Notiz Siri im Truck: LKW von Mercedes-Benz mit Apple CarPlay und MirrorLink

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
14.064

Candy_Cloud

Vice Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
6.621
Wo zu Apple wenn die ganzen Speditionen eh auf Telemetrie von Drittanbietern setzen? Wäre mir neu das Apple in diesem Bereich was zu melden hat. Also reine Spielerei für die Freizeit und nix für einen LKW in dem gearbeitet werden soll.

Finde diese Zwangsablenkungen eh schlimm. Weil kaum einer bei einem Unfall mit seinem 60.000€ Daimler zugeben wird, dass es Eigenverschulden durch Spielen am Infotainment war. Die Zahl solcher Unfälle nimmt jedoch stark zu. Solche Spiele gehören ins Wohnzimmer und nicht auf die Straße.
 

Dallas90

Ensign
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
241
Zitat von Candy_Cloud:
Also reine Spielerei für die Freizeit und nix für einen LKW in dem gearbeitet werden soll.

Dir ist aber schon klar, dass die meisten LKW-Fahrer nicht jeden Tag zu Hause sind und daher eben auch ihre Freizeit gezwungenermaßen im Fahrzeug verbringen? Während der Fahrt stimme ich dir vollkommen zu, aber abseits dessen kann das für den einen oder anderen interessant sein.
 

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
9.841
Prima Sache. Wer, wenn nicht die Brummi Fahrer, nutzen solche Dienste an meisten. Weniger Ablenkung und mehr Komfort sind immer gut.
 

schamsen

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.005
carplay ist viel zu eingeschränkt ich kann nicht mal google maps nutzen, ist ja ein witz
 
Top