Line-In beim ASRock B450 Pro4 nur Mono?

Argonic

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
340
#1
Hallo zusammen,

ich hoffe, dass ich hiermit das richtige Subforum getroffen habe.
Ich habe mir einen neuen Rechner gekauft und stehe nun vor einem Problem.
Auf meinem alten Rechner funktionierte folgendes problemlos:

Sound der PS4 via HDMI an Monitor --> via Köpfhörerausgang des Monitors an Line-In des Rechners --> Stereo dauerhaft auf PC-Headset ausgegeben (kein Unterschied zu Sound direkt über PS4).

Problem: Mit dem neuen System habe ich es genauso gehandhabt, jedoch wird mir der Line-In-Sound (von der PS4) nur auf dem linken Köpfhörer ausgegeben, wohingegen ich allen anderen Sound stereo hören kann. Ich habe in der Windows-Soundeinstellung und auch mit dem "Realtek HD Audio Manager" rumgespielt, jedoch wird mir insbesondere in der Windows-Soundeinstellung eigentlich suggeriert, dass ich Stereo-Sound erhalten sollte. Deute ich das "L R" im folgenden Bild falsch?

Linein.png


Beim Mainboard handelt es sich um das ASRock B450 Pro4 (90-MXB8B0-A0UAYZ) und ich nutze Windows 10 Pro 64Bit. Ich habe den Sitz des Klinke-Kabels überprüft. Handelt es sich bei dem Line-In-Eingang möglicherweise nur um einen Mono-Eingang? Wie kann ich das herausfinden?
Habe ich sonst etwas übersehen?

Vielen Dank im Voraus für Eure hilfe.

MFG
Argonic
 
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
3.727
#2
Mono bedeutet gleiches Signal auf beiden Kanälen, nicht ein einzelner Kanal.

Sind alle Stecker richtig drin? Wäre ein typisches Problem einer nicht ganz eingesteckten klinke.

Ansonsten kanns auch ein Kabel bruch oder eine defekte buchse sein
 

Argonic

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
340
#4
Mono bedeutet gleiches Signal auf beiden Kanälen, nicht ein einzelner Kanal.

Sind alle Stecker richtig drin? Wäre ein typisches Problem einer nicht ganz eingesteckten klinke.

Ansonsten kanns auch ein Kabel bruch oder eine defekte buchse sein
Ja, alle Stecker sind drin, habe das gerade nocheinmal überprüft. D.h. es handelt sich um Stereo, nur fehlt der "rechte" Kanal?

Gibt es in dem gezeigten Fenster oder generell einen Reiter oder ein (Unter-) Fenster, in dem die Pegel des Eingangssignals grafisch dargestellt werden?
Folgendes sehe ich bei Pegel:
Linein1.png


Hilft das weiter? Eine grafische Darstellung Amplitude vs. Zeit des Eingangssignals o.Ä. wüsste ich nicht, woher ich das bekomme.

EDIT: Habe nun mal meinen Klinke 3polig auf 4polig-Adapter dazwischengehängt, damit geht es. Könnte die Buchse leicht defekt sein? Das 3polige Kabel steckte definitiv auf Anschlag drin.

Wieauchimmer, das ist zur Not die Workaroundlösung mit der ich leben kann.

Danke trotzdem für Eure Mühen und schnellen Antworten!

MFG
Argonic
 
Zuletzt bearbeitet:
Top