Prozess durch .bat Datei mit CMD Befehl beenden

Autokiller677

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
6.520
Hallo Allerseits,

also ich fass mich kurz. Ich möchte mir eine .bat Datei basteln, mit der ich schnell und unkompliziert einen Prozess beenden kann.
Anforderungen: soll auf mehreren PC's funktionieren, mit Hilfsprogrammen, die erst noch installiert werden müssen, kann ich also nichts anfangen

Mit Taskkill hab ich schon rumprobiert, aber da bekomm ich im CMD Fenster immer die Meldung: Der Befehl "taskkill" ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden.

konkret sah der eingegebene Befehl so aus:
Code:
taskkill /im /f TrueCrypt.exe
Frage ist jetzt: was kann ich sonst noch machen?

MfG
Autokiller677

PS: Für alle, die interessiert, weshalb ich TrueCrypt killen will: ich hab meinen USB Stick mit TrueCrypt verschlüsselt und mit eine .bat Datei zum mounten und eine zum Dismounten gebastelt, so das ich jeweils nur einen Doppelklick machen muss. Was mich jetzt stört ist, dass eben immer das Programm TrueCrypt weiterläuft, wenn ich gedismounted hab und den Stick abgezogen hab und ich keine Lust hab, mir den Vorteil, den ich durch die .bat's hab wieder kaputtzumachen, indem ich jedes mal noch TrueCrypt beenden muss.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lens187

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
85
Hey. Es gibt bei TrueCrypt die Option "Exit when there are no mounted Volumes".
Musst du mal testen, ob das deinen Anforderungen genügt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Flo89

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.643
Simple Lösung:
Code:
taskkill /im TrueCrypt.exe /f
Dann funktioniert es ;)
 

Autokiller677

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
6.520
wo find ich die Option denn?
ich bin da grad zu blöd zu. ich hab jetzt alle Menüs durch, am ehesten hätte ich sie ja noch unter Settings/Preferences vermutet...

Und ansonten hab ich ja offenbar frei nach dem Motto: warum einfach wenns auch kompliziert geht gehandelt:D

EDIT: ja, das /f dahinter stellen hab ich auch schon probiert, aber es ändert nix daran, das er den Befehl taskkill nicht findet.... ansonsten hätte er mir ja eine Fehlermeldung wegen Syntax o.ä. ausgegeben
 

Autokiller677

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
6.520
ja ich hab auch Win XP SP3 Home
ich hab gerade irgendwo gelesen, dass es den Befehl in der Home nicht geben soll, nur in der Pro...
Das wäre ja mal wieder ein schöner Mist....:mad:
wenn es so ist, mein nächstes BS wird auf jeden Fall Ultimate, egal obs was teurer ist oder nicht
 

Autokiller677

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
6.520
und wo bekomm ich die taskkill.exe her? alle Rechner bei uns haben Home.....
naja ich werd mal google bemühen
 

Autokiller677

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
6.520
klasse, danke
mit dem pskill Dinge gehts bestens, habs jetzt einfach ins selbe Verzeichniss wie die .bat's kopiert, in der .bat noch .\pskill.exe TrueCrypt.exe ergänzt und es klappt einwandfrei.
danke an alle für die Atworten
 
Zuletzt bearbeitet:

Bisumaruku

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.815

Autokiller677

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
6.520
das einzige was mich an pskill noch nervt ist, dass man da auf jedem neuen Rechner den Lizenzbedingungen zustimmen muss und so noch mehr Müll in der regestry hinterlässt.

deshalb hab ich jetzt gerade noch mal mit dem tskill rumprobiert.
den Befehl kennt er zwar, aber schreibt immer Prozess nicht gefunden wenn ich
Code:
tskill TrueCrypt.exe
eingebe. Dasselbe mit anderen Prozessen wie firefox.exe oder explorer.exe, er findet einfach keinen Prozess
was kann man da machen?

EDIT: wenn ich die PID verwende klappts, aber da die ja immer anders ist bringt mir das ja nicht viel
 
Zuletzt bearbeitet:
Top