Test Pixel 4 XL im Test: Googles Radar-Phone mit Top-Kamera und Update-Garantie

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
6.443
tl;dr: Das Pixel 4 XL ist in vielerlei Punkten ein gelungenes Android-Smartphone, in anderen Bereichen kommt allerdings wieder die typische Google-Denkweise durch, die nicht immer nachvollziehbar ist. Unterm Strich gefallen vor allem Kamera, Update-Garantie, Face Unlock und das 90-Hz-Display. Mehrere Kritikpunkte gibt es auch.

Zum Test: Pixel 4 XL im Test: Googles Radar-Phone mit Top-Kamera und Update-Garantie
 

pray4mercy

Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
2.668
Ein wirklich nettes Handy, aber im Jahr 2019 nur 128GB anzubieten & gleichzeitig den unbegrenzten Cloud Speicher wegrationalisieren hinterlässt einen faden Beigeschmack... Dazu keine möglichkeit den Speicher zu erweitern ?!

Aber endlich kommen 90Hz Displays bei Handys mehr und mehr an.
 

Vitali.Metzger

Commodore
Dabei seit
März 2013
Beiträge
4.628
Das mit dem 90 Hz Display sollte bei neunen Flaggschiff Geräten zum Standard werden.
 
H

hroessler

Gast
Ooooh, dieser Rahmen... :utenforcer::utripper::utpulsegun::utrocket::utflakcannon:

Bei Sony wird dieser ja "Pornobalken" geschumpfen :D

greetz
hroessler
 

azurlord

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
920
Immerhin sind sie zum Einstieg günstiger als die Pixel 3 Geräte ;)


Wobei, der Cloud Speicher ist weggefallen und die Geräte sind im besten Fall ein "Aufholen" denn ein "Überholen". Ach man Google.
 

grill

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
899
Ich muss ja gestehen, dass es bei mir am Fingerabdrucksensor scheitert. Ohne diesen (allerdings nicht den Müll von Samsung) will ich einfach nicht. Ich steh nämlich nicht so drauf, dass sich mein Handy entsperrt, wenn ich es nur ansehe. Ich hatte dieses 3D Faceunlock vom Mate 20 getestet, aber es ist nach einer Woche wieder für den Fingerabdrucksensor gewichen.

Ansonsten wäre es dieses Jahr ein Kaufkandidat für mich gewesen, gerade jetzt mit dem USA vs Huawei/China Handelskrieg (welcher mich noch immer einfach nur nervt).
 

TrixXor

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
455
Sieht aus wie ein iPhone oder täusche ich mich...
 

Wüstenfuchs89

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
264
Schade dass das Pixel 4 nicht im Akkutest enthalten ist, hätte mich wirklich sehr interessiert wie hier die Laufzeit ist. Generell finde ich es schade, dass selbst beim "normalen" Pixel das Display mittlerweile auf die 6" zugeht, hier hätte ich mir gewünscht, zumindest ein kompakteres Angebot zu finden. Im Androidlager gibt es schließlich genug Alternativen mit großem Display.
 

boarder-winterman

Mr. Avatar 2012
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
19.649
Updates für Androidverhältnisse sehr gut, im Vergleich zu Apple nur durchschnittlich.
Und das Design ist eine Vollkatastrophe, zudem kein 5G.

Ne Google, so baut man im Jahr 2019 kein High-End Smartphone.
 

Cisse91

Ensign
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
236
Ich hatte dieses 3D Faceunlock vom Mate 20 getestet, aber es ist nach einer Woche wieder für den Fingerabdrucksensor gewichen.
Da gehen die Meinungen echt auseinander, ich find das bei meinem Mate 20 Pro großartig. Ich nehm das Smartphone aus der Hosentasche und kann gar nicht so schnell schauen, da ist es schon entsperrt. Bei mir hat es den Fingerabdrucksensor zu 95% obsolet gemacht, daher möchte ich auch kein Smartphone mehr ohne Face Unlock haben.

Zum Smartphone: Die Bilder sehen - wie zu erwarten war - sehr gut aus, aber das relativ dunkle Display, die Akkulaufzeit am unteren Ende im Vergleich zu S10 & Co. und der Verzicht auf UFS 3.0 sind bei dem Preis schon sehr ärgerlich - da bleibe ich gerne beim M20 Pro.
 

Conqi

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.342
Der fette Rand, kein 4K60, die fehlende Option manuell auf die Zoomlinse umzuschalten, der (für mich) vollkommen nutzlose Radar, der geringe Speicher in der Grundausstattung, das dunkle Display,...

Für ein Flaggschiff leistet sich das Pixel einfach entschieden zu viele Patzer meiner Meinung nach.
 

ogdullum

Ensign
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
134
Oh, Pergamonmuseum, sehr schön. :)

Die Entscheidung einen "fließenden" Übergang von einem aufs andere Objektiv kann ich nicht nachvollziehen. Ich bevorzuge die native Auflösung. Es spricht ja nichts dagegen, die Zwischenstufen mit Digitalzoom abzudecken, aber wieso kein Umschalter?
 

k0ntr

Captain
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.107
Ich bin ja ein Iphone Fan aber weshalb wird ein "kein Ultraweitwinkel" als Kritikpunkt angesehen? Dann kann man ja gleich "keine Notch" auch als Negativpunkt hinzufügen wenn man alles 1:1 vergleichen muss.
 

so_oder_so

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
1.342
tl;dr: Das Pixel 4 XL ist in vielerlei Punkten ein gelungenes Android-Smartphone, in anderen Bereichen kommt allerdings wieder die typische Google-Denkweise durch, die nicht immer nachvollziehbar ist. Unterm Strich gefallen vor allem Kamera, Update-Garantie, Face Unlock und das 90-Hz-Display. Mehrere Kritikpunkte gibt es auch.

Zum Test: Pixel 4 XL im Test: Googles Radar-Phone mit Top-Kamera und Update-Garantie
Danke für den mehr als ausführlichen Test! :)
 
Top