News Nubert CM-1: Die etwas andere Computerbox

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.381
Der Boxenhersteller Nubert aus Schwäbisch Gmünd ist durch die Produktion hochwertiger HiFi-Lautsprecher in Deutschland bekannt geworden. Nun hat man sich für ein etwas anderes Projekt entschieden und bietet eine aktive Computerbox an, die HiFi-Qualitäten auf den Schreibtisch bringen soll.

Zur News: Nubert CM-1: Die etwas andere Computerbox
 

DanielEis

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
194
Kommt wohl etwas verspätet die Newsmeldung - Die Boxen gibt es schon seit einem Monat zu kaufen. Außerdem sind sie limitiert, da Nubert nur eine Testproduktion bauen lassen hat um den Markt zu testen. Falls die Boxen sich gut verkaufen, dann wird ein Preis von etwa 150 - 170€ das Stück als angemessen betrachtet. Laut den Kommentaren in deren Forum sollen übrigens nicht mehr viele zum Verkauf stehen.

Woher ich das alles weiß? Im Schlafzimmer und am Laptop werkeln inzwischen je 2 dieser exzellenten Lautsprecher! :)
Mein Fazit: Sehr gutes Klangbild für diesen Preis, ist aber nichts für Zocker, nur für Audiophile!
 

under.cover

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
280
@1 Fragt sich immer wieder, warum die Leute solche News dann nicht melden, aber rummeckern, dass es eine verspätete Meldung ist...

:/

Nette teile, aber sind mir ein wenig zu teuer *g*
 

Nikolas.W

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.681
nett, aber ich denke, da braucht man dann auch die passende Soundkarte (X-Fi)

und für die Leistung sicherlich angemessen teuer
 

RubyRhod

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.290
Ich denke es findet sich sicherlich ein Käufer für dieses gute Stück, aber ich persönlich bleibe wohl beim guten alten 5.1 System mit einen hübsches Subwoofer und den niedlichen Satelliten - allein schon aus Platzgründen.

Der Preis ist sicherlich nicht zu teuer - immerhin sind 28W ja nicht wenig.
 

_DJ2P-GER_

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
5.612
Ich finde der Preis geht in Ordnung, aber für mich kommen die nicht in Frage. Zum zocken finde ich ein gutes altes 5.1 System von Teufel besser und genügend Platz für diese ziemlich großen Dinger habe ich auch nicht! Aber wenn man mehr Musik hört dürften die genial sein!
 

@rne

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.597
Für den Preis von 99€ und aktiv geht das schon in ordnung - fragt sich nur wie sie klingen. Kaufen werde ich sie aber nicht. Ich habs lieber altmodisch mit einem richtigen Verstärker und besseren LS;)
 

DeFEW

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
311
Für audiophile Typen wie mich sind diese Boxen schon wieder zu klein - wenn schon größere Boxen, dann bitte gleich den (digitalen) Anschluss des PCs an die HiFi-Anlage. Dann kommen zwar noch ein Receiver + Boxen dazu, aber die 700+ € sind dann auch gut angelegt. Gegen die werden dann selbst diese Nubert-Boxen nicht mehr ankommen...
 

ildottore

Ensign
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
191
Boxen nach der Größe bewerten hat was von Autos nach dem Spoiler bewerten. Kann natürlich klappen, muss aber nich.
 

SaBoCB

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
351

muh2k4

Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
3.047
mein prob ist, das ich sehr gerne mal sehr laut hoere, so dass ich im nachbarzimmer noch denke ich säße neben der box. dann kommt man um die nen richtigen verstaerker nicht rum und jedes teufel-e-concept und co geht dabei sowieso in die knie.
das diese box was fuer audiophile ist mag ich bezweifeln, ich habe sie zwar nicht gehört, aber ich kann mit aus solch keinen kisten einfach keine klangvollen bässe vorstellen. der mittelbereich mag hingegen sehr klar und sauber klingen.

ausserdem schreckt es mich immer ab, wenn es jemand nötig hat, mit der Sinusleistung zu werben:

"Die CM-1 ist ein Zweiwege-Lautsprecher in Bassreflex-Konstruktion mit einem 42 Watt-Verstärker"


Wer noch die guten alten RFT-Boxen kennt (12Watt Konzept) weiss wie unwichtig diese Größe bei guter Konzeption sein kann :)
 
Zuletzt bearbeitet:
A

[AC]Jogibär

Gast
Die 2 Wochen gelten weiterhin! Die haben nur noch 2 Wochen drangehängt ergo 4, weil so etwas zu testen wohl etwas länger dauert. Ab 2 Wochen muss man Versandkosten bezahlen, so verstehe ich das :p
 

SaBoCB

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
351
Zitat von Nubert AGB:
Rückgaberecht / Widerrufsrecht
Sollten Ihnen unsere Produkte wider Erwarten nicht gefallen, räumen wir Ihnen innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt der Ware ein Rücktrittsrecht ein. In diesem Falle genügt es, wenn Sie die Artikel wieder sorgfältig in die Originalkartons verpacken und mit uns telefonisch Kontakt aufnehmen. Wir werden dann mit Ihnen den für Sie zweckmäßigsten Weg der Rücksendung besprechen (kostenlose Abholung mit UPS-Abholtickets oder kostenfreie Rücksendung mit Freeway-Tickets der Deutschen Post).
Den Warenwert erstatten wir Ihnen umgehend. Versprochen. (Bitte lassen Sie uns aber für Rücktransport, Verwaltung und Rücküberweisung ca.10 Tage Zeit).

Aus organisatorischen Gründen ist die kostenfreie Rückholung nur aus EU-Mitgliedsländern möglich.
Die Info von CB ist also schlicht und ergreifen falsch.
Rücksendung binnen 4 Wochen kostenfrei.

Sascha
 

derTaucher

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
535
Nette Box, bin selber liebhaber von Nubert inzwischen, hab schon die kleinen Boxen der Nubert NuBox Serie gehabt.
Aktuell benutze ich die Nubert Nubox 380.
Meiner meinung sehr gute Qualität aus Deutschland.
Alleine zum testen würd ich nubert empfehlen, weil gute Qualität Süchtig macht ;)
 

Wolfgang

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.381
das diese box was fuer audiophile ist mag ich bezweifeln, ich habe sie zwar nicht gehört, aber ich kann mit aus solch keinen kisten einfach keine klangvollen bässe vorstellen. der mittelbereich mag hingegen sehr klar und sauber klingen.
Eine Audiophile Box muss viel mehr als nur Bass erzeugen können. Bass ist da zumindest für mich ganz nebensächlich. Zumdem kommt aus den CM-1 mehr Bass heraus, als man für die größe glauben mag (wenn ich auf die NuBox 310 zurückschließen kann).

Die Info von CB ist also schlicht und ergreifen falsch.
Rücksendung binnen 4 Wochen kostenfrei.
Stimmt, Rücktransport ist falsch, die Versandkosten zum Empfänger werden aber nicht zurückerstattet. Habe den Textabschnitt mal verändert. Und das, obwohl ich vor kurzem noch einen Subwoofer zu Nubert zurück geschickt habe...
 

Crescender

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.358
BOF!!!
also wenn die den preis dann auf 150€/box erhöhen, ham se ja wohl nen schaden! dafür bekomm ich das logitech z-5500 (ca. 300€)!!! mit 5.1, THX, netten anschlussmöglichkeiten und einem mindestens ebenbürtigen, wahrscheinlich weit überlegenem klang!!!
ne danke, die dinger sind schon im ansatz für mich gestorben... dann eher ne *RICHTIGE* anlage für 700€+ mit reciever und co. . da hat man mit sicherheit mehr von.

der markt für pc-lautsprecher ist sicher lukrativ, aber für pc-benutzer ist dies produkt absolut ungeeignet. größe, preis und anschlussmöglchkeiten sind eher... naja.
und wenn man sich die dinger ins wohnzimmer stellt, sind se wieder zu klein... ich frage mich, wer das konzept für diese teile entworfen hat... :rolleyes:
greetz
 

triumvirn

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
888
@bensen: das Datenblatt sagt doch schon alles. warum sollte man auch eine box gehört haben. völlig überflüssig. *ironie aus;)*
Aber die Dinger sehen net schlecht aus, könnte ich mir gut vorstellen. Da würde sich unsere WG bestimmt freuen. :D
 
K

Konsolenhasser

Gast
Ich hab die News eingesendet, und ich hab 2 CM-1 hier stehen, und sie klingen GENIAL:D Der Bass ist für die Größe echt erstaunlich. Absolut präzise und trocken. Schlägt klanglich jedes Multimedia-System um längen!!
 
Top