23/24 AMD Radeon HD 7970 im Test : Neue Radeon-GPU weiß zu überzeugen

, 1.043 Kommentare

Tessellation

Die Darstellung von Tessellation ist der größte Schwachpunkt der Radeon-HD-5000- und Radeon-HD-6000-Karten. AMD hat entsprechend viel Arbeit in das DirectX-11-Feature gesteckt, sodass die Graphics-Core-Next-Architektur in dieser Disziplin um den Faktor vier zulegen können soll.

Tessmark 0.3.0 - 1920x1080
  • Tess. Aus – 1xAA:
    • AMD HD 7970 (Tahiti)
      612
    • AMD HD 6970 (Cayman)
      470
    • Nvidia GTX 580 (GF110)
      292
      Hinweis: Stromschutz greift zu sehr ein
  • Tess. Aus – 4xAA:
    • AMD HD 7970 (Tahiti)
      477
    • AMD HD 6970 (Cayman)
      373
    • Nvidia GTX 580 (GF110)
      274
      Hinweis: Stromschutz greift zu sehr ein
  • Tess. Medium – 1xAA:
    • AMD HD 7970 (Tahiti)
      274
    • AMD HD 6970 (Cayman)
      269
    • Nvidia GTX 580 (GF110)
      229
      Hinweis: Stromschutz greift zu sehr ein
  • Tess. Medium – 4xAA:
    • AMD HD 7970 (Tahiti)
      242
    • AMD HD 6970 (Cayman)
      222
    • Nvidia GTX 580 (GF110)
      215
      Hinweis: Stromschutz greift zu sehr ein
  • Tess. Normal – 1xAA:
    • Nvidia GTX 580 (GF110)
      202
    • AMD HD 7970 (Tahiti)
      80
    • AMD HD 6970 (Cayman)
      67
  • Tess. Normal – 4xAA:
    • Nvidia GTX 580 (GF110)
      155
    • AMD HD 7970 (Tahiti)
      74
    • AMD HD 6970 (Cayman)
      62
  • Tess. Extreme – 1xAA:
    • Nvidia GTX 580 (GF110)
      77
    • AMD HD 7970 (Tahiti)
      21
    • AMD HD 6970 (Cayman)
      18
  • Tess. Extreme – 4xAA:
    • Nvidia GTX 580 (GF110)
      64
    • AMD HD 7970 (Tahiti)
      21
    • AMD HD 6970 (Cayman)
      17

Im synthetischen Tessmark scheint es einen Bug auf der Radeon HD 7970 zu geben, anders sind die schlechten Ergebnisse kaum zu erklären. Denn die neue Grafikkarte kann sich nur um zwei bis 30 Prozent von der Vorgängergeneration absetzen, was selbst ohne jegliche Tessellation-Verbesserungen zu wenig wäre. Dennoch zeigt der Benchmark gut die Problemzone des alten Radeon-Designs, denn die GeForce GTX 580 zieht regelrecht Kreise um die Radeon HD 6970 – desto mehr Tessellation, desto größer der Abstand. Wir stehen derzeit mit AMD in Kontakt und versuchen das gezeigte Verhalten zu klären.

Ungine Heaven 2.5 - 1920x1080
  • Tess. Aus – 1xAA:
    • AMD HD 7970 (Tahiti)
      86,9
    • Nvidia GTX 580 (GF110)
      68,1
    • AMD HD 6970 (Cayman)
      57,5
  • Tess. Aus – 4xAA:
    • AMD HD 7970 (Tahiti)
      71,9
    • Nvidia GTX 580 (GF110)
      54,9
    • AMD HD 6970 (Cayman)
      48,7
  • Tess. Moderate – 1xAA:
    • AMD HD 7970 (Tahiti)
      76,3
    • Nvidia GTX 580 (GF110)
      61,1
    • AMD HD 6970 (Cayman)
      50,9
  • Tess. Moderate – 4xAA:
    • AMD HD 7970 (Tahiti)
      62,8
    • Nvidia GTX 580 (GF110)
      48,8
    • AMD HD 6970 (Cayman)
      43,2
  • Tess. Normal – 1xAA:
    • AMD HD 7970 (Tahiti)
      69,5
    • Nvidia GTX 580 (GF110)
      56,3
    • AMD HD 6970 (Cayman)
      45,4
  • Tess. Normal – 4xAA:
    • AMD HD 7970 (Tahiti)
      57,3
    • Nvidia GTX 580 (GF110)
      45,2
    • AMD HD 6970 (Cayman)
      38,6
  • Tess. Extreme – 1xAA:
    • AMD HD 7970 (Tahiti)
      51,7
    • Nvidia GTX 580 (GF110)
      43,9
    • AMD HD 6970 (Cayman)
      30,0
  • Tess. Extreme – 4xAA:
    • AMD HD 7970 (Tahiti)
      43,4
    • Nvidia GTX 580 (GF110)
      36,2
    • AMD HD 6970 (Cayman)
      26,2

In der Extreme-Einstellung des Unigine-Heaven-Benchmark zeigt sich erstmals die bessere Tessellation-Leistung der Tahiti-GPU. Ohne Tessellation ist die Radeon HD 7970 etwa 50 Prozent schneller als die Radeon HD 6970, mit extremer Tessellation sind es dagegen 70 Prozent. Die Radeon HD 6970 verliert 48 Prozent der ursprünglichen Performance, die Radeon HD 7970 dagegen nur 40 Prozent. Die GeForce GTX 580 schlägt sich mit einem 35 prozentigen Leistungsverlust aber immer noch am besten.

Stone Giant - 1920x1080
  • Tessellation Aus:
    • AMD HD 7970 (Tahiti)
      139,0
    • Nvidia GTX 580 (GF110)
      117,9
    • AMD HD 6970 (Cayman)
      106,2
  • Tessellation Mittel:
    • AMD HD 7970 (Tahiti)
      112,7
    • Nvidia GTX 580 (GF110)
      97,6
    • AMD HD 6970 (Cayman)
      78,0
  • Tessellation Hoch:
    • Nvidia GTX 580 (GF110)
      84,0
    • AMD HD 7970 (Tahiti)
      78,7
    • AMD HD 6970 (Cayman)
      41,8

Wirklich ersichtlich ist die Änderung der Tessellation-Pipeline in Stone Giant. Ohne das DirectX-11-Feature liegt die Radeon HD 7970 nur um 31 Prozent vor der Radeon HD 6970, während die Medium-Einstellung den Abstand auf 44 Prozent erhöht und in der höchsten Einstellung sind es gar satte 88 Prozent. Die Radeon HD 6970 verliert also 61 Prozent der Geschwindigkeit, die Radeon HD 7970 nur 43 Prozent. Das ändert aber nichts daran, dass die GeForce GTX 580 mit 29 Prozent erneut das beste Ergebnis einfährt.

Auf der nächsten Seite: Fazit