Welcher Kopfhörer zum Joggen (Brillenträger)

markus36

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
2
Hallo zusammen,

ich suche einen Kopfhörer, den ich als Brillenträger bequem zum Joggen tragen kann. Leider habe ich das Problem, dass gewöhnliche Inears während dem Laufen nicht in meinen Ohren halten mögen und eng anliegende Onears mit den Brillenbügeln nach einigen Minuten unangenehm zu tragen sind. Zumindest die Modelle, dich ich bisher getestet habe.

Meine Anforderungen wären bequemer Sitz, ausgewogener Klang, Schweißresistenz, Mikrofon um notfalls auch kurz telefonieren zu können, nach Möglichkeit kabellos/Bluetooth. Ich möchte gar keine große Budgetansage machen, wenn das Modell passt, darf das auch gut über 100 Euro kosten, aber grundsätzlich darf es auch ein günstigeres Modell sein, wenn es taugt.

Deshalb die Frage, mit welchen Modellen Ihr (als Brillenträger) positive Erfahrungen hat? Gehen Ohrbügel von InEars und Brillenbügel zusammen? Oder gibt es Modelle mit gut sitzenden "Wings"? Oder könnt Ihr vielleicht On-/OverEar-Modelle empfehlen, die trotz Brillenträger (auch beim Laufen noch) bequem sind? Lohnt es sich, auf Bluetooth 5 zu setzen oder reicht Bluetooth 4?

Leider habe ich keine guten Vergleichsseiten gefunden und die Bewertungen bei großen Onlinehandlern zeigen meist kein einheitliches Bild. Deshalb bin ich für Vorschläge/Ratschläge sehr dankbar.

Grüße
Markus
 

TheFoo

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2010
Beiträge
25
Wenn das Budget keine Rolle spielt, besorg dir doch inEars, die vom sound her für dich gut sind, und lauf damit zum lokalen Hörgeräteakustiker. Der kann eine Abformung von deinen Ohren machen und deine InEars darin einbauen.
Voila, passgenaue Ohrhörer für dich, ideal zum joggen mit Brille.

Kostenpunkt insgesamt ca. 300€
 

jstar5588

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
524
Ich habe auch etwas länger nach einem passenden Modell gesucht und habe mich letztendlich für die hier entschieden: Plantronics BackBeat Fit

Es scheint hier wohl auch schon neuere Versionen davon zu geben: https://www.amazon.de/Plantronics-BackBeat-FIT-schnurloses-Sport-Headset-Schwarz/dp/B01M32OZGY/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1545923848&sr=8-3&keywords=plantronics+backbeat

Bzw. eine komplett überarbeitete: BackBeat Fit 2100

Ausschlaggebend für mich war ein für mich guter Klang, mit langer Akkulaufzeit, ich weiß lang is immer relativ aber 7 - 8 Stunden bei voller Lautstärke sind für mich schon in Ordnung.
Das wichtigste für mich war allerdings das Band bzw. Kabel welches am Nacken entlang läuft.
Dieses hier ist schön kurz und stört nicht. Auch in Kombination mit meiner Sonnenbrille beim Mountainbiken gibt es hier keinerlei einschränkungen beim Tragekomfort.

Bestell sie dir einfach mal und trage sie probe, wenn nicht kannst du sie ja wieder zurückschicken.

100 Euro wollte ich damals eigentlich auch nicht für "Sport-Kopfhörer" ausgeben, aber die haben mich völlig überzeugt und wenn die irgendwann mal den Geist aufgeben sollten weiß ich das ich definitv als allererstes das Nachfolgemodell von denen testen würde.
 

susch

Ensign
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
225
Kann Dir die hier empfehlen. Mit den Bügeln in der Ohrmuschel halten die bei mir auch beim Sport.

tl;dr hat kein ein mic. hab ich bisher aber noch nicht genutzt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lightning58

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
939
Hi,

wollte auch das Kabel loswerden, trotzdem eine gute Soundqualität haben und keine InEars die rausfallen. Bin auch Brillenträger und habe mich für die Oneplus Bullets Wireless entschieden, da die nicht nur eine ange Akkulaufzeit haben, sondern auch AptX unterstützen, je 3 "Wings" und "Plugs"-Größen haben. Nutze sie an meinem BQ Aquaris X2 Pro beim Laufen und da fällt nix raus, außerdem ist die Pause-Ausschalt-Funktion klasse: Beider Kopfhörer zusammen bringen und sie halten magnetisch = Aus/Pause.

https://www.oneplus.com/de/oneplus-bullets-wireless

Gibt glaube ich auch einen Test/Vergleich bei Techstage.
 

markus36

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
2
Vielen Dank für die bisherigen Antworten.

Wie gesagt, ich bin bereit, ggf. auch mehr als 100 Euro auszugeben, aber 300 Euro ist dann schon etwas happig.

Und mit "interessantem" Design. Ist wohl nicht das richtige für mich.

Ich habe auch etwas länger nach einem passenden Modell gesucht und habe mich letztendlich für die hier entschieden: Plantronics BackBeat Fit
Danke, bei Plantronics werde ich mich dann mal näher umschauen.

Kann Dir die hier empfehlen. Mit den Bügeln in der Ohrmuschel halten die bei mir auch beim Sport.
Danke, schaue ich mir auch näher an, wobei mich die kleinen "Bügelchen" jetzt auf den ersten Blick nicht so überzeugen. Bluetooth 5 könnte dagegen ein Vorteil sein.

Danke, AptX-Zertifizierung ist gut, die längere Akkulaufzeit und die "Lage" des Akkus sieht auch überlegt aus. Aber keine IP-Zertifizierung und "nur" Bluetooth 4.1? Wie sind denn deine Eindrücke bzgl. Verbindungsstabilität und Rauschen?
 
Anzeige
Top