A4 oder doch G530! Schnell!

chaosnr1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
400
Hallo zusammen!
Hab bei hardware Versand diese http://geizhals.de/?cat=WL-218169 für eine Freundin bestellt!
Sie betreibt eigentlich nur reine Office arbeiten und schaut ab und zu mal Serien und Filme!
Nun sind mir aber doch Zweifel am A4 gekommen! Ist der FM1 Zukunftssicher? Oder sollte doch lieber die Kombination Intel G530 + http://geizhals.de/620881! genommmen werden?

Aufrüsten kann man den 1155er eindeutig besser oder? Wenn sie ja irgendwann man HD Marterial schaut, reicht der G530 für FHD?

gruss und DANKE!
 

Schnitz

Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
7.702
Zuletzt bearbeitet:

Sennox

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.314
der FM1 wird bald abgelöst aber bei Intel brauchst du für die kommenden Generation(en) die auf dne 1155 passen (so habe ich zumindest gelesen) einen neuen Chipsatz.

Würde in deinem Fall zur AMD APU raten oder wenn Intel, dann schon eher nen kleinen i3.
 

LeahpaR

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.210
also die reine prozessorleistung des Intel reicht völlig aus für filme in FullHD.

den ersten link kann ich nicht sehen.
 

BulliSabber

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
592
Im April sollen die Trinitys mit FM2 kommen.
Ich würde, wie ich es auch tue, noch so lange aushalten, denn im April sollen auch die Ivys kommen.
Stell ihr so lange nen alten Kübel von dir hin oder nen e-450 Laptop, kosten ab 280€, für unterwegs reicht so ein Teil locker und im April, kannst du ihr dann nen FM2 oder P/Z/H 77 System zusammenstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

tgsn4k3

Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
7.804
ja ivy hat auch den selben sockel und wird auch mit den selbenm chipsätzen laufen.

ab haswell oder wie der heißt gibts aber nen neuen sockel...
 

Sennox

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.314
Passen wird Ivy auf jedes 1155 Board aber ob die dann auch laufen ist eine andere Frage - Gleiches Drama gabs bei P4 zu Core auf 775.
 

chaosnr1

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
400
Aushalten ist leider nicht, ihr Laptop ist kaputt! link sollte nun gehen, sry war nicht öffentlich ;)!
 

The Professor

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.030
Ich würd den A4 nehmen. Alleine wegen der stärkeren Grafikleistung im vergleich zur Intel HD. GGf ein A6 3500 wegen der stärkeren Grafikeinheit. Habe ich grad selbst verbaut ;)
 

BulliSabber

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
592
Habe ich ja eben ergänzt, hol nen billigen E-350 oder besser E-450 (Lenevo, HP, ...), der packt auch filme, den hängt man dann an den großen Monitor, wenn du nen kleinen nimmst wird sie sicher auch happy sein, da sie den mitnehmen kann und wo mal Bloggen oder twittern kann im Strarbuck all around the world ;).
Wenn der nicht reicht, dann baust ihr im April nen Pc zusammen und den kleinen E-450 hat sie als Reserve oder unterwegs, ansonsten wieder verkaufen.
Oder nen alten Rechner von dir, nen p4 3 ghz ist auch noch brauchbar, nur mal als Bsp.
Ergänzung ()

Mhm ein a8-3870 (https://www.computerbase.de/preisvergleich/710176) kostet auch nur 120€ und da kann man die igpu und den Cpu Teil übertakten kann man auch mit dem a6-3670k (https://www.computerbase.de/preisvergleich/710175), 4 Kerne sind sinnvoller, also noch auf 2 oder 3 zu setzen.

Frauen bleiben ihren Rechnern länger treu habe ich den eindruck, die halten sich an den Slogan "Don´t change a running system"
 
Zuletzt bearbeitet:

chaosnr1

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
400
danke für die ganzen Antworten!
@ Bulli das mit den alten Kisten wird leider nichts :(! Preislich muss es auf dem Niveau bleiben!

bin auf das gestoßen http://paulisageek.com/compare/cpu/ und da ist eben der G530 P/L sehr weit oben!
aber im Endeffekt geht es hier nur um Office! Da wird das Ding doch seine 3 Jahre halten!?

Wie schnell sind die mit zusammenbauen, wenn ich ja noch was ändern will!? (Geld ist eingegangen)
 
Zuletzt bearbeitet:

Sennox

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.314
Ist die Frage wie Rapide die Leistung mit der Zeit (also höheren Anforderungen von Programmen) fällt.

Dann rutscht der A6 wieder darüber.
Also wenn die Büchse so wie sie jetzt gebaut wird länger halten soll, dann den A6.

Also in Bezug auf deine Tabelle.

Wegen Änderungen:
Am besten einfach anrufen.
 
Zuletzt bearbeitet:

BulliSabber

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
592
Der a6-3670k kostet nur 10€ mehr als der a5-3500 und hat wie der Athlon auf platz 1 4 kerne, zumal der a6-3670k ne integere Graka hat und 100mhz mehr als der Athlon auf platz ein, alles übertaktbar.

Edit ok, sind 28€ für 4 Kerne und ne bessere igpu + Overclocking der gesamten APU.
Ergänzung ()

Wenn ich du wäre, würde ich einfach den a4 zurück schicken und nen a6-3670k nehmen, den dann mit k10stat undervolten und gelichzeitig die p-stats hochsetzen.
Habe ich mit meinen A6-3410 auch gemacht. Ein undervolt Profil für den Alltag bei dem ich nur den volt bei jedem Stepping runtergesetzt habe und ein OC Profil fürs spielen bei dem ich mehr Mhz gegeben habe.
Mann kann auch gleich eine Kombination erstellen, bei gleichem VCore kann man aus den LLanos meist noch mehr Takt rausholen.

Weniger Streß, da du nur wegen der Apu mit dem Händler in Kontakt terten muss und nicht alles zurück schickst.
 
Zuletzt bearbeitet:

andy_0

Admiral
Dabei seit
März 2011
Beiträge
7.824
Die AMD Prozessoren der AMD Athon X2 Reihe oder die neuen Modelle für FM1 Sockel sind für Office mehr als ausreichend. Die neue Generation sind in etwa gleich schnell, haben jedoch einen geringeren Stromverbrauch und eine integrierte Grafikeinheit. Der Pentium ist nicht unerheblich schneller, aber das ist nichts was man fürs Office benötigt. Beide haben genügend Power für HD Wiedergabe, der A6 wegen der integrierten Grafikeinheit mit GPU Beschleunigung hat da noch mehr Reserven.

Insgesamt bietet AMD für Office ein stimmigeres Paket für ein bisschen weniger Geld. Ich habe meiner Mutter vor ein paar Monaten ein AMD Athlon X2 System hingestellt. Das bietet mehr als ausreichend Leistung für Office Anwendungen und ein bisschen Bildbearbeitung - auch für die nächsten paar Jahre.

[Nachtrag]
Der A6-3670k kostet eher 30 Euro mehr als der A4-3500. Der TE hat jedoch ein A4-3400 eingebaut d.h. der Mehrpreis zum A6-3670k sind knapp 50 Euro. Das ist vermutlich zu teuer für die CPU und für einen Office PC sind die 4 Kerne wirklich nicht notwenig. Mit dem A4 hat er meiner Meinung nach zum richtigen Modell gegriffen.
 
Zuletzt bearbeitet:

BulliSabber

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
592
@andy_0

da er eh schon ein FM1 System zusammengestellt hat, bietet sich eine Apu einfach an, dann muss er nicht noch ne Graka holen.
 

oliveron

Admiral
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
7.521
@BulliSabber:
Das Mädchen wird aber nicht mit irgendwelchen OC Profilen rumhantieren.

Hab bei hardware Versand diese http://geizhals.de/?cat=WL-218169 für eine Freundin bestellt!
Sie betreibt eigentlich nur reine Office arbeiten und schaut ab und zu mal Serien und Filme!
-> lesen


Ich würde den Celeron G530 nehmen.
Super sparsam, günstig und in 2 Jahren kann man immer noch nen gebrauchten Sandy oder Ivy Quad nachrüsten.
Meines Wissens unterstützten die akutellen S1155 Boards die Ivy, bei meinem stand es drauf: http://geizhals.de/624718

Irgend so ein mATX Board würde ich nehmen. Wenn es günstig sein soll sogar die Asrockboards. Sind auch ok. Lieber drauf achten das man z.b. USB 3.0 mit an Board hat.

Für Filmschauen reicht die IGP des Celeron, wenn es irgendwann mehr sein soll steckt meine eine kleine/mittlere Graka nach. HD6570, HD6670, HD7750 etc.
 
Zuletzt bearbeitet:

BulliSabber

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
592
Mhm, man kann die die Teile auch gleich im Bios manupilieren, dann stellst du das einmal ein und das Mädel hat nie was damit zu tun.

Aber stimmt schon, die Sandys udn Ivys haben einfach mehr Cpu Leistung, aber der igpu Buck bezüglich Filmwiedergabe bei den Sandys wisst mich an und würde mich dazu veranlassen eine dedizierte Graka zu verbauen.

@andy-0
Die FM1 Athlons sind doch keine APUs
http://www.amd.com/us/products/desktop/processors/athlon-ii-x2/Pages/AMD-athlon-ii-x2-processor-model-numbers-feature-comparison.aspx
 
Zuletzt bearbeitet:

Sennox

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.314
Um nochmal einfach und knapp auf die Eingangsfrage zu antworten:

Mit dem A4 machst du hier nichts verkehrt.
 
Top