FullHD...
Wer hat diese Überschrift erstellt??? Muß wohl ein Technik-Noob gewesen sein...
Du meinst wohl die Person die die Benchmark Settings auf ne 1050ti überträgt ist der Technik-Noob.

In 1.920 × 1.080 werden für die Benchmarks die Details händisch maximiert. In 2.560 × 1.440 wird auf das Ultra-Preset und in 3.840 × 2.160 dann auf das Hoch-Preset zurückgegriffen.

Wer ne 1050ti hat wird die Settings nicht händisch maximieren.
 
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
554
#9
Besseres Mobile Game ?

Ich find das Game top. Hab ein paar Streams geschaut und bin begeistert. Von Mobile seh ich da 0. Aber wahrscheinlich gefällt es mir nur weil ich kein Genre Profi bin :D
Es ist sehr sparsam im Detail, wenn man sich die Vorgänger ansieht. Allerdings finde ich persönlich dies ganz gut. Die anderen waren teilweise schon extrem vollgepackt mit allem möglichen. Von deko bis hin zu x Varianten an Möglichkeiten, das gleiche Bedürfnis zu befriedigen.
 

Willi-Fi

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.839
#10
Die Überschrift paßt in der Tat nicht. Wozu habe ich Highend, wenn es doch an jeder Ecke schlecht gemacht wird?
 

ShowOff

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
78
#11
für 55 Euro die Katze im Sack kaufen, na Bravo.
Oder soll ich hier für ein paar Lizenzen draufzahlen ? Das Spiel hat doch nur ne kurze Kampagne, das wars dann.
 
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
2.442
#12
Die PC-Version von Jurassic World Evolution ist technisch sehr gut umgesetzt.
Ja rein optisch auf jeden Fall.
Spielerisch, also was man machen soll, da wird man öfters allein gelassen. Man weis zum Beispiel am Anfang nicht, welche Tiere und wieviel man zusammen legen kann und welche nicht.
Bei den Gebäuden ist die Auswahl recht übersichtlich, aber nehmen zum Teil verdammt viel Platz weg. So ist man ständig am rumexperimentieren und reißt wieder und baut neu. Im schlimmsten Fall muss man den ganzen Level neu starten, was etwas Frust verursacht, wenn man schon 10-15 Stunden investiert hat.
Auch die Synchronsprecher sind teilweise extrem "billig"
Technisch recht gut, spielerisch etwas frustrierend und für recht viel Geld kann man die Deluxe-Version kaufen, die 5 Saurier mehr bietet. Letzteres hätte nun wirklich nicht sein müssen.
Das Spiel hat doch nur ne kurze Kampagne, das wars dann.
Definier mal, was für dich kurz bedeutet.
 
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
4.419
#14
Beachtenswert wie Vega hier performt.

Vllt. können in Zukunft mehr Spiele die Graka ausnutzen wie sie es hier tun.
 

ak1504

Commodore
Dabei seit
März 2010
Beiträge
4.446
#15
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
8.351
#16

jackii

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
955
#18
Spektakulär finde ich die Grafik irgendwie nicht.
Da hat ein Far Cry 5 oder eben auch sehr viel ältere Shooter & Rennspiele schon sehr viel schöneres Wasser, Wiese, Personen, usw. Für ein Aufbauspiel aus der Vogelperspektive okay, aber für das beschriebene hinzoomen und lange Dinos angucken wirklich nicht hübsch für 2018 und 600€ Graka.
 
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
2.442
#19
10 - 20 Stunden , gemessen an den 55 Euro, die sie verlangen, ist das nichts.
So lange bist du mit einer Insel beschäftigt. Zudem wird es nicht langweilig, was Ereignisse im Spiel betrifft. Und wenn du der Meinung bist mit der Insel fertig zu sein, dann gibt es noch 5 (weis jetzt nicht genau wieviel) die man freischaltet und dich recht lange beschäftigen werden.
 

dec7

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
556
#20
Logisch, wär die Welt öde wenn jeder den gleichen Geschmack hätte, natürlich gibt es immer wieder welche die es nicht mögen wie bei jeder Sache.

Ich fand die Livestreams zu dem Spiel recht unterhaltend allerdings 55 Kröten bei Steam ist es mir nicht wert für die zu seichte Sim, bei einem Sale könnten wir uns wieder sprechen.
 
Top