Win 2k vs Win98/ME

Scorb

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
516
#1
HY ALL!!!! :D

Könntet ihr so freundlich sein,und posten,welche 3dmarks ihr habt.
Aber speziell 98/me und 2k. Wollte mal wissen,wie stark der pervormenceunterschied ist.
Mein 98 ist nämlich voll putt,und will mir nicht die Arbeit machen,es neu zu installieren,wenn es nur 50Pkts sind.
Und wenn ihr schon dabei seid,könntet ihr noch q3 annihilator posten.
Alles in 1024 und 32bit bitte.

THX


Scorb
 

KPV

The Kristian with a K
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.081
#2
Kommt darauf an welche Grafikkarte Du einsetzt

Also bei mir macht das gar keinen Unterschied mehr aus (GF3&GF2U), hast Du aber zum Beispiel ne G400 Max (die habe ich auch), ist die Performance unter w2k schlechter. Manche Spiele auf der UT Engine sind unter w2k allerdings unter D3D langsamer...Sonst gibt es da keine Performaanceunterschiede mehr...
 

chjm

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
82
#3
Win 2k vs win98

Wenn ich noch ein MS Betriebssystem installiere dann nur mehr Win2k.
Es gibt eigentlich nur einen Grund warum ich eine Windows 98 oder Me noch installier, nämlich dann wenn ein Win2k oder irgendein angeschlossenes Gerät auf diesem Rechner nicht funktioniert, zb.: weil es keine Treiber gibt, oder weil der Rechner zu schwach ist.

Was 3dMark betrifft:
Mein System
AMD Thunderbird 1,1 GHz, 768 MB SDRAM 133 MHz, MSI K7T Turbo, MSI Gforce 2 GTS, 45 GB IBM 7200 prm, 20 GB Maxtor und ne alte 8GB IBM SCSI, Plextor 40 SCSI CD-ROM, Creative Labs 6x DVD und einen Plextor 16fach Brenner IDE

Da es nicht immer einfach ist ein stabiles System zu bekommen daher hab ich keine der Bauteile übertaktet, was bringst mir auch, ich hab kein Spiel was nicht schnell genug läuft!!!!!!! ein paar Frames mehr sind doch wirklich wurscht, das ist nur was Leute die unbedingt das letzte aus ihrem PC holen wollen.

Ich schaff 3300 Punkte beim 3DMark 2001 könnten auch 100 Punkte mehr oder weniger sein ich schon ein paar Wochen her das ich mein System gestestet habe. weis es nicht mehr genau. aber auf jedenfall hab ich unter winme auch nur minmal mehr gehabt, wenn überhaupt.

q3 hab ich keine tests gemacht

Nimm auf jedenfall Win2k du wirst es nicht bereuen.
Nachdem ich unter WinMe meine TV Karte installiert habe und die Treiber mein WinMe gekillt haben, werd sicher keine W9x mehr drauftun!!!!
 

Scorb

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
516
#4
Tock Tock!!!

Hab bereits 2k seit 1Monat nach erscheinen drauf.Hab nur jetzt ein neues System,und da ist mir die Performence wichtig. Vorher nur P3 500. Der hat nichst mehr gerissen....

Cya

Scorb
 

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.480
#5
Hiho!


Wie hier schon angemerkt wurde, sind die Geschwindigkeitsunterschiede zwischen win2k und win9x/me nur marginal. Einzig und allein ein bischen mehr RAM sollte man für 2K haben. 128MB reichen, 256 sind jedoch besser. Dann lädt der Rechner auch nich nach jedem Programm-Exit die anderen Anwendungen neu.

Einen Vorteil hat 2K jedoch, der es meiner Ansicht nach so "wertvoll" macht:

Es läuft nicht nur stabiler (ok, ME ist da schon nicht schlecht), aber es läuft einfach Monate lang. Vorallem 9x pflegt eine gewisse Liebe zum Suizide und nach ein paar Monaten ist, egal, was man so alles gemacht oder auch nicht gemacht hat, der Reinstall dran. ME ist da zwar schon ein wenig fortschrittlicher (Dank Rescue-Funktion, Datei-Protection etc.), allerdings ist auch dort der Drang zur Selbstzerstörung immer noch vorhanden. Win2K ist auf diesem Gebiet weitaus besser. Das läuft ruhig mal 12 Monate, ohne eine Neuinstallation zwingen notwendig zu machen =)
 

Scorb

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
516
#6
Nocheinmal :D

Ich hab 2k schon drauf,und will jediglich eure benchmarks haben.
------------------------------------------------------------------------------------

Wie hier schon angemerkt wurde, sind die Geschwindigkeitsunterschiede zwischen win2k und win9x/me nur marginal. Einzig und allein ein bischen mehr RAM sollte man für 2K haben. 128MB reichen, 256 sind jedoch besser. Dann lädt der Rechner auch nich nach jedem Programm-Exit die anderen Anwendungen neu
------------------------------------------------------------------------------------

Zu meinem System:

Win 98 und Win2k parallel installiert. Auf primärer Platte mit 2 Partitionen.Plus 30gb für games o.ä.Slave
Habe das Abit Kt7a mit einem 1Ghz@1,3Ghz. oder auch mehr.
Kommt auf Temperatur an.
Mein Ram: 512 133er cas2. Oems!haha,muß halt die Verkäufer bitten,alle anzubringen. :D

Dazu hab ich noch ne G2. Aopen pal256 deluxe.
Plus nen Alpha Pal 6035.
Plus den üblichen Schnickschnak
Cya

Scorb

 

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.480
#7
Ich wollte lediglich mal eine Lanze für win2k brechen und dein thread hat so schön gepasst :D

Und weil du so gierig bist, hier das Resultat meines Rula-PCs =) (kannste eh nix mit anfangen):

PII 400
256 MB
GF2 MX
SB Live!

3D-Mark 2001

1224 Points.


Und nu geh ich mich erschiessen :D
 

Scorb

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
516
#8
Für sich erschießen gibt es doch n tolles icon,oder wie immer man das nennt.:D

:headshot:


hätte besser gepasst

____________________________________________________

Und nu geh ich mich erschiessen

:headshot:



:freak:
Scorb

 
Top