1. #521
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Aug 2007
    Beiträge
    91

    AW: Windows 7 und 8.1: Kaby Lake erhält keine Updates mehr, Ryzen schon

    Ja, das Security-only-Paket wird auf Windows Update nicht angeboten. Dort bekommt man das "Quality Rollup", das neben Sicherheitsupdates auch noch andere Komponenten (z.B. die oft kritisierten Telemetrie-Updates) enthält. Da die CPU-Blacklist mit beiden Paketen gebündelt wird, könnte man "security only" inzwischen als irreführend bezeichnen.

    MfG

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #522
    Commodore
    Dabei seit
    Mär 2002
    Ort
    255.255.255.255
    Beiträge
    4.361

    AW: Windows 7 und 8.1: Kaby Lake erhält keine Updates mehr, Ryzen schon

    ich verlinke es nochmal für Romanow363

    https://support.microsoft.com/en-us/...date-kb4015546

    das ist das SECURITY ONLY und was steht da dabei:

    This update also enables detection of processor generation and hardware support status when PC tries to scan or download updates through Windows Update.
    lies einfach mal das Improvements and fixes

    die oft kritisierten Telemetrie-Updates
    nein Trio3D, diese sind immer noch extra KB3068708 und KB3080149 unter den optionalen
    Geändert von Sebbi (13.04.2017 um 23:39 Uhr)
    Ich kann einfach nicht verstehen, warum Leute immer noch Nvidia Karten kaufen. OK, sie sind schneller als die AMD Pendants, aber das des öfteren nur wegen der moralisch fragwürdigen Methoden von Seitens Nvidias. (Schummelei, Betrug, Bestechung durch Forderungen für Sponsoring, Unlauterer Wettbewerb)

  4. #523
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Aug 2007
    Beiträge
    91

    AW: Windows 7 und 8.1: Kaby Lake erhält keine Updates mehr, Ryzen schon

    Ja, meine Aussage war nicht präzise genug. Die Genannten sind (noch) nicht dabei, aber seit letztem November sind auch Updates im "Quality Rollup" enthalten, die die Telemetrie betreffen. Ein Beispiel:

    Improved support to specify proxy and enable upload of telemetry and download of settings in an authenticated proxy environment.
    Abgesehen davon würde ich es Microsoft inzwischen zutrauen, einzelne Updates unterzuschieben und Änderungen vorzunehmen, ohne diese im Changelog aufzulisten. Die CPU-Blacklist beispielsweise scheint ja nicht nur Bristol Ridge zu betreffen.

    MfG

  5. #524
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Feb 2017
    Beiträge
    24

    AW: Windows 7 und 8.1: Kaby Lake erhält keine Updates mehr, Ryzen schon

    Zitat Zitat von Sebbi Beitrag anzeigen
    ich verlinke es nochmal für Romanow363

    https://support.microsoft.com/en-us/...date-kb4015546

    das ist das SECURITY ONLY und was steht da dabei:
    This update also enables detection of processor generation and hardware support status when PC tries to scan or download updates through Windows Update.

    lies einfach mal das Improvements and fixes
    Danke für den Hinweis, habe nicht an das Security Only Packet KB4015546 gedacht, weil dieses nicht über das normale Windows Update angeboten wird. Dieses gilt es in den Fall auch zu meiden.


    Bezüglich Microsoft: Es ist etwas anderes ein System nicht mehr zu supporten, d.h. der Anwender lässt dieses System auf eigene Gefahr mit der (angeblich) nicht mehr kompatiblen CPU laufen, als dieses aktiv auszusperren für eine Dienstleistung (Updates) welche man bezahlt hat! So nicht.
    Geändert von Romanow363 (14.04.2017 um 12:11 Uhr)

  6. #525
    Commodore
    Dabei seit
    Mär 2002
    Ort
    255.255.255.255
    Beiträge
    4.361

    AW: Windows 7 und 8.1: Kaby Lake erhält keine Updates mehr, Ryzen schon

    Danke für den Hinweis, habe nicht an das Security Only Packet KB4015546 gedacht, weil dieses nicht über das normale Windows Update angeboten wird. Dieses gilt es in den Fall auch zu meiden.
    das Problem an der Sache ist, das man so Lecks im windows nicht mehr abgedichtet bekommt


    @Trio3D

    das was du da zitierst ist aber nicht die Telemetrie über die sich die Leute beschweren, sondern Verbesserungen für Proxy Systeme bei Unternehmen, wo die Mitarbeiter nicht direkt mit dem Internet kommunizieren sollen etc.
    Geändert von Sebbi (14.04.2017 um 13:42 Uhr)
    Ich kann einfach nicht verstehen, warum Leute immer noch Nvidia Karten kaufen. OK, sie sind schneller als die AMD Pendants, aber das des öfteren nur wegen der moralisch fragwürdigen Methoden von Seitens Nvidias. (Schummelei, Betrug, Bestechung durch Forderungen für Sponsoring, Unlauterer Wettbewerb)

  7. #526
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Apr 2017
    Beiträge
    32

    AW: Windows 7 und 8.1: Kaby Lake erhält keine Updates mehr, Ryzen schon

    Klartext:
    "Es interessiert uns nicht, ob der Sysadmin mit Proxys die Kommunikation reglementiert, dann hacken wir uns halt raus"

  8. #527
    Commander
    Dabei seit
    Sep 2014
    Beiträge
    2.488

    AW: Windows 7 und 8.1: Kaby Lake erhält keine Updates mehr, Ryzen schon

    Sehr schwammig, steht halt nicht, welche Telemetriedaten und wohin.
    Angesichts der Politik von M$ seit kurz vor Erscheinen von Windows 10 passiert es sehr leicht, den Satz mit der Telemetrie falsch auszulegen.

  9. #528
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    77

    AW: Windows 7 und 8.1: Kaby Lake erhält keine Updates mehr, Ryzen schon

    @all

    Man kann diesen Block umgehen, indem man den alten WindowsUpdateClienten von vor dem Update wiederherstellt.
    Ich habe dazu aus dem Ordner C:\Windows\System32\ folgende 6 Dateien

    wu.upgrade.ps.dll
    wuapi.dll
    wuapp.exe
    wuauclt.exe
    wuaueng.dll
    wucltux.dll

    mit denen von vor dem Update ersetzt, diese haben alle was mit dem Update KB4015549 zu tun und sind komplett neu.
    Die Spezis bekommen es sicherlich hin, die Dateien im laufenden Betrieb zu ersetzen, da man die Rechte an den Dateien übernehmen muss, was mir aber nicht gelungen ist (Zugriff verweigert). Ich habe ein Live-Linux verwendet und das geht recht fix.

    Ich kann momentan wieder nach Updates suchen.

    Gruß hoermann

  10. #529
    Commodore
    Dabei seit
    Mär 2002
    Ort
    255.255.255.255
    Beiträge
    4.361

    AW: Windows 7 und 8.1: Kaby Lake erhält keine Updates mehr, Ryzen schon

    Die Spezis bekommen es sicherlich hin, die Dateien im laufenden Betrieb zu ersetzen, da man die Rechte an den Dateien übernehmen muss, was mir aber nicht gelungen ist (Zugriff verweigert)
    Windows Update Dienst vorher beendet ?

    ansonsten schon mal danke, weil damit kann man sogar arbeiten für die nächsten 3 Jahre
    Geändert von Sebbi (15.04.2017 um 08:42 Uhr)
    Ich kann einfach nicht verstehen, warum Leute immer noch Nvidia Karten kaufen. OK, sie sind schneller als die AMD Pendants, aber das des öfteren nur wegen der moralisch fragwürdigen Methoden von Seitens Nvidias. (Schummelei, Betrug, Bestechung durch Forderungen für Sponsoring, Unlauterer Wettbewerb)

  11. #530
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    77

    AW: Windows 7 und 8.1: Kaby Lake erhält keine Updates mehr, Ryzen schon

    Zitat Zitat von Sebbi Beitrag anzeigen
    Windows Update Dienst vorher beendet ?
    Ja Dienst war beendet, aber die Systemdateien haben den Trusted Installer als Besitzer und wenn man die Berechtigung ändern will klappt es so nicht. Den Besitz könnte man jetzt noch ändern aber das ist auch nur Gefrickel. Vielleicht hat ja wer nen Trick wie man die 6 Dateien per Script oder so kopieren und die Rechte so bleiben wie sie sind, der Installer schafft es ja auch.

  12. #531
    Commodore
    Dabei seit
    Mär 2002
    Ort
    255.255.255.255
    Beiträge
    4.361

    AW: Windows 7 und 8.1: Kaby Lake erhält keine Updates mehr, Ryzen schon

    naja wenn dann musste der Xcopy Befehl zum kopieren der Backup Dateien mit Systemrechten laufen

    https://blogs.technet.microsoft.com/...s-server-2008/
    Ich kann einfach nicht verstehen, warum Leute immer noch Nvidia Karten kaufen. OK, sie sind schneller als die AMD Pendants, aber das des öfteren nur wegen der moralisch fragwürdigen Methoden von Seitens Nvidias. (Schummelei, Betrug, Bestechung durch Forderungen für Sponsoring, Unlauterer Wettbewerb)

  13. #532
    Cadet 1st Year
    Dabei seit
    Apr 2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    15

    AW: Windows 7 und 8.1: Kaby Lake erhält keine Updates mehr, Ryzen schon

    Zitat Zitat von hoermann Beitrag anzeigen
    @all

    Man kann diesen Block umgehen, indem man den alten WindowsUpdateClienten von vor dem Update wiederherstellt.
    Ich habe dazu aus dem Ordner C:\Windows\System32\ folgende 6 Dateien

    wu.upgrade.ps.dll
    wuapi.dll
    wuapp.exe
    wuauclt.exe
    wuaueng.dll
    wucltux.dll

    mit denen von vor dem Update ersetzt, diese haben alle was mit dem Update KB4015549 zu tun und sind komplett neu.
    Die Spezis bekommen es sicherlich hin, die Dateien im laufenden Betrieb zu ersetzen, da man die Rechte an den Dateien übernehmen muss, was mir aber nicht gelungen ist (Zugriff verweigert). Ich habe ein Live-Linux verwendet und das geht recht fix.

    Ich kann momentan wieder nach Updates suchen.

    Gruß hoermann
    Hab ein Tutorial gemacht wie man dies umgeht, danke nochmal hoermann das Sie herausgefunden haben welche dateien man ersetzen muss
    https://www.computerbase.de/forum/sh...7#post19991897

  14. #533
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2016
    Ort
    Königreich Württemberg
    Beiträge
    696

    AW: Windows 7 und 8.1: Kaby Lake erhält keine Updates mehr, Ryzen schon

    Zitat Zitat von Jan Beitrag anzeigen
    Microsoft will eigentlich noch unterstützten Betriebssystemen, die auf nicht mehr unterstützten CPUs laufen, vorzeitig den Support streichen. Prozessoren auf Basis von Kaby Lake und Bristol Ridge erhalten unter Windows 7 und Windows 8.1 deshalb potentiell keine Aktualisierungen mehr. Mit Ryzen und Kaby Lake geht es aber noch.

    Zur News: Windows 7 und 8.1: Kaby Lake erhält keine Updates mehr, Ryzen schon
    Liest sich hier eigentlich noch einer durch, was er auf die Menschheit los läßt? In einem Satz erwähnt man, dass es für Kaby Lake keine Aktualisierungen mehr geben wird und im genau darauf folgenden Satz steht dann aber "mit ... Kaby Lake geht es aber noch." exakt das Gegenteil?! Sorry, aber hier hab ich dann aufgehört, zu lesen. Sonst lese ich hier noch was und glaube es und anschließend werde ich von anderen zu Recht korrigiert, weil es hier einfach nur falsch ist! 1. April war schon!

    °!"§$%&/()=?.+#ÜL:#,öÄÖ'^^{[]\]~|};:PfeifHupTröt

    hat da außer mir bisher keiner drauf geachtet? ganze 530 Posts? Hut ab zu der Trauerleistung!
    Geändert von Mega-Bryte (18.04.2017 um 09:31 Uhr)
    Dual XEON E5-4620 --> Dual XEON E5-2667v2, Z9PE-D8 WS, 8x 8GB DDR3-1333 Reg. ECC, 2x Corsair H110, 3x Quadro K2000 @ 9 Monitor Mosaic (3x3) --> 4Way-SLI GTX Titan 1st Gen, Crucial m4 256GB, Corsair HX1000 Modular, Corsair Carbide Air 540 ... Historie: Dual So8, Dual Slot1, Dual So604, Octa So604, Dual So771, Dual So2011, Wish to be: Dual So3647 oder Threadripper

    Jedes Jahr an deinem Geburtstag gehen deine Eltern in den Zoo und bewerfen den Storch mit Steinen!

  15. #534
    Captain
    Dabei seit
    Apr 2011
    Beiträge
    3.639

    AW: Windows 7 und 8.1: Kaby Lake erhält keine Updates mehr, Ryzen schon

    @Mega-Bryte: Der erste Teil des Absatzes ist die Ankündigung von MS, wichtig ist hier auch das Wörtchen "potentiell", der zweite Teil des Absatzes ist die (damalige) Realität - Ist jetzt aber eh wurscht, denn die Realität entspricht inzwischen der Ankündigung von MS..

    Edit: Aussage präzisiert durch "Absatz" statt Satz (war etwas unsauber).
    Geändert von puri (18.04.2017 um 14:08 Uhr)

  16. #535
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2016
    Ort
    Königreich Württemberg
    Beiträge
    696

    AW: Windows 7 und 8.1: Kaby Lake erhält keine Updates mehr, Ryzen schon

    Zitat Zitat von puri Beitrag anzeigen
    @Mega-Bryte: Der erste Teil des Satzes ist die Ankündigung von MS, wichtig ist hier auch das Wörtchen "potentiell", der zweite Teil des Satzes ist die (damalige) Realität - Ist jetzt aber eh wurscht, denn die Realität entspricht inzwischen der Ankündigung von MS..
    Dir ist also auch nicht aufgefallen, dass es sich um mehr als nur einen Satz und dessen Teile handelt! Na Bravo. Da muß man sich nicht wundern, dass es keinem auffällt, wenn Leute Satzteile sehen, wo es doch ganze Sätze sind. Habt ihr schon Satzzeichen durch? Also für mich gibt es da eindeutig sowas namens Punkt, auch Satzendzeichen genannt und danach folgt ein neuer Satz mit der gegenteiligen Darstellung zum vorangegangenen Satz.

    Dass ich mal Deutschunterricht in einem Forum geben muß, ich hab doch gar kein Lehramt studiert! ^^
    Geändert von Mega-Bryte (18.04.2017 um 11:29 Uhr) Grund: Plural
    Dual XEON E5-4620 --> Dual XEON E5-2667v2, Z9PE-D8 WS, 8x 8GB DDR3-1333 Reg. ECC, 2x Corsair H110, 3x Quadro K2000 @ 9 Monitor Mosaic (3x3) --> 4Way-SLI GTX Titan 1st Gen, Crucial m4 256GB, Corsair HX1000 Modular, Corsair Carbide Air 540 ... Historie: Dual So8, Dual Slot1, Dual So604, Octa So604, Dual So771, Dual So2011, Wish to be: Dual So3647 oder Threadripper

    Jedes Jahr an deinem Geburtstag gehen deine Eltern in den Zoo und bewerfen den Storch mit Steinen!

  17. #536
    Commander
    Dabei seit
    Dez 2011
    Beiträge
    2.076

    AW: Windows 7 und 8.1: Kaby Lake erhält keine Updates mehr, Ryzen schon

    @Mega-Brte: Ändert nichts daran, dass seine Kernaussage richtig war und dein rant völlig unbegründet war (und auch dein letzter Post schießt mMn. weit übers ziel hinaus)

  18. #537
    Commodore
    Dabei seit
    Mär 2002
    Ort
    255.255.255.255
    Beiträge
    4.361

    AW: Windows 7 und 8.1: Kaby Lake erhält keine Updates mehr, Ryzen schon

    Zitat Zitat von Mega-Bryte Beitrag anzeigen
    hat da außer mir bisher keiner drauf geachtet? ganze 530 Posts? Hut ab zu der Trauerleistung!
    tja, da hast du wohl nicht richtig durchgelesen .....

    1. Wurde das schon auf den ersten Seiten auch bemerkt und geklärt.
    2. Es stimmte der Satz bei der Erstellung der News so, denn zu diesem Zeitpunkt waren Aktuallisierungen noch mit beiden Prozessoren möglich, aber Microsoft hatte da schon was angekündigt.
    3. Im den Updates wird das dann präzisiert, was aber nicht bedeutet, das der Inhalt der orginalen News sich ändern muss
    Ich kann einfach nicht verstehen, warum Leute immer noch Nvidia Karten kaufen. OK, sie sind schneller als die AMD Pendants, aber das des öfteren nur wegen der moralisch fragwürdigen Methoden von Seitens Nvidias. (Schummelei, Betrug, Bestechung durch Forderungen für Sponsoring, Unlauterer Wettbewerb)

  19. #538
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2016
    Ort
    Königreich Württemberg
    Beiträge
    696

    AW: Windows 7 und 8.1: Kaby Lake erhält keine Updates mehr, Ryzen schon

    Zitat Zitat von Miuwa Beitrag anzeigen
    @Mega-Brte: Ändert nichts daran, dass seine Kernaussage richtig war und dein rant völlig unbegründet war (und auch dein letzter Post schießt mMn. weit übers ziel hinaus)
    Deine Meinung ist nicht Meine Meinung! Meinungen müssen sich glücklicherweise in Deutschland noch nicht decken.

    Ergänzung vom 18.04.2017 11:40 Uhr:
    Zitat Zitat von Sebbi Beitrag anzeigen
    tja, da hast du wohl nicht richtig durchgelesen .....

    1. Wurde das schon auf den ersten Seiten auch bemerkt und geklärt.
    2. Es stimmte der Satz bei der Erstellung der News so, denn zu diesem Zeitpunkt waren Aktuallisierungen noch mit beiden Prozessoren möglich, aber Microsoft hatte da schon was angekündigt.
    3. Im den Updates wird das dann präzisiert, was aber nicht bedeutet, das der Inhalt der orginalen News sich ändern muss
    Meine Kernaussage habe ich nirgends auf der ersten Seite finden können. Meine Kernaussage bezieht sich auf den ersten Absatz von Jan und nicht auf irgendetwas von MS. Laut Jan kann ich dem einen Satz folgend keine Updates mehr machen und laut seinem anderen Satz geht es dann doch ... hier ist mein Anliegen begründet ... in der Gegensätzlichkeit seiner Aussage. Jan widerspricht sich selbst innerhalb von zwei Sätzen. Und bisher hab ich nirgends in den Posts finden können, welcher Satz jetzt nun richtig ist. Geht es nun mit Kaby Lake mit den Updates oder nicht!
    Eine klare Aussage ohne zusätzliche einschränkendes "je nach dem" oder "abhängig von". So simpel wie Jan es ausdrückt, muß einer der beiden Sätze falsch sein. Sollten Nebeninformationen zur Erläuterung nötig werden, dann gehören diese für mein Verständnis mit in seinen ersten Absatz.
    Dual XEON E5-4620 --> Dual XEON E5-2667v2, Z9PE-D8 WS, 8x 8GB DDR3-1333 Reg. ECC, 2x Corsair H110, 3x Quadro K2000 @ 9 Monitor Mosaic (3x3) --> 4Way-SLI GTX Titan 1st Gen, Crucial m4 256GB, Corsair HX1000 Modular, Corsair Carbide Air 540 ... Historie: Dual So8, Dual Slot1, Dual So604, Octa So604, Dual So771, Dual So2011, Wish to be: Dual So3647 oder Threadripper

    Jedes Jahr an deinem Geburtstag gehen deine Eltern in den Zoo und bewerfen den Storch mit Steinen!

  20. #539
    Captain
    Dabei seit
    Jan 2010
    Beiträge
    3.826

    AW: Windows 7 und 8.1: Kaby Lake erhält keine Updates mehr, Ryzen schon

    Zitat Zitat von Mega-Bryte Beitrag anzeigen
    Liest sich hier eigentlich noch einer durch, was er auf die Menschheit los läßt?
    Lesen WILL gelernt sein!

    Microsoft will eigentlich noch unterstützten Betriebssystemen, die auf nicht mehr unterstützten CPUs laufen, vorzeitig den Support streichen. Prozessoren auf Basis von Kaby Lake und Bristol Ridge erhalten unter Windows 7 und Windows 8.1 deshalb potentiell keine Aktualisierungen mehr. Mit Ryzen und Kaby Lake geht es aber noch.
    potentiell - Adjektiv - möglich (im Gegensatz zu wirklich), denkbar; der Anlage, Möglichkeit nach [vorhanden]; vielleicht zukünftig
    http://www.duden.de/suchen/dudenonline/potentiell

    Eher eine Trauerleistung von dir! Dabei ist ein offensichtlicher Fehler in diesem Text vorhanden, nur in einem ganz anderen Kontext.
    Geändert von xexex (18.04.2017 um 12:18 Uhr)

  21. #540
    Commodore
    Dabei seit
    Mär 2002
    Ort
    255.255.255.255
    Beiträge
    4.361

    AW: Windows 7 und 8.1: Kaby Lake erhält keine Updates mehr, Ryzen schon

    Zitat Zitat von Mega-Bryte Beitrag anzeigen
    Meine Kernaussage habe ich nirgends auf der ersten Seite finden können. Meine Kernaussage bezieht sich auf den ersten Absatz von Jan und nicht auf irgendetwas von MS. Laut Jan kann ich dem einen Satz folgend keine Updates mehr machen und laut seinem anderen Satz geht es dann doch ... hier ist mein Anliegen begründet ... in der Gegensätzlichkeit seiner Aussage.
    https://www.computerbase.de/forum/sh...4#post19891614

    super, auf der ersten seite so was erwarten .... Vorallem da das Kaby Lake erst später dazugefügt wurde weil es bis zum APRIL (bzw den Perview für April) dahingehend funktionierte und erst dann sapotiert wurde.

    Das das erst nachträglich hinzukommmen ist kannst du auch nachlesen, nur sollte man dazu auch den gesammten Thread lesen und nicht nur die ersten paar Einträge für so ne Aussage!
    Du disqualifizierst dich absolut selbst
    Ich kann einfach nicht verstehen, warum Leute immer noch Nvidia Karten kaufen. OK, sie sind schneller als die AMD Pendants, aber das des öfteren nur wegen der moralisch fragwürdigen Methoden von Seitens Nvidias. (Schummelei, Betrug, Bestechung durch Forderungen für Sponsoring, Unlauterer Wettbewerb)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite