News Amazon Instant Video für Android freigegeben

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
9.861
Amazon Instant Video ist nicht länger nur mit Kindle-Tablets, sondern ab sofort auch auf regulären Android-Endgeräten nutzbar. Mit Aktualisierung der Amazon-App auf Version 5 hat zudem der App-Shop des Unternehmens ausgedient.

Zur News: Amazon Instant Video für Android freigegeben
 
ENDLICH dachte ich mir im ersten Moment, bis ich gelesen habe, dass die Nexus Geräte noch immer nicht funktionieren. Verdammt nervtötend...
 
Jo, hab mich auch erst gefreut, und dann das... Naja hoffen wir mal, dass sie das schnell fixen.
Fehlt nur noch, dass Sky go endlich mal für Android kommt!
 
Funktioniert super mit dem HTC One M8 ;)
 
Hi,

man entwickelt eine App für Android und die Android-Referenzgeräte werden nicht unterstützt? Klasse Amazon, wirklich klasse...

Abgesehen davon: wo genau findet man nun den "Prime Instant Video Player"? Finde ich als Prime-Kunde alles höchst unzufriedenstellend!

VG,
Mad
 
Über "Apps und Spiele" suchen und installieren.
Habe das mal dem Text hinzugefügt.
 
Sehr schön bei mir funzt das recht flott nach einigen Startschwierigkeiten habe ein LG P880 Optimus 4X HD :)
 
Zitat von Madman1209:
Hi,

man entwickelt eine App für Android und die Android-Referenzgeräte werden nicht unterstützt? Klasse Amazon, wirklich klasse...

Abgesehen davon: wo genau findet man nun den "Prime Instant Video Player"? Finde ich als Prime-Kunde alles höchst unzufriedenstellend!

VG,
Mad

Ich widerspreche einmal der News mit einem eigenen Erfahrungsbericht: Nexus 5 funktioniert ohne Problem. Getestet habe ich Cloudy with a Chance for Meatballs.
 
Endlich sehr schön ,jetzt kann ich es über meine Mojo Mad Catz nutzen und über meinem TV, oder 24" Zoll Touch im Schlafzimmer und brauche die Fire TV Box nicht,oder drauf warten.
 
Was ein Müll...-.-
Dachte auch erst: Endlich Serien schön vom Handy auf den TV streamen mit dem Chromecast und dann das.
Das ist doch einfach nur der reinste Softwaremüll den Amazon da zusammengeschustert hat. Dann warte ich eben doch auf Skygo :(
 
Auf dem Samsung Galaxy Tab S 8.4 funktioniert die App, jedoch ist das Ganze nicht zufriedenstellend, wenn man den Android-Amazon-AppStore im Vorfelde braucht um dann die Instantvideo-App installieren zu können.
 
Ich habe keine Schwierigkeiten meine Prime Videos abzuspielen.
Getestet auf NEXUS 7 (2013), HTC One M7 und M8 beide Google Edition.
 
Die App lief allerdings nicht nur auf dem Kindle- wie im Artikel beschrieben- sondern von Anfang an auch auf dem Ipad...
 
Zitat von l_uk_e:
Was ein Müll...-.-
Dachte auch erst: Endlich Serien schön vom Handy auf den TV streamen mit dem Chromecast und dann das.
Das ist doch einfach nur der reinste Softwaremüll den Amazon da zusammengeschustert hat. Dann warte ich eben doch auf Skygo :(

Ähnlich wie Spotify wird Amazon eher auf die eigene Lösung -> FireTV statt auf die CastAPI.
 
Funktioniert bei mir problemlos auf meinem Nexus 7 2013 mit Carbon-Rom (CM11 based). Leider gibt es kein HD, das sieht schon auf den 7 Zoll nicht so toll aus...
 
Hi,

kann jemand mal die APK direkt verlinken? Jedesmal wenn ich die App über die Amazon-App installieren will kriege ich nur ein Popup mit dem Inhalt

In order to access the store, we recommend you shop on your local marketplace. Please visit Manage Your Content and Devices and click on the banner message to learn more about transferring your account and changing your country settings.

Was soll ich mit so einer Meldung anfangen? Warum gibt es die App nicht regulär im Android Play Store? Einfach planlos so etwas...

VG,
Mad
 
Prime Instant Video funktioniert wider Erwarten auf meinem Nexus 5 (Root mit Stock 4.4). Laut Play Store ist aber mein Nexus 7 (2012) (CM 11) nicht kompatibel, mal schauen, ob man das .apk einfach kopieren kann.
 
Zurück
Top