EPoX 8NPA SLI im Test : SLI für den Sockel 754

, 15 Kommentare
EPoX 8NPA SLI im Test: SLI für den Sockel 754

Schon wieder ein SLI-Board? Ja, aber es handelt sich nicht um ein gewöhnliches Sockel-939-Mainboard, sondern um ein seltenes Exemplar mit Sockel 754. EPoX nimmt sich ein Herz für die Besitzer eines solchen Prozessors und erleichtert ihnen den Umstieg auf PCI Express. So fallen weniger Kosten beim System-Wechsel an, denn man kann den Speicher und den Prozessor weiter verwenden.

Der Sockel 754 ist zwar bereits vom Aussterben bedroht. Wirklich benachteiligt ist er allerdings nur durch sein Single-Channel-Interface für das RAM. Eine ausreichend schnelle CPU vorausgesetzt, kann auch SLI auf solch einem Mainboard Spaß machen. Höchstleistungen sollte man zwar nicht erwarten, ein ruckelfreies Spielen ist aber kein Problem.

Wir haben uns für einen reduzierten Testumfang entschieden, da Vergleichsmöglichkeiten nicht gegeben sind. Auch wenn bei diesem Test eine CPU mit 2,4 GHz Taktfrequenz eingesetzt wird, bedeuten nur 512 KB 2nd-Level-Cache und Single-Channel-RAM deutliche Einschränkungen. Was das EPoX 8NPA SLI alles bietet, klären wir auf den nächsten Seiten.

Lesezeichen

Neben dem Vergleich der verschiedenen Chipsätze für den Sockel 939, der einen Überblick über die Ausstattung und Leistungsfähigkeit gewährt, sind die Grundlagen zum verwendeten Prozessor von AMD ebenso lesenswert wie die Anleitung für das sehr interessante Cool'n'Quiet-Feature der Athlon 64-Prozessoren. Passend dazu sind der Energieverbrauch der Prozessoren und die Grundlagen von PCI Express einen Blick wert.

Der Proband

Zuerst wollen wir wieder einen Überblick über die Ausstattung des getesteten Mainboards geben.

Layout EPoX 8NPA SLI
Features
EPoX 8NPA SLI
EPoX 8NPA SLI
Chipsatz nVidia nForce 4 SLI
Ausbaufähigkeit
für Prozessoren
AMD Athlon 64
AMD Sempron
HyperTransport-Bus
1.600 MHz Ja
2.000 MHz Nein
Speichertakt/-typ
266 MHz/PC 2100 Ja
333 MHz/PC 2700 Ja
400 MHz/PC 3200 Ja
Dual Channel-Modus nicht verfügbar
Maximaler RAM-Ausbau 2 GByte (2 Slots)
Multi-GPU SLI
Onboardgrafik Nicht vorhanden
Onboardsound Realtek ALC655
AC97
6 Kanäle
Steckplätze 2x PCIe x16
2x PCIe x1
2x PCI
WLAN-Fähigkeit Nein
HDD-Controller
ATA 133/100/66 4 Geräte
Serial ATA nForce 4
SATA 300
4 Geräte
(RAID 0,1, 0+1, JBOD)
Verfügbare Anschlüsse
USB 2.0 4x über Rear-
Panel

6x über Mainboard-
Header
IEEE 1394 Ports nicht verfügbar
LAN Vitesse VSC8201 (PHY)
Weitere Anschlüsse 1xSeriell
1xParallel
2x PS/2
6x Audio
1x Coaxial S/PDIF out
Format ATX
30,5 x 20,8 cm

Auf der nächsten Seite: EPoX 8NPA SLI