temp zu hoch für wakü ?

fnnor

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
423
Hi,

habe heude meine neuen teile verbaut...
HK 3.0 CU
XSPC RX380
+neuen AGB und 16/12er schlauch

wakü besteht halt aus den oben genannten Komponenten
+ noch einen Magicool Xtreme Triple und ne hpps+ und WLP Arctic cooling MX-2

hab nen phenom 940BE auf 3,8ghz laufen. (1,48V vcore)
Temps -> IDLE: 32grad / LAST: 41grad (nach 1 1/2 stunden prime95)

hatte vorher nur den magicool und den Nexxxos XP.

Da waren die idle temps grad mal 4-5grad höher ok bei last satte 10grad nu
aber is die idle net bissl hoch ?
sry bin nicht so der spezi ^^

ahso im AGB sprudelt es nu, ist das schlimm, soll ich noch flüssigkeit nachkippen?
ist schon 3/4 voll

und habe an der pumpe nen auslassadapter auf g1/4 eingeschraubt, nu seh ich immer nen
leicht flüssigkeit unten zwischen adapter und pumpe, tropft aber nich und ist
wie gesagt nur ein kleines bisvhrn um den anschluss herum. undicht ? abdichten ? so lassen ?


mfg.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kridi88

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
606
Temperaturen sind dich traumhaft.
Das "sprudeln" im AGB solltest wenns geht unterbinden! Einfach noch bissel mehr Wasser rein!
Du hast den Auslassadapter reingeschraubt und darauf nen Schraubanschluss?
Wenn da wirklich Wasser rauskommt würde ich schnell schauen wie du das beheben kannst. Egal ob es tropft oder nicht! Hast den Adapter bzw den Anschluss ganz reingedreht? Ansonsten mal die Dichtung überprüfen ob die nicht mehr iO is. Wenn das alles passt bleibt dir wohl nur noch das Abdichten mit Teflonband!
 

fnnor

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
423
ja genau den adapter und darauf nen schraubanschluss
 

fnnor

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
423

Kridi88

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
606
Wenn du schon unsere Hilfe beanspruchst, solltest du auch was auf unsere Vorschläge antworten. Hab auch keine Lust alles zweimal zu schreiben...
Hast nun geschaut ob der Adapter ganz reingedreht ist?
 

fnnor

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
423
ahso ja klar alles korrekt eingeschraubt

ahso hab jezze im agb nahgefüllt aber sprudelt immer noch und mehr geht fast net rein
 

Kridi88

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
606
Hmm dann wirst du wohl die Dichtung überprüfen müssen! Bzw wie gesagt Teflonband!

Was hast du für einen AGB? Den Magicool Plexiac?
 

fnnor

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
423
jop,
ich weiß, hätte ich lieber dem EK Multi genommen ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Kridi88

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
606
Ja, ich hab auch den Magicool. Ich habe einfach oben einen Schwamm in den AGB "gesteckt". In dem Schwamm ist ein kurzes Stück Schlauch, damit die Luft besser nach oben gelangt. Ergebnis: Keinerlei Verwirbelungen bzw Blasenbildung!

Bei Bedarf kann ich auch ein Photo machen. :)
 

fnnor

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
423
jo, das wär nett, kanns mir grad bildlich net vorstellen ^^
 

Kridi88

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
606
Bildquali is natürlich mies (Handycam) aber ich denke man kanns erkennen.
Im Schwamm drin ist nun noch ein kleines Stück Schlauch was es der Luft ermöglicht, nach oben zu steigen!
 

Anhänge

fnnor

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
423
jo schwamm is drinne, alles io :) danke für die info

achja ich hab halt wegen den temps gefragt weil mir das so komisch
vorkommt und kollege mit ner thermaltake big water billigwakü da
immer meitn er hätte 20-25grad im idle mit nem q6600 auf 3ghz und
mainboard (Gigabyte EP45-extreme) im kreislauf.
Ein Zweiter meint sogar er hätte 20grad im idle auch mit ner thermaltake
und q6600, kann man dem glauben ?`ich bin da stutzig geworden.
 

fnnor

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
423
haben die thermaltake nicht son steinzeit cpu kühler :=) ?
 

Kridi88

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
606
Ja das kommt noch hinzu!

Vllt haben die in ihren Zimmern ne Lufttemperatur von 10°C abwärts, dann könnten die Temps evtl hinkommen...

PS: Mein Q6600@3,6GHz hat idle 40°C und unter Last 55-60°C bei ner Zimmertemperatur von 20°C!
 

Kridi88

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
606

H.O.B.B.I.T

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
101
@H.O.B.B.I.T

Ist es zuviel verlangt, wenigstens den Anfangspost ganz zu lesen??? :freak:


Also nix zu warm. Da ist alles im grünen Bereich...Das sind doch traumhafte Temperaturen!
Ja ich kann wohl schon lesen und nur weil du die Temperaturen traumhaft findest, muss es nicht heißen, dass es nicht besser geht.

Im Vergleich zu meiner Wakü find ich die Temps schon etwas hoch zumal er nen größeren Radiator als ich hat.

Hier mal zum Vergleich meine derzeitigen Temps

CPU Temp idle 26°C
CPU Temp Last/Graka idle 32°C
CPU Temp Last/Graka Last 35°C

Gekühlt wird das ganze mit 2 120mm Slim Radiatoren, was nicht wirklich viel ist. Und da nach den zu lesenden Angaben bei ihm nur die CPU gekühlt wird erscheint mir das doch ein wenig zu hoch. Ums vorweg zu nehmen, Nein, bei mir sind keine 10°C Zimmertemperatur.

@Kridi88: irgendwie gefällt mir dein Umgangston nicht. Ich frag dich schließlich auch nicht, ob es von dir zuviel verlangt ist logisch zu denken. Wobei es nun eine indirekte Frage war.:heuldoch:
 
Top