Upgrade von einer GTX 1070 auf eine RTX 2080 jetzt sinnvoll?

Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
821
#1
Moin.

Ich liebäugele gerade stark mit dem Kauf einer RTX 2080. Die Performance Einbrüche bei Forza Horizon 4 und AC Odyssey bei WQHD sind mir dann doch so langsam immer mehr ein Dorn im Auge. Eine MSI 2080er könnte ich für 700€ bekommen.

Lohnt sich jetzt ein Kauf oder sollte ich doch bis Sommer warten bis die Preise evtl. runtergehen, wenn AMD ein Konkurrenzprodukt auf die Beine stellt?

Danke und Gruss
Ron Taboga
 
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
6.850
#2
Das AMD Konkurrenzprodukt wurde auf der CES angekündigt und nennt sich Radeon VII und soll in etwa (laut Benchmarks von AMD, also mit Vorsicht genießen) so schnell sein wie die 2080, nur halt ohne RTX.
Release angeblich 7. Februar.
Ob es sich lohnt, kannst du dir nur selbst beantworten, wenn dir die Grafik und Einstellungen so wichtig sind, kauf die neue Karte, wenn du auch mit niedrigeren Einstellungen aus kommst, behalte die 1070 und spar das Geld.
 
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.023
#3
Gut mit einer 1070 bei Games wie Odyssey dann noch in WQHD...

Die 1070 wirst du max für 300€ los, wahrscheinlicher sind um die 250€... Du würdest also noch ~450€ ausgeben.

Die "Konkurrenz" zur RTX 2080 wird mit der Radeon VII schon im Februar erscheinen, aber wahrscheinlich auch nicht unter 700€, also fürs erste. Wie/was Navi wird, weiß man noch nicht ^^

Mehr Leistung hättest du mit einer 2080 definitiv, ob das dir 450€ wert ist müsstest du selber entscheiden.
Gegen Sommer werden die Preise wahrscheinlich runter gehen, aber es kann alles passieren ^^
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.126
#4
Ich würde zumindest auf die Radeon VII warten, die hätte wenigstens ordentlich VRam.
 
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
934
#5
Forza Horizon 4 sollte aber keine Probleme machen. Bei mir läuft das mit 100+ Fps mit hohen-ultra settings.

Kein Sync?
 

Ron Taboga

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
821
#7
Forza Horizon 4 sollte aber keine Probleme machen. Bei mir läuft das mit 100+ Fps mit hohen-ultra settings.

Kein Sync?
Naja wenn ich auf QHD alles auf Max setze samt 4 x AA (drunter gehts gar nicht wegen der Bildquali) dann droppt es schon mal in intensiven Szenen auf 53 oder gar 49 FPS mit Vsync. Mein Monitor hat nur FreeSync und das wird ja noch nicht unterstützt von Nvidia.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.124
#8
würde ich an deiner Stelle tun

bin von einer 1070 auf eine 1080ti umgestiegen und habe es bis heute nicht bereut
 

Ron Taboga

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
821
#9
Mehr Leistung hättest du mit einer 2080 definitiv, ob das dir 450€ wert ist müsstest du selber entscheiden.
Gegen Sommer werden die Preise wahrscheinlich runter gehen, aber es kann alles passieren ^^
Ja nicht das wieder Mining in Mode kommt und dann die 2080er 1000 kostet ;)

würde ich an deiner Stelle tun

bin von einer 1070 auf eine 1080ti umgestiegen und habe es bis heute nicht bereut
Ich denke der Upgrade auf eine RTX 2070 ist absolut nicht lohnenswert von daher werde ich es wohl tun...
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
33.187
#10
@Ron Taboga:
von ner 1070 würde ich auch nicht auf ne 2070 wechseln. welche ist denn "eine MSI 2080"? diesen mülleimer von NT solltest du bei der gelegenheit auch durch was gescheites ersetzen, z.b. ein Straight Power 11 oder Focus Plus Gold/Platinum mit 550-650W.

wobei auch ich es für sinnvoll halte den release der Radeon VII abzuwarten.
 

Ron Taboga

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
821
#11
@Ron Taboga:
von ner 1070 würde ich auch nicht auf ne 2070 wechseln. welche ist denn "eine MSI 2080"? diesen mülleimer von NT solltest du bei der gelegenheit auch durch was gescheites ersetzen, z.b. ein Straight Power 11 oder Focus Plus Gold/Platinum mit 550-650W.

wobei auch ich es für sinnvoll halte den release der Radeon VII abzuwarten.
Ich meine diese 2080er:

https://www.alternate.de/MSI/GeForce-RTX-2080-VENTUS-8G-Grafikkarte/html/product/1492576

Ist die etwa nicht gut? Ist halt eine eher "günstigere" 2080er...

Das Netzteil macht bisher keine Probleme und sollte auch für eine 2080er genug Power liefern. Ist es wirklich so übel?
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
33.187
#12
@Ron Taboga:
die Ventus hat nen recht kleinen kühler. muss es Alternate sein? ne KFA² EX gitbs für nen ähnlichen preis und die hat nen deutlich dickeren kühler.

ja, das NT taugt nichts. 720W, zwei 6/8pin-stecker, 40€. ein gescheites 400W-NT kostet schon mehr.
 

Ron Taboga

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
821
#13
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.488
#14
Also ich hab auch ne 1070 und WQHD und bei mir lief AC Odyssey mit 55-65fps. Absolut spielbar.

Ich persönlich dachte auch erst an ein Upgrade, aber der Kosten/Nutzen Faktor rechnet sich einfach nicht, ich warte daher und schaue was sich preislich noch tut und warte ggf. auf die nächste Gen. Rate ich dir auch zu da die Preise für RTX einfach Banane sind.

Wenn es doch unbedingt ne 2080er sein muss, dann warte und schau regelmäßig in den Mindstar bei Mindfactory. Die haben heute erst massig 2070/80/Ti mit guten rabatten verscherbelt (Ti`s unter 1000€, 2080er um die 500€)
 
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
1.153
#15
Auf die nächste Gen warten heißt 1 Jahr warten. Von AMD kommt dieses Jahr nix mehr schnelleres als Vega 7nm, der auch langsamer als die 2080 wird und Nvidias 7nm kommt wohl erst 2020.

Wenn du mehr Geschwindigkeit willst und das Geld hast, dann greif zu. Mir war meine 1070 bei WQHD auch zu langsam, ich bin aber nur auf die 2070, die jetzt gerade für WQHD ausreicht.
 
Top