News nVidia GeForce FX 5700 LE

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.979
PNY hat am gestrigen Montag mit der „VERTO GeForce FX 5700 LE“ ein weiteres Derivat aus der Reihe der FX 5700-Chips vorgestellt. Allerdings kommt der hierbei verbaute FX 5700 LE wohl nur im weniger spielerischen Office-Alltag in Frage.

Zur News: nVidia GeForce FX 5700 LE
 

Project-X

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.937
Boah eh! 250Mhz Chip Takt? :o Warum führen Sie jetzt eien GeFeforceFX 5700LE noch ein wenn der GeForceFX 5900XT da ist? 64bit Speicherbandbreite? Sollte es etwa eine Konkurenz zu der GeForceFX 5200 werden? :D Wenn ich mich nicht täusche hat sogar der GeForceFX 5200 eine höhere Chip Takt :) Konnte meine frühere Abit Siluro FX 5200 auf 350/700Mhz Takt betreiben ohne probleme!
 

value

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.086
Ist die dann wenigstens passiv gekühlt ?
Wäre dann für Office Rechner sicher akzeptabel um den Preis.
 

BodyLove

Commodore
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
4.481
Zu hoch der Preis. zu wenig Leistung. Imho keine Karte, die für das Retailgeschäft attraktiv sein dürfte. Viel mehr wird diese Karte den OEMs interessieren, welche sicher diese Karten als Mainstream-Karte verkaufen wollen.
 

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.423
Letzendlich taugt diese Karte nur dazu um die Käufer von Komplettrechner zu täuschen. Nachdem sich rumgesprochen hat, das eine 5200 absolut ungeignet ist, schreibt man jetzt halt 5700 hin. Die Karte hat einen besseren Ruf und ist rein von der Zahl her schön nah an den Topkarten von nVidia. Ich meine was ist das schon beim flüchtigen Blick für ein Unterschied. Eine 5700 LE mit 64-Bit oder 5700 Ultra. Kann man als unwissender doch von fast identischer Leistung ausgehen. Also reine Veralberung des Kunden. Und nVidia spart auch noch Geld, braucht man doch keinen eigene Chip mehr, sondern kann die gesamte Palette gleichzeitig herstellen. Die guten werden eine Ultra, die schlechten halt ne LE. Eine wahrscheinlich Ausbeute von fast 100% dürfte sicher gut für die Gewinne sein
 

Daywalker

Commander
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
2.819
wieder totale verarschung von unwissenden . . . mit irgendwas müssen die ja geld verdienen
 

STEEL

Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
2.590
Wieder ein Grafikchip den niemand brauch! Total nutzlos. Für den Officebereich gibts doch auch die wieder veröffentlichen GF4 MX-Karten. Absolute verarsche von NV. Da verliert man doch den Überblick.
 

chris.

Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
2.423
... und das vertrauen in solche Hersteller.
 

Outbreak86

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
376
Das mit der Ausbeute stimmt schon, deshalb sollten aber vor allem wir "Wissenden" das auch anderen sagen damit sich solche potenziellen billig Komplettrechner Käufer danach nicht in den **** beißen müssen.
Die Industrie macht was sie will, nur um so wenig wie möglich "wegschmeißen" zu müssen.
Quantität, nicht Qualität ;)
(siehe Prescott 2,4)
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
ich hab gedacht jetzt kommt ne aufgebohrte 5200! (also 5500)
Doch jetzt macht sich nvidia noch selber konkurenz, wenn die 5700 Le nur 64 bit hat.
 
Top