Test Test: OCZ StealthXStream 2 600W

+Flori+

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
574
Das StealthXStream 2 soll bei OCZ das Netzteil-Einstiegssegment abdecken und dabei bis in Leistungsklassen von High-End-PCs vorstoßen. Mit FSP hat man sogar einen Hersteller an Bord geholt, der in günstigen Preissbereichen einen recht guten Ruf hat. Ob diese Tatsache dem Netzteil zu solider Qualität hilft, werden wir im Test klären.

Zum Artikel: Test: OCZ StealthXStream 2 600W
 

Jolly91

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.840
Nagut, Steahlt2XStream was soll ich sagen. Hm, mal überlegen, ich hab das SteahltXStream 600W, und das ist laut, auch wen man es nicht war haben will, es ist laut, wenns 2er nur um die hälte leiser ist, ist es schon ein gutes NT.

OCZ baut schon gute Teile, aber von deren Lautstärke her bin ich nicht überzeugt.
 

nobodo

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.624
Ich habe jetzt doch mal eine reelle Frage: Was muss denn bitte schön erfüllt werden, dass ein Netzteil perfekt ist? Ein auf Watte gelagerter Lüfter?

Test: OCZ Stealth2XStream 600W (3/10)

Gleitlager haben zwar zu Beginn einen Geräuschvorteil gegenüber Kugellagern, lassen im weiteren Lebensverlauf allerdings deutlicher nach und werden mit der Zeit immer lauter.

Test: Antec TruePower New 650W (3/10)

Unter der Haube des Netzteils werkelt ein altbekannter, kugelgelagerter und PWM-gesteuerter ADDA-Lüfter mit der Bezeichnung AD1212HB-A7BGL. Die Kugellagerung besitzt zwar einen Langzeitvorteil gegenüber einem Gleitlager, kann aber nichts daran ändern, dass das ADDA-Modell nicht gerade als Leisetreter bekannt ist.

Sorry, mit diesen Aussagen helft Ihr einem User nicht wirklich weiter.
 

+Flori+

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
574
Kugellagerung ist besser, jedoch hängt die Lautstärke eines Lüfters logischerweise nicht nur von Kugellagerung oder nicht ab (sondern natürlich auch von Dingen wie der Umdrehungsgeschwindigkeit, Finessen am Lager, Blattgeometrie usw.) Da z.B. der ADDA mit max. 2200 U/min aufdrehen kann, macht ihn auch die Kugellagerung nicht zu einem leisen Modell ;)

Zur Sache mit der Perfektion: Als nahezu perfekten Lüfter könnte man wohl einen Noiseblocker Multiframe mit 1250 U/min bezeichnen. Der dreht nicht nur langsam, sondern ist auch technisch sehr hochwertig und besitzt ein klasse Lager.
 
Zuletzt bearbeitet:

nobodo

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.624
Ich danke Dir für die Info. Endlich mal eine Aussage, die Sinn hat.

Hätte ich vermutlich in meinem Thread zum Netzteil eine Antwort von Dir gehabt, hätte es mir mit Sicherheit weiter geholfen.
 

hoahjack

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
559
Die Mods liefern hier ne gute Arbeit ab.

Diese täte wohl stark darunter leiden, wenn sie dazu noch ein Haufen Threads betreuen müßten.

CB hat doch sehr erfahrene User. Was macht Soulplain eigentlich?
 

nobodo

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.624
@hoahjack, Ne, ist klar. Ich gebe einfach mal eine Satz von mir und bin auf der sicheren Seite. Habe ich Ansprüche gestellt? Nein!

Habe ich mich jemals über eine Mod beschwert? Nein! Ich habe mich sogar über die Antwort bedankt!!

Was willst Du von Mir?
 
M

MC BigMac

Gast
Also ganz ehrlich, wer brauch das denn, 600W, es reicht in der Regel ein 330-450W Netzteil, außer so freaks die sich ein Sli,CF,470GTX oder 480GTX einbauen. Es gibt sowieso nichts neues, es kommt eh nur von Drittherstellern, alle Kleinteile, der Rest macht meisten eben der Hersteller des Netzteil.
 

Bocan

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
104
Nagut, Steahlt2XStream was soll ich sagen. Hm, mal überlegen, ich hab das SteahltXStream 600W, und das ist laut, auch wen man es nicht war haben will, es ist laut, wenns 2er nur um die hälte leiser ist, ist es schon ein gutes NT.

OCZ baut schon gute Teile, aber von deren Lautstärke her bin ich nicht überzeugt.
signed!!

hatte auch mal das SteahltXStream 600W und habs gleich wieder zurückgeschickt...war das lauteste am ganzen rechner...nu werkelt ein enermax 82pro im rechner und ich hab meine ruhe ...
 

MadManniMan

Ensign
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
250
Was haben wir bei der Lautstärke(!) eigentlich von den Lüfterdrehzahlen? Sollen wir jetzt raten, andere Review durchstöbern, um irgendwie herauszufinden, wie laut genau dieser Lüfter jetzt sein könnte?
 

DeRtoZz

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
523
Die Zusammenarbeit mit Listan hat sich für CB doch irgendwie gelohnt. Wenn die netten Herren von Listan (BQT Vertrieb in DE) eine Chroma-Teststation für CB zur Verfügung stellen für Tests, über ausführliche Netzteile Tests von Soulpain habe ich mich immer auf P3now gefreut. Aber jetzt genaue auf CB auch! Das find' ich klasse!
 

+Flori+

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
574
Nur machen die in Netzteilen keinen Sinn.

Christoph
Wieso sollten die keinen Sinn machen? Im Modu87+ dreht der Luffi bis zum 800-W-Modell ja auch nur mit max 1300 U/min.
Falls du auf den Preis abzielst: Klar, wäre viel zu teuer. Aber ich wurde nach dem perfekten Lüfter gefragt :)

Was haben wir bei der Lautstärke(!) eigentlich von den Lüfterdrehzahlen? Sollen wir jetzt raten, andere Review durchstöbern, um irgendwie herauszufinden, wie laut genau dieser Lüfter jetzt sein könnte?
Wie im Abschnitt "Chroma-Testsystem" zu lesen, erzeugt die Chroma einen deutlichen Geräuschpegel. Eine Lautstärkemessung wäre in dieser Umgebung nicht möglich.
 
Top