Ram bei 80-100% ohne grund

Letric

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
21
Hey, seit paar Tagen hab ich das Problem das mein 8GB Ram bei 80-99% ist obwohl laut Task Manager nur 1GB verwendet wird... Woran kann das liegen ?
 

evilnear

Commander
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
2.666
du bist jetzt schon der dritte? hier mit so einem problem während der letzten paar tage. welches windows? neue software/updates installiert?
 

Letric

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
21



E:
Windows 10 64Bit
ASRock Fatal1ty Z97 Killer
Intel i7-4790k
8B DDR3 1333Mhz
MSI GTX 770
 
Zuletzt bearbeitet:

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
40.024
Jep, Screenshots und Angaben zum System(vor allem welches Windows, falls nicht was anderes wie Linux oder so benutzt wird ;-) wären notwendig um da etwas sagen zu können.

Edit: ok, schient Windows 8 oder höher zu sein... ein Screenshot vom Tab "Leistung" mit dem Arbeitsspeicher wäre noch nicht schlecht.
Ergänzung ()

Ok, alles klar... aktualisier mal den Treiber für den K1ller Netzwerkchip. Da gabs in älteren Treiberversionen einen entsprechenden Bug.
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
40.024
Jo, die 3,9 GB nicht ausgelagerter Pool sind definitiv zu viel und dürften auf das Konto des Treibers gehen. Was mich noch n bissl wunder ist die restliche Differenz.

Edit: Ok, hab grad bei mir mal geschaut, ich hab auch so 1,2GB Differenz zwischen der zusammengefassten Übersicht bei der du die 1,2GB stehen hats und dem was bei "Leistung" angezeigt wird. Das System braucht wohl tatsächlich so viel für sich selbst (oder zumindest nicht dem Benutzer zugeordnet). Liegt also "nur" am Treiber, der Rest passt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Letric

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
21
Nach Installation des Treibers sieht es jetzt so aus:

Danke für die hilfe :)
 
Top