News WhatsApp: Unterstützung für alte Smartphone-OS endet

n8mahr

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.553
#2
Jawoll! WinPhone 10 ist NICHT auf der Liste der alten Betriebssysteme :D
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
3.944
#3
Android 2.x, gibt es da echt noch Nutzer? Das muss ja im ppm Bereich liegen.
 
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
862
#4
Juhu, toller Hinweis dass man Chatverläufe weiterhin nicht zwischen den Plattformen übertragen kann :D

Fand ich beim Wechsel aufs iPhone ärgerlich und wird mich beim Wechsel auf das Pixel 3 auch wieder nerven..

Ansonsten: Denke dass das längst überfällig ist, gewisse ältere Systeme sind ja auch offen wie n Scheunentor für Viren und sollten generell für Kommunikation so wenig wie möglich verwendet. werden.
 

Frank

Chefredakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.304
#5
@Rambo5018, es gibt inoffizielle Wege und Software wie Backuptrans, mit denen es möglich ist.
 
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
157
#6
Das Problem ist eher, dass man die Chats nicht nativ synchronisieren kann. Drittanbietersoftware ist dann eher so ein halbgares Mischmasch, manch Software muss man teuer bezahlen (60-100$), bei "kostenlosen" Tools kann man oft nur eingeschränkt arbeiten (entweder max. 20 Nachrichten und max. 20 Chats oder man hat vor allen alten Nachrichten [LITE-] stehen). Klar, bei der kostenlosen Software muss man Kompromisse eingehen, toll wäre es, wenn Whatsapp sich anderen Messenger anpassen könnte (bspw. Telegram).
 
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
3.043
#7
Was passiert den wenn ich ein iPhone 3GS oder Android mit 2.xx habe? Kann man dann WhatsApp gar nicht mehr nutzen?
 
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
2.166
#8
Was essentiell wichtiges schreibt Ihr denn so bei WhatsApp, dass ihr eure Chats unbedingt behalten müsst?

Meiner Meinung nach, sollte ausnahmslos jede Betriebssystemversion, die seit zwei Jahren keine Systemupdates erhalten hat, von WA nicht mehr unterstützt werden.
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
1.714
#9
Hmm. Ist Windows Phone 8.1 also immer noch unterstützt, oder? Die ganzen WP8 Geräte dürften doch mittlerweile eh alle auf WP8.1 geupdatet sein. Die WP8.1 App ist sowieso identisch zur W10M App.

Für Windows Phone Nutzer gibt es auch immer noch die Möglichkeit, per Developer Preview ohne Datenverlust auf Windows 10 upzugraden.
 
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
3
#10
Mir wurde vor drei Jahren Nokia 630 mit Win8 geschenkt. Zuerst verschwand Skype, jetzt WhatsApp. Umstieg auf Win 10 oder Win 8.1 ist nicht möglich. Was kommt noch?
 

RedXon

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.063
#12
Steh ich auf dem Schlauch? Soweit ich mich erinnere, hab ich den Verlauf bisher immer von Gerät zu Gerät mitgenommen (klar, es war von Android zu Android) aber wenn man die Backup Datei, oder den Backup über Google Drive wieder einspielt, dann geht das ja doch auch auf dem anderen Gerät, inklusive Chatverlauf und Medien.
 

Iapetos

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.698
#13
Das Problem ist eher, dass man die Chats nicht nativ synchronisieren kann. Drittanbietersoftware ist dann eher so ein halbgares Mischmasch, manch Software muss man teuer bezahlen (60-100$), bei "kostenlosen" Tools kann man oft nur eingeschränkt arbeiten (entweder max. 20 Nachrichten und max. 20 Chats oder man hat vor allen alten Nachrichten [LITE-] stehen). Klar, bei der kostenlosen Software muss man Kompromisse eingehen, toll wäre es, wenn Whatsapp sich anderen Messenger anpassen könnte (bspw. Telegram).
Interessant. Ich selbst nutze kein WhatsApp, allerdings XMPP mit OMEMO (und ohne irgendwelche Einschränkungen kommerzieller Systeme), also ein in kryptographischer Hinsicht äquivalentes System. Hier lassen sich Chat-Verläufe sehr wohl synchronisieren, das funktioniert praktisch ohne weiteres Zutun. Die Beschränkung wird bei WhatsApp also wohl kaum technischer Natur sein.
 
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
8.267
#14
Steh ich auf dem Schlauch? Soweit ich mich erinnere, hab ich den Verlauf bisher immer von Gerät zu Gerät mitgenommen (klar, es war von Android zu Android) aber wenn man die Backup Datei, oder den Backup über Google Drive wieder einspielt, dann geht das ja doch auch auf dem anderen Gerät, inklusive Chatverlauf und Medien.
Auf einer Plattform geht es auch. Es geht nur nicht bei einem Wechsel auf andere. Also
iOS <-> Android
Android <-> WP
WP <-> iOS
usw.
 
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
543
#15
Mir wurde vor drei Jahren Nokia 630 mit Win8 geschenkt. Zuerst verschwand Skype, jetzt WhatsApp. Umstieg auf Win 10 oder Win 8.1 ist nicht möglich. Was kommt noch?
Das Lumia 630 ist doch mit WP8.1 erschienen? Guck mal nochmal unter Systeminfo nach.

Ich bin ja mal gespannt, ob dann nächstes Jahr die App für WP8.1 und W10M eingestellt wird.
 

Karre

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
5.359
#19
Und welche Funktionen sollte ein älteres Smartphone nicht erfüllen können?

Find das unschön, das man mit eher fadenscheinigen Argumenten alte Technik obsolet macht.
 
Top