NT einfach zulaut...

  • Ersteller des Themas BodyLove65
  • Erstellungsdatum
B

BodyLove65

Gast
Hi, Leute
Wie der Titel schon sagt ist mein Netzteil einfach zulaut...
Ein Kumpel von mir meinte das dass Netzteil verstaubt sein könnte usw.
ich habs schon gesäubert und...ES HAT SICH NICHTS GEÄNDERT...

Neuen lüfter einzubaun find ich eher riskant mann weis ya nie :freak:
und ein neues Netzteil sich zu zulegen seh ich nicht als nötig.
Wollte mal fragen ob ihr irgend ne Lösung wisst.

ps. ist schon seit längerem so

EDIT : mit laut meine ich das ich den sogar bis zum wohnzimmer höre und dazwichen ist ein flur
 
Zuletzt bearbeitet:

Baweng

Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.723
Lüfter Swap - sooooo schwierig, kompliziert und aufwendig ist das nicht, passieren kann da in der Regel auch nix, da du an der Elektronik nix machst - einfach insg. 8 Schrauben lösen, Lüfter wechseln, Anschlüsse dranlöten - 8 schrauben wieder dran machen.


Wenn du das nicht machen wilst, muss n neues NT her.
 
B

BodyLove65

Gast
hmmmm...ok
danke dir für die antwort

nee ich meinte nicht das das schwirig ist nur dachte halt könnte zuheis laufen und NT wehre dann kaput...aber wenn da nicht viel passieren kann prob ich das mal glecih aus (Y)
 

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
Du wirst schon einen Lüfter brauchen welche den selben Luftdurchsatz hat. Deine Besorgnis das bei einem falschen Lüfter das NT abrauchen kann ist durchaus berechtigt. Im übrigen sollte dir klar sein, wenn das NT abraucht und dein Board oder CPU mit ins Grab nimmt, du so gar keine Garantie mehr auch auf auf diese Teile hast.
 

Baweng

Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.723
jo - stimmt schon einen X beliebigen Lüfi sollte man net nehmen, vor allem wenn dann sollte das ein sehr guter und leiser sein, sont wäre der Swap ja Sinnfrei.

Das mit dem Airflow, das letzte worauf ich da schauen würde wären Hersteller angaben, die sind eh für die Katz und fern ab der Ralität.

Die Generell empfehlenswerten Lüfter wie z.B. SlipStream 1200 oder nen XL2 machen genügend Wind für quasi jedes NT, wenn man sich was richtig gutes tun will kauft man nen MF12 S2, ist imho der beste NT Swap Lüfter, und generell der beste Lüfter den man atm für Geld kaufen kann.

Wichtig is nur das die Lüfter eine entsprechend niedrige Anlaufspannung und einen guten Regelbereich haben. Die genaue Förderleistung ist sowas von schnurz, das Nt bockts net ob es 100 qm oder 105 bekommt.

Wenn man auch Nr Sicher gehen will, nimmt man halt einen Lüfter der nen sehr hohen regelbereich hat, z.B. nen Nanoxia ( 2000 rpm ) oder nen MF 12 S3

Lüfter die erst ab 6 oder mehr V anlaufen sollte man definitv für nt swap vermeiden.



Ja. Am Netzteil sollte man nichts modifzieren. Nur wer keine Ahnung hat, kann da anderer Meinung sein.

Ich hab mich deshalb schonmal hier

https://www.computerbase.de/forum/threads/netzteilluefter-austausch.587832/

(Thread Nr. 5)
in einer ähnlichen Diskussion geäußert.

Fazit: Am Netzteil - kein Learning by Doing.

Gruß
GT
warum sollte man da nix machen? Und du hast die große Ahnung oder was?

Elektronik Teile, Spulen, Elkos, spawas würde jetzt auch nicht unbedingt auslöten und swapen, bzw. das macht ja auch wenig Sinn, bzw, nur wenn das Teil defekt is.

Aber ein Lüfter Swap ist kein Eingriff in die Elektronik des NTs und damit quasi ein völlig harmloser Mod. Jeder Depp sollte dazu in der Lage sein, 8 schrauben zu lösen und nen anderen Lüfter zu montieren. Wenn man ganz faul ist muss man noch nichtmal die Anschlüsse löten, ne kleine Lüfterklemme, oder die Platik verbindungs Klipps wie man sie in der Auto elektronik verwendet tuns genauso.

Also wo is das Prob?
 

GrandTheft

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.238
...
Jeder Depp sollte dazu in der Lage sein...
So ist es.

Das Problem ist dass das hier

http://feuerwehr-jesteburg.de/presseberichte/bilder/bild bericht 2007 3-2.jpg

und das hier

http://www.edfenergy.com/powerup/assets/images/danger_of_death.gif

passieren kann.
Du scheinst von Deiner Sachkenntnis überzeugt zu sein und ich hoffe dass Du nie mit starker Gleichspannung in Kontakt kommst.

z.B. hier

http://www.tomshardware.com/de/foren/114127-59-kabelbrand-rechner

kannst Du mal nachlesen, wieviel Ahnung die Leute haben und wie ungefährlich so ein kleiner mit nur 4 Schrauben befestigter Lüfter sein kann (z.B. 6. Beitrag von pintgen).

Jemand anderem, der möglicherweise noch ein Kind ist, und damit meine ich alle, die noch nicht in der Lage sind, Gefahren für sich und ihre Umwelt richtig einzuschätzen, zu raten sein Netzteil aufzuschrauben ist nochmal etwas ganz anderes !

Und ja, ich kenne mich ganz gut damit aus.

Gruß
GT
 
Zuletzt bearbeitet:

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
@Baweng
Von Elektronik hast du keine Ahnung oder? Tu mir den gefallen, schraub dein Netzteil auf und greif mal rein, auch wenn es nicht an der Steckdose klemmt. Mit etwas Glück lesen wir nie wieder etwas von dir. ;)
Restspannung ist dir ein Begriff? Dieser ist bei manchen Bauteilen im NT tödlich. Da willst du jemanden empfehlen rein zu greifen der vielleicht noch ein Kind ist oder keine Ahnung von Elektronik hat? :freak:
 
B

BodyLove65

Gast
Wa bei Atelco und hab nachgefragt welcher lüfter in frage kommen würde...
da meinten die ich soll da nicht rumspielen 1.Wegen der garanti 2.wenn ich ein neuen lüfter einbaue könnte es sein das der nicht das tut was es soll...und wenn der abgeht nimmt er den ganzen rechner mit und haben mir glecih nen neuen NT empfolen.
Naja hab mir auch gleich nen neuen gehollt BeQuiet Straight Power 550 Watt und ist LEISE

@Baweng
Da willst du jemanden empfehlen rein zu greifen der vielleicht noch ein Kind ist oder keine Ahnung von Elektronik hat? :freak:
naja bin schon bischel älter ;)
kenn mich auch mehr oder minder gut aus nur halt mit NT´s....:D
 

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
@BodyLove65
MIr ging es in diesem Fall eher um doe Pauschale Empfehlung und das es jeder Depp machen könne. Er kann ja schlecht deine dachliche Kompetenz einschätzen. und ich hasse dann solche dummen Aussagen.

Das BEQuiet ist eine gute Wahl. Allerdings hätte dir auch ein 400W oder 450W völlig gereicht. Siehst ja auch an meinem System das ich nicht grade sparsame Komponenten verbaut habe und das E5 450W sogar auf der 12V Schiene schlechter ist als das E6 400W im X4 810 System.
 
B

BodyLove65

Gast
@BodyLove65
MIr ging es in diesem Fall eher um doe Pauschale Empfehlung und das es jeder Depp machen könne. Er kann ja schlecht deine dachliche Kompetenz einschätzen. und ich hasse dann solche dummen Aussagen..
das kann ick verstehn

Das BEQuiet ist eine gute Wahl. Allerdings hätte dir auch ein 400W oder 450W völlig gereicht. Siehst ja auch an meinem System das ich nicht grade sparsame Komponenten verbaut habe und das E5 450W sogar auf der 12V Schiene schlechter ist als das E6 400W im X4 810 System.
hmmm stimmt schon
nur ich überlege mir noch alles aufrüsten sprich CPU RAM MOBO und so weiter....:evillol:

naja auf jeden fall vielen dank an euch für die empfelungen und hilfe

MfG:daumen:
 

Baweng

Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.723
@ eondeon , grandtheft

sag mal habt ihr schlaumeier schon mal einen NT Lüfter swap gemacht???? Habt ihr überhaupt schon mal ein NT von innen gesehen????

Wenn ja dürfte euch doch wohl aufgefallen sein, das man für den Swap nicht die elektronik anzufassen braucht, es ist nicht im geringsten notwendig da irgendwo rumzufingern :rolleyes:

Der lüfter hängt am aussenddeckel nicht an der elektronik, somit kommt man mit dierser nicht in berührung -> somit kann da nix passieren.

und ja ich hab schon ein paar NTs auseinandergenommen, und auch an dem einen oder andern gelötet, und uuups scheisse ich lebe ja noch - oh mein Haus ist nicht abgebrannt, na sowas, das muss ich ja wohl Glück gehabt haben oder wie????

Was für Vergleich ziehst du denn hier an, als ob die bude abfackeln könnte duch nen swap :rolleyes:

Die Gefahr von No-name NTs ist da wesentlich höher, die Teile können sich bei überlast mit einem lauten Knall verabnschieden ( ist mir schon passiert ) und Hardware mit in den Tod reisen, und mit sehr viel pech auch anfangen zu fackeln.

Wenn man einen qualitativen Lüfter swapt, mit ausreichend Wind, und sauber arbeitet, passiert NIX dergleichen.

Na klar sollten da keine 10 Jährigem ihre Nase reinstecken, und generell sollte man natürlich nicht planlos in der NT Elektronik rumfingern, das versteht sich von selbst, man muss hier doch einen keinem einbleuen, das er bei Rot nicht über eine stark befahrene Strasse ohne sich vorher umzuschauen rennen soll, oder?


Und ich hab hier noch viel tollere Sachen, ich suche mal nacher ein paar Pics von meiner letzten Lan raus - da würded ihr beiden Helden wahrscheinlich ihn Ohnmacht fallen, oder sofort die Feuerwehr rufen :rolleyes:
 

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
@Baweng
Ich beschäftige mich seid knapp 16 Jahren mit Computer Hardware und war acuh lange PC-Techniker. Was willst du mir eigentlich weiß machen? Das du viel Plan hast? Du disqualifizierst dich mit so vielen Aussagen das es mir zu blöd ist diese überhaupt aufzuzählen.
Du hast auch kein deut verstanden worauf ich hinaus wollte. Du gibst einfach den Rat das NT aufzuschrauben und darin herum zu fuhrwerken. Vergisst dabei die Gefahren und die Nachteile auf zu zählen. Auch vergisst du nach zu hacken ob derjenige sich überhaupt mit der Thematik im Ansatz auskennt. Du kennst weder sein Fachwissen noch sein Alter und sagst jeder dödel könne das.
Ach... was reg ich mich auf... wahrscheinlich weißt du noch nicht mal welches Bauteil im NT dir einen tödlichen Schlag versetzen kann und hast bisher einfach nur Glück gehabt. Man muss ja nicht mal direkt drann kommen, aber durch einen dummen Zufall geht das recht schnell.
 
Top