News Neunjährige besteht Microsofts MCP-Prüfung

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.094
#1
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
583
#2
Wo liegt das Problem, die MCP-Prüfungen sind einfach. Ausserdem wird bei den meissten Testcentern eh gefaked. Woher ich das weiss? Ich hab 5 Jahre in einem als SysAdmin gearbeitet.
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
3.473
#3
Nicht schlecht!!! Ich weiß ja nicht wie schwer diese Prüfung ist, aber mit neun Jahren ist das auf jeden Fall eine sehr große Leistung.
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.148
#4
Schon ordentlich was die Neunjährige schon kann, noch verwunderlicher ist es das es eine Inderin ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fisico

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.698
#5
Nö verwunderlich ist das nicht, die Inder sind in dem Bereich eh sehr fit, von daher wundert mich das gar nicht.
 
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
2.296
#6
Diese Prüfungen bestanden früher nur aus Auswendig lernen und ein wenig ankreuzen. Denken oder sogar logische Zusammenhänge erkennen oder Problemlösungen erarbeiten - Fehlanzeige.

Ich halte das jetzt für nichts besonderes. Es gibt sicher mehrere Kinder in diesem Alter die teilweise seitenlange Gedichte auswendig gelernt haben - das hier ist nichts anderes.
 
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
84
#7
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.148
#8
Erkundige dich mal über Indien dann weißt du wass da des öffteren mit kleinen Mädchen passiert, deswegen verwunderlich.

so jetzt wirds zu OT dewegen schreibe ich dann nichtsmehr dazu.
 

olampl

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.662
#9
Ausserdem wird bei den meisten Testcentern eh gefaked.
Cool, das hat mein Testcenter dann wohl verschwitzt.

Und magst uns noch sagen wie das gefaked wird, da meines wissens der Testclient auf den Rechnern direkt mit MS "telefoniert".

Vom Testcenter habe ich immer nur einen Ausdruck bekommen, auf dem steht bestanden oder eben nicht bestanden.(Letztes ist auch leider nur zu oft vorgekommen)
Auch wurden wir via Camera "ueberwacht, Mobile etc. mussten auch abgegben werden.

Und ich war in wenigstens drei Testcentern.

Und ja es muss noch immer angekreutzt werden.

@Thema: Hoffentlich hat sie es freiwillig gelernt. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2005
Beiträge
135
#10
Mich würd ja interessieren, ob sie nur die Fragen auswendig gelernt hat, oder auch versteht, worum es da geht. Wäre mir da auf Anhieb nicht sicher.
Das wird den Prüfungen ja eh nachgesagt - könnte auch nen dressierter Affe, mit genug Zeit.
Bei der täglichen Arbeit hilfts nicht unbedingt weiter.
 
K

Kamikaze321

Gast
#12
Sie hat es nur auswendig gelernt. Ich kenne ein paar Inder, die lernen alles nur auswendig - null Verständnis, deswegen fallen sie bei uns so oft durch. Wer es glaubt dass Inder gut sind, der hat zu viel fern geschaut - schaut euch doch mal den Durchschnitts-IQ der Inder an (wikipedia) - dann sollte euch ein licht aufgehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Plasma81

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
406
#13
@Kamikaze321: Natürlich hat dieses Mädchen auswenig gelernt, dass ist bei der MCP Prüfung ja auch recht einfach. Ich habe, als ich vor 8 Jahren auf meinen MCSE hin gearbeitet habe habe auch extrem viel auswendig lernen müssen. Jedoch wusste ich von was ich sprach, da ich diese Sache ja beruflich gemacht habe.
 

Plexus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
351
#14
@Kamikaze: Erstens steht bei Wikipedia nichts von einem Durchschnitts-IQ. Zweitens besteht der IQ-Test genauso aus Fragen, die man auswendig lernen kann. Und Drittens kann man solche Aussagen natürlich auf ein ganzes Land beziehen, natürlich kannst du wissen, dass alle Inder alles auswendig lernen und natürlich macht das in Deutschland niemand...

@Topic: Aus welchen Fragen besteht denn dieser Test beispielsweise?
 

ToXiD

Administrator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
13.580
#15
Ich habe hier mittlerweile eine Grossteil der Kommentare versenkt - diese befinden sich nämlich locker unter dem Niveau von Neunjährigen. :rolleyes:

Es gilt nach wie vor: Wer nichts zum Thema beitragen kann, darf seine Finger stillhalten.
 
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
2.114
#16
Naja, es gibt mit Sicherheit auch Ausnahmen, aber ich kann aus Erfahrung auch nur sagen, dass sie zu sehr bejubelt werden.

Ich frage mich nur, warum das hier überhaupt eine Nachricht wert ist. Dann brauch man sich auch nicht zu beschweren, wenn so viel OT kommt.

*Nörgel*
 
Zuletzt bearbeitet:

McSnoop

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
446
#17
Wie wärs mit nem Link und am besten noch FETT Unterstreichen wo du im Wiki Article über Indien was von deren IQ gelesen hast?

Nur weil irgendwo ein Durchschnitts IQ steht, heißt das noch lange nichts.

Wer sich das Kastensystem in Indien mal anschaut, wird feststellen auch wenn die Inder im Altersdurchschnitt recht jung sind, haben viele garnicht die Möglichkeit zu lernen, wie es in den meisten Westlichen Ländern "normal" ist.

Auch wenn die MCP Fragen vielleicht nur auswendig gelernt worden sind, wieso sollte man die Leistung nicht anerkennen?? Bei dem Alter??

Denn wie schon weiter oben von einem geschrieben, ist das doppelt eine Leistung, weil es ein Mädchen war. *wer mag kann sich ja nochmal schlau machen über die Rolle der Frau in Indien und wie es demnach ausschaut*
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Komplettzitat entfernt.)
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
851
#18
indien ist ein entwicklungsland
dort wächst die PC-infrastruktur tag für tag
und da sind halt schon die 9-jährigen statt auf dem feld am PC und daddeln den ganzen tag an den kisten rum und wer süchtig sit besteht solche prüfungen leciht
 
1

1668mib

Gast
#19
Naja, das beeindruckt mich in etwa so wie wenn jemand die theoretische Führerscheinprüfung besteht...
Zudem frag ich mich was man in dem Alter von diesem Titel so hat.

@McSnoop: Anerkennen? Dazu müsste ich wissen wieviel Zeit darin investiert wurde. Und irgendwie bezweifel ich, dass das 9-jährige Kind zu den Eltern ging und sagte, sie möchte unbedingt MCP werden, weil alle in ihrer Klasse das auch werden wollen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Monarch2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
462
#20
@Topic: Aus welchen Fragen besteht denn dieser Test beispielsweise?
Kann dir hier keiner sagen, da es sicher >100 Prüfungen gibt, nach deren Bestehen man sich MPC nennen kann.

Die billigen Prüfungen bestehen in der Tat aus reinem Ankreuzen, aber auf legalem Wege kommt man nicht an die Fragen zum Auswendiglernen ran. Die schwierigeren Prüfungen enthalten mittlerweile auch ganz andere Aufgabentypen und auch Simulationen, da ist das Auswendiglernen kaum mehr möglich.

Man muss sich nur mal anschauen, wie viele MCSEs es für 2000 und 2003 gibt, das Niveau hat deutlich angezogen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top