News Roccat Burst Core & Pro: Zwei Lochmäuse haben keine Löcher, aber optische Taster

Vitche

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
771

EMkaEL

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.129
da mich diese löcher schon immer gestört haben, finde ich die lösung mit der dünnen kunststoffschicht sehr gelungen.
 

Zerbich

Banned
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.795
Finde es schade, dass sie nur 1 DPI Taste haben... fehlt also 1 Taste zum belegen.
 

Ar3ku

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
61
Hätte bei der ankündigung ja Gerne auf ne Kone Aimo Remastered Wireless gehofft^^

bin von meiner G910 nach 5 Jahren (wegen Tastenausfalls) jetzt auf Roccat mit der Tastatur umgestiegen, und holy moly finde ich haben die sich gesteigert in Qualität und Haptic, bin sehr gespannt wie lange die Sachen halten.

bei Logitech wurde ich seit 2015 jetzt immer mehr Enthäuscht, da habe ich noch andere Logi produkte die seit 20 Jahren fast ihren Dienst immernoch machen.....Material und Herstellung ändern sich klar.
aber wie kann es sein das einer der Hoch Werbe Argumente die Anzahl der Ach so vielen Klicks ist, und genau diese mittlerweile nach 3-5 Jahren bei Logitech(in meinem Fall) aufgeben?

naja ich feier jetzt Roccat, hätte auch gerne mal Steelseries in die Finger bekommen, kann ich aber nirgends Antesten.....sehr schade.
 

downforze

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
550
Dieser Trend zu kinderhandgroßen Mäusen der letzten Jahre passt mir gar nicht. So was wie die Naga 2014 oder die Microsodt Sidewinder X5 gibt es gar nicht mehr.
 

Zerbich

Banned
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.795
Ich hab ewig auf eine neue Kova gewartet.. und dann kommt sie mit total schlechten Laser wo es nichteinmal eine LOD zum einstellen gibt.. ich heb sie nie weit genug hoch und es ist zum weinen
 

geist4711

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
1.105
bei meinen mäusen der letzten ca 20jahre, eigentlich auch vorher schon,
war das grösste problem immer das der scroll-schalter der irgendwann aufgiebt.
leider werden zu geschätzten 90% ein und die selben billigsten bauteile dort verbaut.
einzig bei cherry hab ich bisher andere verwendete bauteile gefunden, die auch robuster waren.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: NMA

QuackerJJ

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2020
Beiträge
61
Hab die schwarze Pro bereits vorbestellt. Ich teste einfach gerne neue Mauese und die KPU fand ich bereits top.
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
13.427
Interessant, hatte da sogar abgestimmt also hab ich die schon mal gesehen :D
Wobei ich mich jetzt frage ob es die jemals auf den Markt geschafft hat?

Muss sagen, mir wäre das zu spartanisch. Die wichtigsten Zusatz-Features einer Maus sind für mich ein freilaufendes Mausrad und Vor- und Zurück-Taste, sowie mind. 5000dpi.
Das ganze mit möglichst wenig Gewicht wäre mal ein interessantes Experiment, vielleicht auch mit Kohlefaser, aber schon etwas größer, meine G502 hat die richtige Größe, die Form könnte etwas simpler sein.

Aber wann ist man eigentlich auf die Idee gekommen dass leichter besser sein soll? Meine letzten 2 Mäuse hatten sogar Gewichte dabei um diese schwerer zu machen.
Zum Einsatz kamen diese bei mir jedoch nie.
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
41.762
Roccat beteiligte sich bereits mit der Kone Pure Ultra (Test) am Rennen nach dem niedrigsten Gewicht; die kleine Ergo-Maus kam aber ohne Löcher aus. Zwei neue Mäuse haben sie nun, bedecken sie aber mit einer dünnen Schicht Kunststoff.
Öhm... meines Wissens hat auch die Kone Pure Ultra innen diese Wabenstruktur, man sieht sie nur nicht weil sie nicht extra beleuchtet wird. Ich will meine jetzt aber nicht zerlegen um es nachzuprüfen...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: NMA

Runak

Newbie
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
3
Der Sensor der Roccat Burst Pro ist aber der PMW3389 und nicht PMW3381.
Die Frage ist nur wie die Maus in der Hand liegt.

Momentan bin ich noch super zufrieden mit meiner Roccat Kone [+] (Made in China), bei der ich zwar den linken Mikroschalter "reparieren" mußte, aber die hat nicht so ein edles, eher so ein zähes, nacktes Kabel. Und optische Schalter reizen mich dann doch, denn es ist immer Mühsam die mechanischen Schalter zu fixen.
Vielleicht hole ich mir die Roccat Burst Pro, oder ich warte auf die kommende Generation mit 8 kHz USB Polling. Ob man's braucht, oder nicht; man hat's halt.
 

Vitche

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
771

steve-sts

Ensign
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
209
Über drei Jahre jede Sekunde ein Klick, wenn ich mich nicht verrechnet habe :D das muss man erst schaffen
 

C1996

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.595
Zuletzt bearbeitet:

--Nils--

Ensign
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
193
Wenn man die Maus linksseitig nutzt hat man mal wieder die Pappnase auf :/
 

Phear

Commodore
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
4.271
Top