27/31 Nikolaus-Gewinnspiel 2007 : 259 Mal Socken stopfen

, 1.078 Kommentare

Scythe

Auch Scythe möchte unserem diesjährigen Gewinnspiel mit einer Auswahl der aktuellen Produktpalette beiwohnen. So dürfen sich die Gewinner in spe auf einen von zehn der berühmten 120-mm-Scythe S-Flex D Retail-Lüfter mit 800 U/min freuen. Die Lüfter eignen sich mit ihrer konkurrenzlosen Laufruhe ideal für den Einsatz im leisen PC als Gehäuse- oder CPU-Kühler-Ventilator.

Scythe S-Flex Silent-Lüfter
Scythe S-Flex Silent-Lüfter

Des weiteren gibt der Cooling-Spezialist mit zwei Mugen Prozessorkühlern den erfolgreichen Dauerbrenner des Herstellers zum Gewinn frei. Der Mugen gehört seit geraumer Zeit zu den Top-Kühlern des Marktes und harmoniert wunderbar mit starker oder schwächerer Belüftung, wie unser Testbericht unterstreicht.

Scythe Mugen
Scythe Mugen

Für Anwender von kompakten Computern, die bei ihren Kühlvorhaben jedoch keine Leistungsabstriche machen wollen, hat Scythe den Ninja Mini konzipiert. Der kleine Bruder des erfolgreichen Ninjas (Testbericht Ninja Cu) wartet bereits mit den aktuellen Qualitätsmerkmalen des Herstellers auf und kann wahlweise mit 80- oder 92-mm-Lüftern betrieben werden. In Sachen Performance und Kompatibilität ist der Ninja Mini so manchen Kontrahenten überlegen. Mit Unterstützung von Scythe verlosen wir zwei dieser kompakten Towerkühler.

Scythe Ninja Mini
Scythe Ninja Mini

Abrundend erfreut uns Scythe mit zwei Modellen der interessanten Kama-Connect 2. Das unscheinbare Modul dient als komfortable Schnittstelle jeglicher Laufwerke (Festplatten / optische Laufwerke) zwischen USB 2.0- und SATA- oder IDE-Anschluss, wobei 2,5" respektive 3,5" Laufwerke per Plug and Play verbunden werden. Auch der duale Modus, also der gleichzeitige Betrieb von SATA und IDE-Laufwerken am Kama-Connect 2 ist möglich.

Scythe4Scythe Kama-Connect 2
Scythe4Scythe Kama-Connect 2
Firma Frage D6
Scythe Logo Wie heißt die erfolgreiche CPU-Passivkühler-Serie vor
Ninja und Mugen, mit der sich Scythe am Retailmarkt
einen Namen machte?

Auf der nächsten Seite: SeaSonic