1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Nov 2002
    Ort
    Bergheim
    Beiträge
    3.889

    Post Dells „Ultrasharp 32“ mit 3.840 × 2.160 Pixeln

    Heutzutage sind fast alle Monitore mit der bekannten Full-HD-Auflösung 1.920 × 1.080 ausgestattet und nur wenige Geräte bieten höhere 2.560 × 1.440 Pixel an. Dell möchte dies demnächst anscheinend ändern und zeigt zum ersten Mal einen Monitor mit einer noch höheren Auflösung.

    Zur News: Dells „Ultrasharp 32“ mit 3.840 × 2.160 Pixeln
    Gruß,
    Wolfgang

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Nov 2010
    Beiträge
    20.491

    AW: Dell zeigt „Ultrasharp 32“ mit Ultra-HD-Auflösung

    Hi,

    wow ist das Gerät edel. Und dann auch noch richtig gute Technik verbaut. Bin sehr auf den Preis gespannt, ein tolles Gerät!

    VG,
    Mad

  4. #3
    Commander
    Dabei seit
    Dez 2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.613

    AW: Dell zeigt „Ultrasharp 32“ mit Ultra-HD-Auflösung

    Das könnte die Ablösung meines 30" HP sein. Bis 2500 € wär es noch ok. Ich frag mich bloß grade, wie die die Auflösung über HDMI übertragen wollen?
    Selbstständiger Entwickler (C#)
    Spezialgebiet: VS Integrated Packages, MS Office Addins.

    Für .NET-Softwareprojekte immer gern zu haben.

  5. #4
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2006
    Beiträge
    1.777

    AW: Dell zeigt „Ultrasharp 32“ mit Ultra-HD-Auflösung

    Cool nicht schlecht!
    Leider lässt es sich mit der Auflösung kaum noch zocken

    Custom Waterloop; Intel i7 8700@5 Ghz 1,264 V 52 Grad -- Corsair LPX 32 GB DDR4 3200 Mhz CL14 -- ASrock Gaming K6
    EVGA GTX 1080 TI @1936/6000 Mhz @0,95V 38 Grad
    Acer XB270HU IPS 144Hz 1440p Gsync / Creative Soundblaster ZxR
    512 GB M.2. Samsung 950 Pro -- be quiet! Straight Power 10-CM 600W -- BQ Dark Base 900 black -- Windows 10 Pro. 64 Bit


  6. #5
    Commander
    Dabei seit
    Dez 2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.613

    AW: Dell zeigt „Ultrasharp 32“ mit Ultra-HD-Auflösung

    Leider lässt es sich mit der Auflösung kaum noch zocken
    Warum nicht? Einfach auf nen viertel der Auflösung stellen (1920x1080) und los gehts. Für's Zocken ist der Monitor davon abgesehen auch nicht gedacht.
    Selbstständiger Entwickler (C#)
    Spezialgebiet: VS Integrated Packages, MS Office Addins.

    Für .NET-Softwareprojekte immer gern zu haben.

  7. #6
    Commander
    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    2.120

    AW: Dell zeigt „Ultrasharp 32“ mit Ultra-HD-Auflösung

    Schönes Gerät, könnte ggf. Nachfolger für meinen WFP3008 werden. Bin da sehr auf den Preis gespannt, hoffe ja es geht weit unter 3000€, aber so eilig habe ich es nicht. Als Multimediascreen sollte der ja locker taugen und beim Zocken kann man ja ggf. auch Auflösung runterstellen, sieht vllt. nicht so schön aus, aber in erster Linie will ich Darstellungsfläche und kann da auch Abstriche beim Hobby hinnehmen.

  8. #7
    Captain
    Dabei seit
    Apr 2009
    Ort
    Dachau
    Beiträge
    3.194

    AW: Dell zeigt „Ultrasharp 32“ mit Ultra-HD-Auflösung

    sieht gut aus, jetzt bleibt offen was das Ding kostet... aber gefällt wirklich gut.

  9. #8
    Commodore
    Dabei seit
    Okt 2012
    Beiträge
    4.634

    AW: Dell zeigt „Ultrasharp 32“ mit Ultra-HD-Auflösung

    Zitat Zitat von Thaxll'ssillyia Beitrag anzeigen
    Das könnte die Ablösung meines 30" HP sein. Bis 2500 € wär es noch ok. Ich frag mich bloß grade, wie die die Auflösung über HDMI übertragen wollen?
    Wo ist das Problem?

    Enfach die Spezifikationen ändern, wir brauchen dnan noch neue Grafikkarten und schon läufts.


    Kann es sein, dass die Auflösung auch als 4K bekant ist?

  10. #9
    Captain
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    3.696

    AW: Dell zeigt „Ultrasharp 32“ mit Ultra-HD-Auflösung

    auch ich besitze den WFP3008 - der hat mich 2008 noch 1600€ gekostet :/

    natürlich juckt es einem in den fingern, da ich mittlerweile aber ein studentisches dasein friste, muss damit gewartet werden

  11. #10
    Banned
    Dabei seit
    Jul 2013
    Beiträge
    534

    AW: Dell zeigt „Ultrasharp 32“ mit Ultra-HD-Auflösung

    Ohne hdmi 2.0 wird das nix mit nativer auflösung ansteuern. Das henne ei problem. Leider kommen keine neuen kabel zum ansteuern von uhd.

  12. #11
    Commodore
    Dabei seit
    Okt 2012
    Beiträge
    4.634

    AW: Dell zeigt „Ultrasharp 32“ mit Ultra-HD-Auflösung

    Den Kabeln ist das total egal.

    Diese 1.x Zertifizierung ist eh ein Witz.

  13. #12
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Mai 2005
    Beiträge
    6.113

    AW: Dell zeigt „Ultrasharp 32“ mit Ultra-HD-Auflösung

    Es tut sich was es tut sich was es tut sich was

    @HDMI: 1.4 erlaubt die Auflösung, allerdings nur mit 30Hz was, ausser zum Filme schauen, nicht sehr praktikabel ist, da ruckelt dann selbst der Mauszeiger spürbar.

    Sind aktuelle Grafikkarten denn eigentlich in der Lage, 4k über Displayport mit mindestens 60Hz auszugeben, ohne gefrickel mit 2 Kabeln etc.?
    Homepage: Dominic Schulz Fotografie

    Systeme: Ein kleiner leiser Stromsparer im Dan Cases A4 zum Arbeiten, Zocken und für den Alltag,
    und eine dicke 16 Kernige Heizung (nicht nur) für den Winter



  14. #13
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2008
    Beiträge
    1.799

    AW: Dell zeigt „Ultrasharp 32“ mit Ultra-HD-Auflösung

    schön dass es weitergeht - habe für meinen dell 2007 noch 1300.- bezahlt - dafür war er noch 16:10

  15. #14
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2010
    Beiträge
    1.106

    AW: Dell zeigt „Ultrasharp 32“ mit Ultra-HD-Auflösung

    Zitat Zitat von JamesFunk Beitrag anzeigen
    Kann es sein, dass die Auflösung auch als 4K bekant ist?
    Richtig, heisst aber offiziell nun Ultra HD, wie die Consumer Electronics bekannt gegeben hat.

  16. #15
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Jan 2006
    Ort
    Münster
    Beiträge
    7.048

    AW: Dell zeigt „Ultrasharp 32“ mit Ultra-HD-Auflösung

    ich glaube einzig die Titan und vielleicht die 780 können diese hohen Auflösungen überhaupt erreichen - aber spielbar glaub ich nicht. Vielleicht mit SLI und auch Full HD wieder runter skalieren ist witzlos - da kann man ja gleich bei Full HD bleiben.
    CPU i5 2400 Cooler Thermalright Ultra-120 Extreme
    MB ASRock Extreme4 Z77 RAM Corsair Vengeance DDR3 1600 8GB
    NT Enermax Platimax 750Watt DVD Samsung SH-D163 BD LG CH10LS20
    SSD Samsung 840 EVO 500GB Input Logitech K800, Razer Naga epic
    GPU Asus Geforce 970 Black LCD LG 32" LH5020 Sound Aune X1s @ STAX SRS 7106

  17. #16
    Admiral
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    7.537

    AW: Dell zeigt „Ultrasharp 32“ mit Ultra-HD-Auflösung

    Sind aktuelle Grafikkarten denn eigentlich in der Lage, 4k über Displayport mit mindestens 60Hz auszugeben, ohne gefrickel mit 2 Kabeln etc.?
    ja, das funktioniert (sofern es DP 1.2 ist, siehe auch HIER)
    AUS AKTUELLEM ANLASS: Das Deppen Leer Zeichen, Der Unterschied zwischen "das" und "dass"
    es heißt "gang und gÄbe" | "StandarD" | "übertaKten" | "GewÄhrleistung" | "waHrscheinlich" | "seiT zwei Jahren"

    Rechner: CPU AMD Ryzen Threadripper 1950X Grafikkarte Gigabyte GTX 1080 Ti Aorus Mainboard ASRock X399 Taichi RAM 128GB ADATA XPG Z1 DDR4-2666 CL16 Netzteil Seasonic X-650 SSDs 512GB 960 Pro, 500GB 850 EVO, 256GB MX100 Monitor Dell U2713H

  18. #17
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Dez 2010
    Beiträge
    16

    AW: Dell zeigt „Ultrasharp 32“ mit Ultra-HD-Auflösung

    Schöne News. Mehr von diesen Monitoren, dann wird das auch bezahlbarer.

  19. #18
    Captain
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    3.696

    AW: Dell zeigt „Ultrasharp 32“ mit Ultra-HD-Auflösung

    ich find es ja gut, dass nun die Laptophersteller gezwungen werden, DP zu verbauen, weil eben dieser es ermöglicht, seinen neu gekauften Monitor auch voll zu nutzen

    Ich reg mich also nicht über HDMI auf, sondern das er einfach so häufig verbaut wurde -,-
    Denn ich musste mich genug mit diesem dusseligem "Standard" rumschlagen....

  20. #19
    Ensign
    Dabei seit
    Nov 2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    128

    AW: Dell zeigt „Ultrasharp 32“ mit Ultra-HD-Auflösung

    ich glaube einzig die Titan und vielleicht die 780 können diese hohen Auflösungen überhaupt erreichen - aber spielbar glaub ich nicht
    Auf youtube gibt es ein video wo ein Asus Mitarbeiter ein GTX 780 SLI Gespann auf einem UHD Monitor testet. Die Frames sind eigtl ganz ok.

    https://www.youtube.com/watch?v=PSHr...8&noredirect=1
    i7 4790K | 16 GB DDR3-1600 | MSI GTX 980 | Asus Hero VII | BeQuiet Straight Power 480W

  21. #20
    Commander
    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    2.120

    AW: Dell zeigt „Ultrasharp 32“ mit Ultra-HD-Auflösung

    HDMI ist mir völlig egal, Hauptsache wäre Displayport, ist ja schließlich ein Monitor und kein TV.


    Zitat Zitat von Rollensatz Beitrag anzeigen
    ich glaube einzig die Titan und vielleicht die 780 können diese hohen Auflösungen überhaupt erreichen - aber spielbar glaub ich nicht. Vielleicht mit SLI und auch Full HD wieder runter skalieren ist witzlos - da kann man ja gleich bei Full HD bleiben.
    Monitor, kein Fernseher, für Konsole oder HTPC oder so tuts auch, für sicherlich wesentlich weniger Geld, ein großer TV (40'' aufwärts). Aber ein Monitor ist für Darstellungsfläche, je nach Arbeit eben auch Farbwiedergabe unverfälscht und zusätzlich vllt. noch als Multimediagerät gedacht. Gamer sind da nicht die große Zielgruppe.

    Und bis sowas mal für die Masse der PC-Anwender vorhanden ist, sind wir schon bei 16K-HD oder so ähnlich. 2560x1600 gibt es seit etlichen Jahren, aber Standard bei der Masse war es nie und 1080p ist auch erst jetzt durch die Fernseher massentauglich, da wird UHD noch ein ganzes Weilchen brauchen. Und wenn das dann eingetreten ist, dann wirds auch Grafikkarten dafür geben. Ich schätze mal auf =<10 Jahre.
    Geändert von f1delity (24.07.2013 um 10:19 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite