1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    3.374

    Post Sharkoon PureWriter TKL: Mit Schokoladentastern wird Mechanik flach

    Mechanische Tastaturen sind in aller Regel nicht flach. Nicht so bei Sharkoon: Mit der PureWriter TKL will das Unternehmen diese Regel durch eine weitere Ausnahme bestätigen. Die Kompakttastatur setzt dazu neue Taster von Kalih und halbhohe Tastenkappen ein.

    Zur News: Sharkoon PureWriter TKL: Mit Schokoladentastern wird Mechanik flach

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2010
    Beiträge
    696

    AW: Sharkoon PureWriter TKL: Mit Schokoladentastern wird Mechanik flach

    Sieht ziemlich interessant aus

  4. #3
    Captain
    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    3.303

    AW: Sharkoon PureWriter TKL: Mit Schokoladentastern wird Mechanik flach

    Ganz neu ist die Idee ja nicht, sh. Cherry ML.

  5. #4
    Captain
    Dabei seit
    Dez 2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.649

    AW: Sharkoon PureWriter TKL: Mit Schokoladentastern wird Mechanik flach

    Mag ich.
    signature.load()

  6. #5
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    32.737

    AW: Sharkoon PureWriter TKL: Mit Schokoladentastern wird Mechanik flach

    Jepp, die Switches sehen wie ML Klone aus. Mal sehen ob deren "avoid key stuck" entsprechend funktioniert... die Cherry MLs neigen ja leider etwas zum Verkanten wenn man die Tasten nicht mittig trifft.

  7. #6
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Beiträge
    6.182

    AW: Sharkoon PureWriter TKL: Mit Schokoladentastern wird Mechanik flach

    Habe ich soeben vorbestellt.
    ​Ich bin gespannt wie die im Vergleich zu meiner Cherry G84-4400 mit ML Tasten sind.
    ​Wenn die Tasten bei leicht schrägem Drücken ebenfalls "hängen / stecken", dann hat Sharkoon mit deren Kalih auch einen Flopp produziert.

    ​Siehe hier mein 7 Jahre altes Video im Vergleich zu meiner Lieblingstastatur:


    ​Kurze Erklärung zum Video:
    Drückt man die ML Tasten nicht mittig und vor allem nicht mit Druck gerade von oben nach unten, sondern schräg, hängen die so fest, dass man teilweise sehr viel Kraft braucht um die zu betätigen. (1 kg?)
    ​Im Vergleich dazu kann man bei Tastaturen wie der Cherry eVolution Stream die Tasten auch an den Kanten, Ecken und mit schrägem Druck betätigen, ohne auch nur einen Hauch schwerer drücken zu müssen.
    ​Also genau so, wie eine sehr gute Tastatur funktionieren muss.


    ​P.S:
    Die Tastatur habe ich trotzdem noch in meinem Besitz.
    Geändert von Highspeed Opi (01.09.2017 um 17:59 Uhr)
    ASUS G751JY-T7009H (i7-4710HQ, GTX 980M, 24 GB RAM, SSD) / Samsung 305T Plus + ASUS VG278H / Ativ S / Nexus 5X

  8. #7
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Apr 2017
    Beiträge
    445

    AW: Sharkoon PureWriter TKL: Mit Schokoladentastern wird Mechanik flach

    Artikel liest sich stellenweise wie von Google übersetzt. mannomann...dabei klingt das alles interessant

  9. #8
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2011
    Ort
    Wismar
    Beiträge
    975

    AW: Sharkoon PureWriter TKL: Mit Schokoladentastern wird Mechanik flach

    Schade mir fehlt der Nummernblock. Ansonsten gefällt sie mir ganz gut.

  10. #9
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2012
    Beiträge
    388

    AW: Sharkoon PureWriter TKL: Mit Schokoladentastern wird Mechanik flach

    geil, endlich ohne Numblock
    Da wird meine Tesoro Gram Spectrum weichen müssen =)
    Monitor: iiyama X2788QS-B1 - Board: GA-B150N Phoenix - CPU: Intel i7-7700 - Kühler: BQ! Pure Rock - VGA: MSI GTX1080 Armor - Case: FD Core 500 - RAM: Crucial 2x 8GB 2400MHz - Netzteil: BQ! SP8 400W - SSD: 2x 850 EVO 500GB - System: Win10 Pro - Tastatur: Tesoro Gram Spectrum - Maus: Logitech G302 - Sound: Luna E25 + Logitech UE6000

  11. #10
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Dez 2016
    Beiträge
    37

    AW: Sharkoon PureWriter TKL: Mit Schokoladentastern wird Mechanik flach

    Hmm also manche Textstellen in der News sehen ziemlich schlimm aus.

    "Bei roten Modellen informieren nicht über das Erreichen des Signalpunkts, ein Druckpunkt fehlt. "

  12. #11
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2015
    Beiträge
    882

    AW: Sharkoon PureWriter TKL: Mit Schokoladentastern wird Mechanik flach

    "flach"

    bin ich froh, dass ich nicht auf diese verarsche "mechanische" tastaturen reinfalle. (als ob ein rubberdome nicht mechanisch wäre). chiclets sind günstiger, sehen besser aus und die drückwege sind nicht so abartig lang.

  13. #12
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2007
    Ort
    Essen
    Beiträge
    266

    AW: Sharkoon PureWriter TKL: Mit Schokoladentastern wird Mechanik flach

    Sieht auf jeden Fall interessant aus da ich gerne TKL Tastaturen nutze und aber schon finde dass mechanische sehr hoch sind, aber auch ein schönes Gefühl bieten
    Neuer Rechner zum Spielen: Q6600 2.4GHz, 4 GB, GTX 560 Ti 1GB
    Peripherie: Logitech RX1000, Microsoft Arc Keyboard
    Bildschirm: Viewsonic vx2250-wm
    Sound: Scythe KroCraft Speaker Rev. A
    Arbeitsnotebook: ThinkPad T420

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jun 2013
    Ort
    Erde
    Beiträge
    601

    AW: Sharkoon PureWriter TKL: Mit Schokoladentastern wird Mechanik flach

    Braucht kein Mensch, da viel zu klein und keine ein-Finger-Multimedia-Tasten.

  15. #14
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Sep 2010
    Beiträge
    36

    AW: Sharkoon PureWriter TKL: Mit Schokoladentastern wird Mechanik flach

    Im vorletzten Satz, die Marko-Funktionen könnten auch noch korrigiert werden.
    Ansonsten cooles Teil, werde mir die mit den braunen Switches mal näher ansehen...
    -------------------------------------------------------------
    So long,

    Gretzki

  16. #15
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2013
    Ort
    ᕕ( ᐛ )ᕗ
    Beiträge
    848

    AW: Sharkoon PureWriter TKL: Mit Schokoladentastern wird Mechanik flach

    Sieht gut aus, nur leider ohne Medientasten. Daher leider uninteressant.

  17. #16
    Commodore
    Dabei seit
    Jan 2005
    Beiträge
    4.314

    AW: Sharkoon PureWriter TKL: Mit Schokoladentastern wird Mechanik flach

    Optisch richtig Schick mit frei Stehend Montierten Tasten zur einfachen Reinigung. Würde ich nicht Tastaturen mit direkt erreichbaren Media Tasten bevorzugen, würde ich sagen Perfekt!

    PS: Der Platz für die Medien Tasten über den Pfeiltasten währe sogar ohne Vergrößerung der Tastatur vorhanden! Wieso nutzt diesen Raum bisher niemand?

    << Play >> Über der Pfeil Nach Oben Taste platzieren.
    Die Leiser/Lauter Taste, Links/Rechts von Pfeil nach oben.
    Geändert von Gamefaq (01.09.2017 um 19:29 Uhr)

  18. #17
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Feb 2005
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    11.732

    AW: Sharkoon PureWriter TKL: Mit Schokoladentastern wird Mechanik flach

    Die in RGB ist sofort gekauft
    Mäuse Mäuse Mäuse / Mäuse und deren Sensoren / Der Mouseguide
    -------------------------------------------
    Der Mecha-Blog

  19. #18
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2013
    Ort
    ᕕ( ᐛ )ᕗ
    Beiträge
    848

    AW: Sharkoon PureWriter TKL: Mit Schokoladentastern wird Mechanik flach

    Zitat Zitat von Gamefaq Beitrag anzeigen
    PS: Der Platz für die Medien Tasten über den Pfeiltasten währe sogar ohne Vergrößerung der Tastatur vorhanden! Wieso nutzt diesen Raum bisher niemand?
    Das hat z.B. Cooler Master in der MasterKeys Pro S.
    Warum auch nicht? Die Fn Taste ist ja da.

  20. #19
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    32.737

    AW: Sharkoon PureWriter TKL: Mit Schokoladentastern wird Mechanik flach

    Zitat Zitat von jk1895 Beitrag anzeigen
    Braucht kein Mensch
    Danke für die Bestätigung dass ich wohl doch ein Fuchs bin ;-)

    Hab mir grad eine bestellt... ML Klone mit Klick war dann doch zu verlockend. Bin schon gespannt drauf wie es sich drauf tippt.

  21. #20
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2012
    Beiträge
    388

    AW: Sharkoon PureWriter TKL: Mit Schokoladentastern wird Mechanik flach

    Zitat Zitat von Jesterfox Beitrag anzeigen
    Danke für die Bestätigung dass ich wohl doch ein Fuchs bin ;-)

    Hab mir grad eine bestellt... ML Klone mit Klick war dann doch zu verlockend. Bin schon gespannt drauf wie es sich drauf tippt.
    wäre klasse, wenn du dann ein paar Worte dazu schreibst. =)
    Monitor: iiyama X2788QS-B1 - Board: GA-B150N Phoenix - CPU: Intel i7-7700 - Kühler: BQ! Pure Rock - VGA: MSI GTX1080 Armor - Case: FD Core 500 - RAM: Crucial 2x 8GB 2400MHz - Netzteil: BQ! SP8 400W - SSD: 2x 850 EVO 500GB - System: Win10 Pro - Tastatur: Tesoro Gram Spectrum - Maus: Logitech G302 - Sound: Luna E25 + Logitech UE6000

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite