1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Jul 2014
    Beiträge
    2.591

    Post Aqua Computer: Polaris erhält einen kryographics-Wasserkühler

    Aqua Computer nimmt eine gute Woche nach der Veröffentlichung der ersten Polaris-GPU AMD Radeon RX 480 den passenden Fullcover-Wasserkühler ins Sortiment auf. Der kryographics RX480 ist zur Kühlung der 4- und 8-GB-Variante des Referenzdesigns von AMD ausgelegt.

    Zur News: Aqua Computer: Polaris erhält einen kryographics-Wasserkühler

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Ensign
    Dabei seit
    Apr 2013
    Beiträge
    140

    AW: Aqua Computer: Polaris erhält einen kryographics-Wasserkühler

    Für die RX 480 wird die erste Wasserkühlungslösung angekündigt, während von der RX 470 trotz versprochenem Release am 30.06. jede Spur fehlt. AMD weiß, wie man sich unbeliebt macht...
    Mainboard: ASUS PRIME B350-PLUS
    CPU: AMD Ryzen 1500X
    Grafikkarte: MSI GTX 1060 OCV1
    RAM: G.Skill 16GB DDR4-3200 16GB DDR4 3200MHz

  4. #3
    Ensign
    Dabei seit
    Jun 2016
    Beiträge
    255

    AW: Aqua Computer: Polaris erhält einen kryographics-Wasserkühler

    Wirklich?
    Ein 100 Euro Kühler für eine 2x0 Euro Karte?

    Zitat Zitat von DarthLuda Beitrag anzeigen
    Für die RX 480 wird die erste Wasserkühlungslösung angekündigt, während von der RX 470 trotz versprochenem Release am 30.06. jede Spur fehlt. AMD weiß, wie man sich unbeliebt macht...
    Die Quelle für diese Aussage hätte ich gerne.
    Meines Wissens nach hat AMD für die RX470 "Juli" angegeben.

  5. #4
    Commodore
    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    4.908

    AW: Aqua Computer: Polaris erhält einen kryographics-Wasserkühler

    Ja für alten Generationen hätte das Sinn gemacht, aber <200 Watt mit Wasserkühler? Etwas überdimensioniert.
    Freu mich schon auf die ganzen Custom-Karten mit übertriebenen 3 Lüftern. Selbst meine 270X lies sich mit 2 Lüftern leise und kühl halten, eine 480 verballert ja nochmal weniger Strom, da sind 3 Lüfter wohl eher Show, ganz zu schweigen von einem WaKü. (bezogen auf Normalnutzer und nicht Extreme-OCler)

  6. #5
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2016
    Beiträge
    2.506

    AW: Aqua Computer: Polaris erhält einen kryographics-Wasserkühler

    Ich würde die 480 nicht unterschätzen. Besonders nicht bei dem was Sapphire und co. mit der Platine machen...

    Meine 280x hat auch nen riesen Kühler aber ich wollte den nicht kleiner haben ^^
    Xeon E3-1230 v3 @1,010V - geköpft | Noctua NH-U12S | Asrock Fatal1ty h87 Performance | 12GB/2x4GB Crucial B. XT + 2x2GB G.skill Ripjaws |
    Gainward GTX 1080 GS | be quiet! Dark Power Pro 11 550W | Samsung SSD 850 EVO 500 GB |
    Phanteks Enthoo Evolv ATX | 3x Noctua NF-S12A | Roland M-100 Aira @ Sennheiser HD700 | LG 34UC88-B

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2013
    Beiträge
    1.066

    AW: Aqua Computer: Polaris erhält einen kryographics-Wasserkühler

    Zitat Zitat von Cyberfries Beitrag anzeigen
    Wirklich?
    Ein 100 Euro Kühler für eine 2x0 Euro Karte?
    Genau das!

  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    567

    AW: Aqua Computer: Polaris erhält einen kryographics-Wasserkühler

    Der der 750Ti hat mich weit mehr blöde kucken lassen.

  9. #8
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2006
    Beiträge
    1.185

    AW: Aqua Computer: Polaris erhält einen kryographics-Wasserkühler

    Zitat Zitat von flappes Beitrag anzeigen
    Ja für alten Generationen hätte das Sinn gemacht, aber <200 Watt mit Wasserkühler? Etwas überdimensioniert.
    Freu mich schon auf die ganzen Custom-Karten mit übertriebenen 3 Lüftern. Selbst meine 270X lies sich mit 2 Lüftern leise und kühl halten, eine 480 verballert ja nochmal weniger Strom, da sind 3 Lüfter wohl eher Show, ganz zu schweigen von einem WaKü. (bezogen auf Normalnutzer und nicht Extreme-OCler)
    Warum soll das Show sein?
    Ich möchte nunmal keine 75 Grad heiße Karte in meinem sonst wassergekühlten Rechner haben!
    Ich möchte auch nicht, dass das TempTarget der Karte bei verschiedenen Spielen den Takt drosselt.
    Ich möchte auch nicht, dass der Lüfter der Karte hörbar wird, während ich spiele.
    Ich brauche im übrigen auch keine 500€ Karte für die Spiele, welche ich spiele.

    So, und nun sag mir nochmal, dass es unsinnig ist, diese Karte mit einem Wasserkühler auszustatten!
    Geändert von DannyA4 (07.07.2016 um 21:34 Uhr)

  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2013
    Beiträge
    1.066

    AW: Aqua Computer: Polaris erhält einen kryographics-Wasserkühler

    Zitat Zitat von DannyA4 Beitrag anzeigen
    ....
    So, und nun sag mir nochmal, dass es unsinnig ist, diese Karte mit einem Wasserkühler auszustatten!
    Ein Citroen C1 gibts für 6.500 € ohne Klima und mit Klima ab 8.000 €. Macht genau so viel Sinn wie Dein Wasserkühler für 100,- €auf einer 2X0,- € Karte

  11. #10
    Buttermilch
    Gast

    AW: Aqua Computer: Polaris erhält einen kryographics-Wasserkühler

    aber warum für das AMD PCB,
    was soll ich da dran OC betreiben, wenn auch unter Wasser die leistung auf 165W +/- 10Watt begrenzt ist.
    Soll ich alles Treiber fixes weglassen? damit die Spezifikationen überschritten werden können und das Powertarget noch etwas nach oben verschoben werden kann?
    Ich finde es macht wenn Sinn, wenn sie AC so wie EK ein top Custom Design als Basis für die Kühler aussuchen würde. Mit mehr Phasen, 8 Pin Anschluss und einem PT was um 25% erhöht werden könnte....
    Aber so kann selbst ich mit 2 Custom Made WaKü systemen den Sinn dieses Produktes nicht ganz erkennen.

    ein hochwertiges Custom Design schafft auch das alles mit Luft @DannyA4 wenn man es auf die Stock Werte setzt, Leise, stabiler Boosttakt, Kühl ohne Drosselung, Ich verweise da auf Palit, Sapphire, MSI, statt OC Takt einfach den normalen einstellen, etwas untervolten und das dingen ist "unhörbar" (so laut wie eine Pumpe ^^ )

  12. #11
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Mär 2004
    Beiträge
    6.075

    AW: Aqua Computer: Polaris erhält einen kryographics-Wasserkühler

    Zitat Zitat von Cyberfries Beitrag anzeigen
    Wirklich?
    Ein 100 Euro Kühler für eine 2x0 Euro Karte?
    Wer Wakü will muss das bezahlen, der Aufwand für den Kühler ist ja nicht viel weniger als für eine 500€ Grafikkarte, ob es einem das wert ist muss jeder selber entscheiden.
    Geändert von drago-museweni (07.07.2016 um 21:43 Uhr)
    März 2017 AMD RYZEN7 1800X@4,1Ghz (HK 4 Plexi/Nickel) ASUS Corsshair VI Hero, GSkill Trident Z DDR4 32GB 3200 CL15, M.2 960EVO 500GB, Samsung 830,OCZ Vertex2, 2xAMD Radeon R9 290 OC Enermax Revolution 87+ 850W Mo-Ra3 +Aqualis+Liang DDC
    sysprofile

  13. #12
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2016
    Beiträge
    2.506

    AW: Aqua Computer: Polaris erhält einen kryographics-Wasserkühler

    Was ist das denn für ein dämlicher vergleich?

    Warum sollte eine Klima nicht mehr kosten und sie macht natürlich sinn. Sofern es ne gute Klimaautomatik ist.

    statt OC Takt einfach den normalen einstellen, etwas untervolten und das dingen ist "unhörbar" (so laut wie eine Pumpe ^^ )
    Das verfehlt doch den sinn. Es wäre nicht unhörbar aber dafür kein OC Takt.
    Während ne Pumpe durchaus "unhörbar" sein kann.
    Xeon E3-1230 v3 @1,010V - geköpft | Noctua NH-U12S | Asrock Fatal1ty h87 Performance | 12GB/2x4GB Crucial B. XT + 2x2GB G.skill Ripjaws |
    Gainward GTX 1080 GS | be quiet! Dark Power Pro 11 550W | Samsung SSD 850 EVO 500 GB |
    Phanteks Enthoo Evolv ATX | 3x Noctua NF-S12A | Roland M-100 Aira @ Sennheiser HD700 | LG 34UC88-B

  14. #13
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2006
    Beiträge
    1.185

    AW: Aqua Computer: Polaris erhält einen kryographics-Wasserkühler

    Zitat Zitat von NameHere Beitrag anzeigen
    Ein Citroen C1 gibts für 6.500 € ohne Klima und mit Klima ab 8.000 €. Macht genau so viel Sinn wie Dein Wasserkühler für 100,- €auf einer 2X0,- € Karte
    der vergleich ist jetzt nicht dein ernst, oder? :-D
    i7 3770k/Asrock Z77 Pro4/8GB DDR3 1600/RX Vega 56/BenQ 2730z Watercooled by Aquacomputer


  15. #14
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2013
    Beiträge
    1.066

    AW: Aqua Computer: Polaris erhält einen kryographics-Wasserkühler

    Das Verhältniss passt nicht bei einer 2x0,- €. Wir sprechen hier von 30-45% extra on Top

  16. #15
    Buttermilch
    Gast

    AW: Aqua Computer: Polaris erhält einen kryographics-Wasserkühler

    ich möchte damit nur aufzeigen, dass wenn ich mit der Luftkühlung der AMD Stock Version nicht zufrieden bin, was Temp, Taktstabilität und Lautstärke angeht, es auch hervorragende leise, und kühle Alternativen gibt.
    Ob ich jetzt diese Kühler Reserven in höheren Takt stecke oder in leise und kühl zum ggf ausreichenden Stocktakt... kann doch jeder selbst abwägen.
    Mir würde es reichen wenn die Cooler mit max 3x 400rpm auf stockboost takt laufen könnten, oder auf Desktop, Brwoser, im 2-3 Monitor Betrieb in Premiere Pro auch nur Passiv,
    statt die karte auf 1650MHz prügeln zu können wofür der Kühler auch mit höherer Drehzahl geeignet ist... denn das bringt mir an der Workstation keinen entscheidenden Vorteil.

    Aber mit der AMD Version kann ich weder mehr takten, da PT limitiert, extra per Treiber limitiert
    Warum also 120€ für ein Fullcover Cooler zahlen wenn ein Luft Custom design auch bringt.
    Geändert von Buttermilch (07.07.2016 um 21:59 Uhr)

  17. #16
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2006
    Beiträge
    1.185

    AW: Aqua Computer: Polaris erhält einen kryographics-Wasserkühler

    Zitat Zitat von NameHere Beitrag anzeigen
    Das Verhältniss passt nicht bei einer 2x0,- €. Wir sprechen hier von 30-45% extra on Top
    Ja und? Soll ich mir, nur damit das (deiner Meinung nach) Verhältnis stimmt, eine 500€ Karte kaufen nur um vielleicht WOT zu zocken?

    Custom-Karten gibt es noch nicht.

    Ergänzung vom 07.07.2016 22:01 Uhr:
    Zitat Zitat von Buttermilch Beitrag anzeigen
    ...
    Aber mit der AMD Version kann ich weder mehr takten, da PT limitiert, extra per Treiber limitiert
    Warum also 120€ für ein Fullcover Cooler zahlen wenn ein Luft Custom design auch bringt.
    Das war dein "weder"....wo ist das "noch"?
    i7 3770k/Asrock Z77 Pro4/8GB DDR3 1600/RX Vega 56/BenQ 2730z Watercooled by Aquacomputer


  18. #17
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2016
    Beiträge
    2.506

    AW: Aqua Computer: Polaris erhält einen kryographics-Wasserkühler

    Wasserkühlung ist in erster linie auch ein Hobby wofür man Geld ausgibt. Notwendig ist sie idr. nicht.
    Und für das eigene Hobby gibt es kein zu teuer. Sinn und unsinn liegen da im auge des Betrachters.
    Xeon E3-1230 v3 @1,010V - geköpft | Noctua NH-U12S | Asrock Fatal1ty h87 Performance | 12GB/2x4GB Crucial B. XT + 2x2GB G.skill Ripjaws |
    Gainward GTX 1080 GS | be quiet! Dark Power Pro 11 550W | Samsung SSD 850 EVO 500 GB |
    Phanteks Enthoo Evolv ATX | 3x Noctua NF-S12A | Roland M-100 Aira @ Sennheiser HD700 | LG 34UC88-B

  19. #18
    Buttermilch
    Gast

    AW: Aqua Computer: Polaris erhält einen kryographics-Wasserkühler

    wofür braucht es denn eine Custom made WaKü wenn man WoT spielen möchte?

    ich hoffe du renderst täglich Videos oder hast ein Tonstudio

  20. #19
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2016
    Beiträge
    2.506

    AW: Aqua Computer: Polaris erhält einen kryographics-Wasserkühler

    Ich verweise auf meinen vorherigen Kommentar. WaKü setzt keine high end hardware und mega OC voraus.
    Xeon E3-1230 v3 @1,010V - geköpft | Noctua NH-U12S | Asrock Fatal1ty h87 Performance | 12GB/2x4GB Crucial B. XT + 2x2GB G.skill Ripjaws |
    Gainward GTX 1080 GS | be quiet! Dark Power Pro 11 550W | Samsung SSD 850 EVO 500 GB |
    Phanteks Enthoo Evolv ATX | 3x Noctua NF-S12A | Roland M-100 Aira @ Sennheiser HD700 | LG 34UC88-B

  21. #20
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2013
    Beiträge
    1.066

    AW: Aqua Computer: Polaris erhält einen kryographics-Wasserkühler

    Sorry für den dämlichen Autovergleich, aber mit der "Klima" sollte es zumindest verständlich sein.
    Und die Preise stimmen sogar, da ich letzte Woche auf einer Großen Verkaufsplatform mir die Preise andeschaut habe.
    On Topic:
    In diese Preisregion gehört ein guter Kühlkörper mit leisen Lüftern ohne/geringe Mehrkosten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite