Wochenrückblick : AMD hält die Spannung um Zen aufrecht

, 28 Kommentare
Wochenrückblick: AMD hält die Spannung um Zen aufrecht

Bereits die zweite Woche in Folge hat AMD mit Details zur neuen CPU-Architektur Zen die meisten Blicke auf sich ziehen können. Bis zur erwarteten Veröffentlichung gegen Ende des Jahres sind allerdings noch vier Monate zeit. Das neue Deus Ex und Android 7 trafen ebenfalls auf viel Interesse.

140 Prozent Excavator

Einem ersten Vergleich von AMD Zen und Intel Broadwell-E in der Vorwoche hat der Hersteller in dieser Woche Details zur Architektur von Zen folgen lassen. ComputerBase war auf der Konferenz Hot Chips 28 in den USA zugegen und konnte deshalb besonders früh über die Neuerungen berichten: Der Veranstalter gibt Präsentationen zu Beiträgen an akkreditierte Journalisten schon zum Start der Konferenz heraus – ohne Verschwiegenheitsabkommen. Zusammengefasst verspricht AMD für Zen 40 Prozent mehr Leistung bei gleichem Takt gegenüber den aktuellen Excavator-Kernen.

Auf Platz 2 der am häufigsten gelesenen News findet sich die Ankündigung der Freigabe von Android 7.0 Nougat wieder. Nur einen Tag später hat ComputerBase die neue Version des mobilen Betriebssystems auch mit einem ausführlichen Test bedacht – gleich drei Nexus-Geräte kamen dafür zum Einsatz.

Wäre in dieser Woche nicht Deus Ex: Mankind Divided erschienen, hätte es dieser Artikel sogar an die Spitze der Rangliste geschafft: So zogen wiederum die Benchmarks zur PC-Verison von Nixxes die meisten Leser an. Übernächste Woche dürfte das Spiel erneut für Furore sorgen: Dann erscheint der Patch für DirectX 12.

Mit dem Test der aktuellen E-Klasse (W213) beziehungsweise deren von Computern angetriebenen Fahrerassistenzsysteme hat ComputerBase diese Woche ein weiteres Mal über den Tellerrand geblickt. Fazit: Die Technik kann viel und nimmt dem Fahrer Aufgaben ab. Bis zum Autonomen Fahren ist es aber noch ein weiter Weg.

AVM geht immer!“...

...hat sich auch in den vergangenen sieben Tagen als zutreffend herausgestellt, für den ersten Platz unter den Randnotizen am Ende aber doch nicht gereicht: Mit knappem Rückstand erklomm die Randnotiz zur Markteinführung der Fritz!Box 7560 vor Dells erstem 165-Hertz-Monitor nur den zweiten Platz der Rangliste: Googles WhatsApp-Konkurrent Duo sicherte sich zum Ausklang der Woche Platz 1.

Mit diesem Lesestoff im Gepäck wünscht die Redaktion einen erholsamen Sonntag!