News Poco M3: 149 Euro für knallige Farben, 6.000 mAh und drei Kameras

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
7.484
Poco kapselt sich von Xiaomi ab und will mit der Vorstellung des Poco M3 fortan als eigenständige Marke auftreten. Das neue Smartphone als erstes Modell der M-Serie ergänzt die F- und X-Serie. Zu Preisen ab 149 Euro bietet das Poco M3 unter anderem 6.000 mAh, ein 6,53-Zoll-Display, 48 Megapixel und ein interessantes Design.

Zur News: Poco M3: 149 Euro für knallige Farben, 6.000 mAh und drei Kameras
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
19.694
Reiht sich preislich passend bei den Redmi ein. Wird dann im Laufe der Zeit sicher noch günstiger werden.
Aber irgendwie sind die ganzen Modelle auch über. Irgendwie kein wirklicher Unterschied zu den Redmi Note. Gut das Design ist etwas bunter.
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
14.309
Ein gelbes Poco-Phone...wäre doch das perfekte Dienst-Smartphone für die Mitarbeiter eines Bergkamener Möbeldiscounters :D

Hab mir selbst ein F2 Pro bestellt, bin mal gespannt ob und wie es sich von Xiaomi unterscheidet. Xiaomi, Redmi, Poco, eigentlich alles ein Brei, auch wenn es sich eigenständiger geben möchte.
 

seluce

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.111
Ist dieses Teil den niemanden zu schwer? Finde mein Note 7 schon Grenzwertig. Die Daten selbst lesen sich sehr gut, nur das Gewicht stört mich.

Finde den Snapdragon 662 eine gute Wahl. Reicht für alles. Habe mit dem 660 keinerlei Probleme im Alltag und der 662 ist effizienter. Dafür hat es UFS 2.1 oder beim 128 Modell sogar UFS 2.2
 
Zuletzt bearbeitet:

Kleiner69

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.667
Vor 5 Minuten noch auf Amazon gefunden und nun ist die Produktseite komplett verschwunden.
 

Endless Storm

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.084
Warum nur denke ich an das Möbelhaus? Von der Optik her nicht so meins, und wieder ein riesen Hügel für Kameras...
 

therealcola

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
499
Meine Fresse die Dinger werden auch immer günstiger. Bis auf den POCO Schriftzug würd ich kein anderes Handy als dieses in Betracht ziehen.

Specs super, preis super, MIUI Oberflächensteuerung ist auch sehr gut.


"jedoch kein NFC "

Ok das ist bitter , hätten sie vielleicht rein packen sollen für 10€ aufpreis. Mir fehlt die Funktion mitlerweile bei meinem poco f1
 

Chesterfield

Admiral
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.301
Also die POCO Schrift hätten sie für meinen Geschmack echt weglassen dürfen 🥸
 

Neodar

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2020
Beiträge
907
Wäre ein nettes und günstiges Gerät, was durchaus in mein Beuteschema fallen würde. Wenn... ja wenn es nicht so verdammt groß wäre.
 

Northstar2710

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
716
Finde es ganz gut für den Preis, aber es ist viel zu groß. Warum kommen so wenige in der Größe 14-15cm ?
 
P

Philanthrop

Gast
Bis auf das "Poco-Logo" ist das Teil mal richtig gut und mit der 48MP Kamera kann man sogar die Andromeda Galaxie beaobachten
 

baizer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
259
Meine Fresse die Dinger werden auch immer günstiger. Bis auf den POCO Schriftzug würd ich kein anderes Handy als dieses in Betracht ziehen.

Specs super, preis super, MIUI Oberflächensteuerung ist auch sehr gut.


"jedoch kein NFC "

Ok das ist bitter , hätten sie vielleicht rein packen sollen für 10€ aufpreis. Mir fehlt die Funktion mitlerweile bei meinem poco f1
Für NFC wird Poco wohl auf das X3 verweisen. Das fängt ja bei 190€ an.
 

nr-Thunder

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.792
Den Schriftzug kann man doch mit einem weißen Edding schnell fixen.
1606223691266.png

Oder für Mr International.
1606223742273.png


Es liegt ja nicht mal am Namen, da könnte auch Apple stehen, wer kommt auf die Idee so eine fette Schrift hinzuklatschen. Wahrscheinlich steckt da ein Werbegedanke dahinter, dass im Low Budget die Leute so etwas nicht stört, und man kostenlos die Marke bekannter macht. Sonst aber ein sehr schönes Gerät. Bei Low Budget Geräten ist MIUI super, weil diese eh fast nie Android Versions Updates bekommen, Xiaomi MIUI aber auch für steinalte Geräte updatet und sie somit neue Features bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

cornykorn

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
45
Das Oppo A72 gäbe es derzeit für 175,88 mit NFC und ähnlicher Ausstattung, nur die kommenden Updates wären fraglich.
 
Top