1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Nov 2002
    Ort
    Bergheim
    Beiträge
    3.889

    Post AMD Radeon RX 460 im Test: Mit Gigabyte (2 GB) und Sapphire (4 GB) gegen GTX 950

    Jetzt ist die geplante Neuvorstellung komplett, AMD schickt die Radeon RX 460 und damit das kleinste Polaris-Modell ins Rennen. ComputerBase klärt anhand der Gigabyte Radeon RX 460 WindForce OC mit zwei GByte Speicher und der Sapphire Radeon RX 460 Nitro mit vier Gigabyte, wie gut die Grafikkarte ist.

    Zum Test: AMD Radeon RX 460 im Test: Mit Gigabyte (2 GB) und Sapphire (4 GB) gegen GTX 950
    Gruß,
    Wolfgang

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2006
    Ort
    Couch
    Beiträge
    2.555

    AW: AMD Radeon RX 460 im Test: Mit Gigabyte (2 GB) und Sapphire (4 GB) gegen GTX 950

    Schade, etwas mehr Leistung und ich hätte sie mir geholt.
    Nun warte ich weiter auf fallende Preise der RX470.
    Nutzt AMIGAs und kommt zur grössten deutschen Commodore Amiga Community auf

    http://www.a1k.org

  4. #3
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Feb 2007
    Ort
    bei Tübingen
    Beiträge
    17.683

    AW: AMD Radeon RX 460 im Test: Mit Gigabyte (2 GB) und Sapphire (4 GB) gegen GTX 950

    durchwachsener Auftritt. Hätte eine 2,5 Jahre alte GTX 750 TI einen Speicherausbau von 4 GB würde sie nach wie vor ein eine Konkurrenz der neuen 14nm AMD Karte darstellen...

    Wie auch schon bei der GTX 970 / GXT 980 müsste Nvidia eigentlich nichts weiter tun als den VRam Ausbau verdoppeln und könnte mit den Maxwell Chips locker in Konkurrenz zu AMDs Polaris gehen.

    Positiv ist dass AMD hier ein deutlich besseres Verhalten beim Idle Verbrauch und YT zeigt. Interessant ist auch die der Umgang mit wenig VRam. Ich bin da absolut bei CB, auch bei einer 100€ GPU haben <3 GB heute nichts mehr zu suchen.

    Edit: Wie ich sagte, quasi eine Punktlandung auf die R7 370.
    Geändert von Krautmaster (08.08.2016 um 15:10 Uhr)
    Workstation: Intel i7-5820K @ 6x4,50Ghz@1,296V|32GB DDR4 2666 @ 12-12-12-30|ASUS X99-S|GTX 980 TI SLI@ 1500/2000|512GB 850 Pro M2+2TB Evo|10GbE| HK3.0|Thermochill PA120.3|TFC 120er|XFPC 240er|Cape Cora Ultra 8x|Aquaero 5|Lian Li A7110B|Seasonic Platinum 1kw|40" 4K Philips
    Server: Supermicro X10SDV-4C-7TP4F|64GB DDR4 ECC|6x4TB R5|2|3x256GB SSD|Win Server 2012 R2|LSI9260 8i|10Gbe


  5. #4
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Okt 2011
    Ort
    Perl
    Beiträge
    25.742

    AW: AMD Radeon RX 460 im Test: Mit Gigabyte (2 GB) und Sapphire (4 GB) gegen GTX 950

    Schöner Test - Danke.

    Und für den Preis ist das doch noch ok mMn.
    i5-2500K@4,4GHz, Gigabyte GA-Z77X-UD3H, Geil 16GB RAM 1333er, Scythe Mugen 3, Sapphire 7950 Boost, SSD 120GB Corsair Force 3, SSD Crucial MX300 525GB, HDD 2x2TB Seagate Barracuda, HDD 1TB Hitachi, NT Super Flower Gamer Edition 700W, Nanoxia Deep Silence 3
    CB PC FAQ: http://www.computerbase.de/forum/sho....php?p=3395405
    Helferliste: http://www.computerbase.de/forum/sho....php?t=1249024

  6. #5
    Captain
    Dabei seit
    Feb 2010
    Beiträge
    3.700

    AW: AMD Radeon RX 460 im Test: Mit Gigabyte (2 GB) und Sapphire (4 GB) gegen GTX 950

    Nach kurzem überfliegen... ich bin immer noch der Meinung die 460 wurde zu stark beschnitten. 1024 oder 1280 Shader hätten der Karte gut getan. Man sieht wieder das man mit dem Prügel an der GTX 950 vorbei musste, mit Hilfe von viel Takt (siehe Gigabyte Karte). Rennt immer ins PT, ich glaube der Sweet Point von Polaris liegt bei gut 1100 -1150 Mhz.

    Bei dem süßen PCB wäre bestimmt auch ne LowProfile bzw. Single Slot Lösung drin gewesen.

  7. #6
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2015
    Ort
    Nordamerika
    Beiträge
    2.579

    AW: AMD Radeon RX 460 im Test: Mit Gigabyte (2 GB) und Sapphire (4 GB) gegen GTX 950

    Besten Dank für den schönen Test @ Wolfgang/CB,

    gut fand ich, dass auf das Speichermanagement ausführlich eingegangen wurde und endlich 'mal GigaByte als Boardpartner getestet wurde (somit fehlen nur noch HIS, MSI und XFX in Zukunft ... bei den Vega-Tests dann vielleicht?).

    Also 159 (oder von mir aus später auch 139) Euro für Einsteiger und die gebrachte Leistung finde ich aber schon ziemlich happig angesetzt von AMD, auch im Vergleich zu einer GTX 480 mit 4GB.

  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2011
    Beiträge
    727

    AW: AMD Radeon RX 460 im Test: Mit Gigabyte (2 GB) und Sapphire (4 GB) gegen GTX 950

    Zitat Zitat von Krautmaster Beitrag anzeigen
    durchwachsener Auftritt. Hätte eine 2,5 Jahre alte GTX 750 TI einen Speicherausbau von 4 GB würde sie nach wie vor ein eine Konkurrenz der neuen 14nm AMD Karte darstellen...

    Wie auch schon bei der GTX 970 / GXT 980 müsste Nvidia eigentlich nichts weiter tun als den VRam Ausbau verdoppeln und könnte mit den Maxwell Chips locker in Konkurrenz zu AMDs Polaris gehen.

    Positiv ist dass AMD hier ein deutlich besseres Verhalten beim Idle Verbrauch und YT zeigt. Interessant ist auch die der Umgang mit wenig VRam. Ich bin da absolut bei CB, auch bei einer 100€ GPU haben <3 GB heute nichts mehr zu suchen.

    Edit: Wie ich sagte, quasi eine Punktlandung auf die R7 370.
    so siehts aus, ich bin heil froh damals in die EVGA 770 4 GB investiert zu haben. rennt immer noch mit meinem 2500k

  9. #8
    Commodore
    Dabei seit
    Okt 2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    4.719

    AW: AMD Radeon RX 460 im Test: Mit Gigabyte (2 GB) und Sapphire (4 GB) gegen GTX 950

    Also 159 (oder von mir aus später auch 139) Euro für Einsteiger und die gebrachte Leistung finde ich aber schon ziemlich happig angesetzt von AMD, auch im Vergleich zu einer GTX 480 mit 4GB.
    Wenns nicht die Nitro sein muss gibts die 4GB Sapphire auch schon lieferbar für 129€:

    https://www.computerbase.de/preisver...-a1483312.html

    Edit: Na toll falsch verlinkt von Geizhals. Das ist die 2GB Variante. 129€ wäre der passende Preispunkt.
    Gehäuse//Nanoxia DS 5
    CPU//AMD Ryzen 7 1800X@4Ghz@H2O
    Mainboard//ASUS Prime X370-PRO
    RAM//2x16 GB Corsair Vengeance DDR4-3000@2800DR_CL14
    Grafik//GTX1080Ti Sea Hawk EK X
    Netzteil//Enermax Platimax 600W
    Display//ASUS MG279

  10. #9
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2006
    Ort
    bei Aachen/Köln
    Beiträge
    985

    AW: AMD Radeon RX 460 im Test: Mit Gigabyte (2 GB) und Sapphire (4 GB) gegen GTX 950

    Fehler in der Grafik: Aus der R7 370 wurde eine R9 370.

  11. #10
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2007
    Beiträge
    868

    AW: AMD Radeon RX 460 im Test: Mit Gigabyte (2 GB) und Sapphire (4 GB) gegen GTX 950

    Kostet mit 4GB 160€ und kann gerade mal so mit einer GTX 950 mithalten... schwach. Für 120€ mit 4GB ok, aber die Karte ist niemals 160€ wert.
    Intel i7 4790 | GA-H87M-HD3 | 16 GB RAM | GTX 1060 GS | Win10 & macOS (Dualboot) | LG 34CB88-B

  12. #11
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Aug 2007
    Beiträge
    113

    AW: AMD Radeon RX 460 im Test: Mit Gigabyte (2 GB) und Sapphire (4 GB) gegen GTX 950

    Sehr schöner Test. Die Gesamtleistung von AMD ist hier aber echt nicht so toll. Sie schaffen es gerade so, mit der Vorgeneration von nVidia (GTX 950) mitzuhalten (bei ähnlicher Transistorzahl und Stromverbrauch). Da ist einiges an Rückstand bei Perf/Watt. Ich hoffe AMD kann da noch zulegen mit Refresh Karten.
    Gespannt auf Zen.

  13. #12
    Banned
    Dabei seit
    Aug 2016
    Beiträge
    47

    AW: AMD Radeon RX 460 im Test: Mit Gigabyte (2 GB) und Sapphire (4 GB) gegen GTX 950

    Performance und Effizienz wie bei Polaris 10 maximal auf Maxwell Niveau und eine schlechteres Speichermanagement.
    Eine Nitro rx460 benötigt soviel Strom wie eine GTX 960 aber die GTX 960 leistet 22% mehr.
    Die GTX 950 ohne Stromstecker benötigt 14 Watt mehr elektrische Energie ist aber 16% schneller als die rx460 2GB.

    Ich hatte mir von dem CU Gaiting deutlich mehr erhofft, die Effizienz hat das scheinbar nicht entscheidend verbessert, gegenüber Polaris 10 oder Maxwell eigentlich gar nicht. Vielleicht funktioniert es auch nicht mal.

    Eine Enttäuschende Vorstellung fast auf ganzer Linie. GP 107/108 wird hier leichtes Spiel haben um in Sachen Effizienz AMD zu übertreffen.
    Wieso man hier keinen Vollausbau des P11 Chips bringen kann, ist auch fraglich, der würde doch mit Garantie besser abschneiden, ist abernur für das Profi Segment reserviert.

  14. #13
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Feb 2007
    Ort
    bei Tübingen
    Beiträge
    17.683

    AW: AMD Radeon RX 460 im Test: Mit Gigabyte (2 GB) und Sapphire (4 GB) gegen GTX 950

    159 Euro sind auch deutlich zuviel, 4 GB hin oder her. Gerade bei der lausigen Leistung die man bekommt.

    Wer da Spieleleistung will sucht sich eher ne gebrauchte 8 GB R9 390 um fast dasselbe Geld. Klar, zieht deutlich mehr Saft is aber auch über doppelt so schnell.

    Genauso kann man sich auch für 85€ ne gebrauchte R9 290X mit anständigem Kühler holen.
    Workstation: Intel i7-5820K @ 6x4,50Ghz@1,296V|32GB DDR4 2666 @ 12-12-12-30|ASUS X99-S|GTX 980 TI SLI@ 1500/2000|512GB 850 Pro M2+2TB Evo|10GbE| HK3.0|Thermochill PA120.3|TFC 120er|XFPC 240er|Cape Cora Ultra 8x|Aquaero 5|Lian Li A7110B|Seasonic Platinum 1kw|40" 4K Philips
    Server: Supermicro X10SDV-4C-7TP4F|64GB DDR4 ECC|6x4TB R5|2|3x256GB SSD|Win Server 2012 R2|LSI9260 8i|10Gbe


  15. #14
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jun 2012
    Beiträge
    77

    AW: AMD Radeon RX 460 im Test: Mit Gigabyte (2 GB) und Sapphire (4 GB) gegen GTX 950

    Naja... das war dann Polaris. Diese Lineup kann und muß ich nicht verstehen. Kaum Unterschied (preislich wie leistungstechnisch) zwischen 480 & 470 und dann eine Riesenlücke zur 460.
    Die 470er sollte eigentlich meine 7770 ablösen, aber da werde ich dann wohl warten bis die Preise unter 200 rutschen, wo sie auch hingehören oder bis weitere Zwischen-Modelle erscheinen (wenn überhaupt).
    Bin echt ein wenig enttäuscht insgesamt, vllt waren aber auch die Erwartungen zu groß...

  16. #15
    Banned
    Dabei seit
    Aug 2016
    Beiträge
    358

    AW: AMD Radeon RX 460 im Test: Mit Gigabyte (2 GB) und Sapphire (4 GB) gegen GTX 950

    Zitat Zitat von Dr. Wiesel Beitrag anzeigen
    Kostet mit 4GB 160€ und kann gerade mal so mit einer GTX 950 mithalten... schwach. Für 120€ mit 4GB ok, aber die Karte ist niemals 160€ wert.
    Dafür hat die 950 auch nur 2GB und einen höheren Stromverbrauch.
    Nach ein paar Treiber Updates werden beide auf Augenhöhe sein.
    Nebenbei kostet die Powercolor 4GB soweit ich weis nur 139€.

  17. #16
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2015
    Ort
    Nordamerika
    Beiträge
    2.579

    AW: AMD Radeon RX 460 im Test: Mit Gigabyte (2 GB) und Sapphire (4 GB) gegen GTX 950

    Zitat Zitat von Dai6oro Beitrag anzeigen
    Wenns nicht die Nitro sein muss gibts die 4GB Sapphire auch schon lieferbar für 129€
    Ja, aber dann ist der 2 GB Speicherausbau - wie im Test herausgestellt - sicherlich ein Knackpunkt für einige ... dann wäre es sicherlich sinnvoll für einen 10er mehr auf die 4GB RX 460 Version warten, schätze ich 'mal ...

    ... ok, meiner Fehler ... verwirrend, der Preisvergleich, da stehen sowohl 2 als unten auch 4 GB Versionen in der Liste, richtig kann ich das nicht glauben, dass es da 4GB Versionen für 129 Euro schon geben soll bzw. diese geliefert werden ... aber vielleicht hat der ein oder andere ja Glück, ähnlich wie vor der Preiskorrektur bei der RX 470 Gaming X 8GB von MSI.
    Geändert von Chismon (08.08.2016 um 15:25 Uhr)

  18. #17
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2010
    Beiträge
    2.290

    AW: AMD Radeon RX 460 im Test: Mit Gigabyte (2 GB) und Sapphire (4 GB) gegen GTX 950

    Da kann man wohl nur jedem empfehlen die paar € für eine RX470 draufzulegen.

  19. #18
    Ensign
    Dabei seit
    Nov 2008
    Beiträge
    129

    AW: AMD Radeon RX 460 im Test: Mit Gigabyte (2 GB) und Sapphire (4 GB) gegen GTX 950

    Liegen die R9 370 und die jetzige rx 460 eigentlich so ca. auf 7850er Niveau? Will mir eigentlich was stärkeres gönnen als selbige, kann das aber nicht so recht einschätzen.

    Dankbar für Antworten.

  20. #19
    Commander
    Dabei seit
    Jul 2014
    Beiträge
    2.234

    AW: AMD Radeon RX 460 im Test: Mit Gigabyte (2 GB) und Sapphire (4 GB) gegen GTX 950

    Schade, dass ihr wohl schon wieder keine Frametime Messungen gemacht habt.

  21. #20
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Feb 2007
    Ort
    bei Tübingen
    Beiträge
    17.683

    AW: AMD Radeon RX 460 im Test: Mit Gigabyte (2 GB) und Sapphire (4 GB) gegen GTX 950

    ja ich mein schlimm genug dass man sich mit ner 950 messen muss, deren Speicherausbau ist ja auch auf 2015 und damals üblichen Rahmenbedingungen kalkuliert. 4GB sollten da heute schon standard sein. Hier zeigt sich doch gut dass AMD quasi eher noch ein 2Gb Modell anbietet um den Preis des 4GB Modells (das eigentlich nur Sinn macht) zu pushen. Preisdifferenzierung über VRam ausbau. Erlaubt ist das natürlich.

    Bei der Leistung muss eine 4GB Karte um 110€ oder weniger drin sein.
    Workstation: Intel i7-5820K @ 6x4,50Ghz@1,296V|32GB DDR4 2666 @ 12-12-12-30|ASUS X99-S|GTX 980 TI SLI@ 1500/2000|512GB 850 Pro M2+2TB Evo|10GbE| HK3.0|Thermochill PA120.3|TFC 120er|XFPC 240er|Cape Cora Ultra 8x|Aquaero 5|Lian Li A7110B|Seasonic Platinum 1kw|40" 4K Philips
    Server: Supermicro X10SDV-4C-7TP4F|64GB DDR4 ECC|6x4TB R5|2|3x256GB SSD|Win Server 2012 R2|LSI9260 8i|10Gbe


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite