News Spiele-Peripherie ab 13 Euro von Nacon

RiseAgainstx

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
6.318
akzeptabler Kompromis zwischen plump-seriös und futuristisch-kiddy-Gaming
dennoch würd ich die "billig" Varianten nicht kaufen ohne vorher einen ausgiebigen Test gelesen zu haben.
Denke da eher wer "gepimpte" 15€ Peripherie kauft kauft zweimal
 

S.Kara

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.698
Also ich weiß nicht, ich kann dem Design nicht wirklich etwas abgewinnen. Am besten finde ich noch die 105. Diese ganzen Mäuse mit ihren Eckigen Kanten gefallen mir nicht wirklich. Aber bei 15 kann man da nicht meckern, wenn sie denn anständig funktioniert. (und einem das Design irgendwie zusagt)

Dass günstig nicht gleich billig sein muss sehe ich an meiner Tastatur. Die hat keine 20€ gekostet, ist über 5 Jahre alt und lässt sich wie am ersten Tag bedienen.
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
11.578
Derjenige der preisgünstig erwirbt , erwirbt mehrmals.
1337-h4x-Rubberdome Krams gibts schon genug.
 

w0ll3

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.424
Zitat von Computerbase:
.....Sunplus SPCP 168A, dessen Abtastrate in vier Stufen zwischen 800 und 2.400 dpi konfiguriert werden kann.
SPCP 168A kann nur 1000 und 1600 --->Rest wird interpoliert.

Zitat von Computerbase:
....rund 25 Euro....
einen optischen Sensor von Pixart (ADNS-5050), dessen Abtastrate sich in vier Stufen zwischen 250 und 2.500 dpi wählen lässt
Selbes Spiel hier, A5050 kann nur von 125 bis 1375cpi in 125er Schritten, der Preis wäre nur mit 3050 angemessen gewesen, daher vermutlich die Interpolation. :/

Die GM 400L sollte manchen vielleicht noch als Sharkoon Darkglider oder Feenix Nascita bekannt, 6€ weniger und der Preis wäre fair.
 

slumpie

Commander
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
2.458
Dass man eine GM-105 überhaupt legal als Gaming Maus verkaufen darf... sowas müsste verboten werden. :p
 

ThaLowPro

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
623
Warum sieht die GM-400L meiner Sharkoon Darkglider so zum Verwechseln ähnlich? :freak:
 

Bobo17

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.079
Die GM400L ist jawohl 1:1 ne Roccat Kone.

Ist als günstige Alternative vielleicht ganz brauchbar.
 

slumpie

Commander
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
2.458
Warum sieht die GM-400L meiner Sharkoon Darkglider so zum Verwechseln ähnlich? :freak:
Du legst einfach genügend Geld auf den Tisch, lässt die Leutchen ein paar kleinere Änderungen vornehmen bis sie dir gefällt und dann hast du deine eigene Maus.
Ergänzung ()

Ach ja und dann verkaufst du sie natürlich als deine grossartige Errungenschaft zum vielfachen des Preises.
 

Handysurfer

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.128
Lustig... wenn da ein anderer Name draufstehen würde und der Preis 10x so hoch wäre, wären es qualitative Produkte. :p

Logitech GXXX und so ;)

Da sieht man sofort, wer hier Ahnung von Tastaturen hat und wer nicht. Der Preis ist bestimmt total in Ordnung für das Gebotene und die Qualität wahrscheinlich genauso gut/schlecht wie bei Alternativen für bis zu 60 Euro von bekannten Herstellern. Aber Hauptsache über Qualität schreiben, bevor man sich selbst ein Bild machen konnte. Preis und Aussehen scheint für die Masse bereits auszureichen um die Qualität zu erkennen.
 

slumpie

Commander
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
2.458
Jungchen das ist eine Gummimatte mit 2KRO, so ziemlich das mieseste Zeugs was es gibt an Tastatur und das für 55 Euro.

Von wegen Ahnung und so...
 

punkrockfan

Banned
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
6.028
ehemals bigben?

sind das nicht ie, die zu startzeiten der ps2 diese ich-geh.gleich-kaputt controller nachbauten an pro märkte und videotheken verramscht haben zwecks weiterverkauf? und dabei fast genauso teuer waren wie die originale? .)

was sollen hier denn die zwei kerben auf der leertaste? kann der zocker sein kippchen drauf ablegen wenn das teil streikt?
 

Killerphil51

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.569
Würde mich über eine Test freuen, vorallem bezüglich der Maus. Habe bisher auch mit günstigeren Produkten gute Erfahrungen gemacht, wäre interessant wie sich die Maus schlägt.
 

dedavid95

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
5.202
ist zwar nur einer unter vielen herstellern, aber z.b. die g-105 ist eine der ganz wenigen gaming mäuse, der man man den sehr günstigen preis auf den bildern echt nicht ansieht...
 

slumpie

Commander
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
2.458
Dafür merkt man es spätestens beim Verwenden der Maus. ;)

Die ist leider nichts fürs Spielen, eigentlich ist es nur eine Office Maus.
 

Crankson

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
121
Die GM 400L sollte manchen vielleicht noch als Sharkoon Darkglider oder Feenix Nascita bekannt, 6€ weniger und der Preis wäre fair.
Mit dem unterschied, dass Feenix für ihren OEM crap dann einfach mal mit fast 100USD hinlangt. Aber die Gamerkiddies kaufens trotzdem, unter anderem weil sie ihren crap von streamern promoten lassen, die ihre zuschauer damit verarschen. Aber wer den Leuten freiwillig Geld "donated", die dann nach ein paar Jahren ohne zu arbeiten Millionär sind, dem gehörts auch nicht anders.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Top