News Android-Verteilung: Nougat bleibt standhaft vor Oreo, Pie noch außen vor

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.232
#1
Nachdem Google Angaben zur Verteilung von Android in den letzten Monaten etwas schleifen gelassen hat, scheint jetzt wieder eine gewisse Regelmäßigkeit einzutreten. Die neuen Zahlen zeigen, dass Android 8 Oreo nach wie vor nur langsam auf Nougat aufholt. Android 9 Pie taucht erwartungsgemäß noch gar nicht auf.

Zur News: Android-Verteilung: Nougat bleibt standhaft vor Oreo, Pie noch außen vor
 

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.336
#2
Wenn nicht jeder Hersteller seine eigene fancy Oberflaeche draufklatschen muesste, koennte man das auch einfacher updaten.
Das einzige, was wohl wirklich mal etwas gebracht hat, war dass Whatsapp irgendwann nicht mehr alle Versionen supported hat.
 
Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.357
#3
Nie wieder Lenovo warte bei meinem Moto G5 Plus immer noch auf Oreo. Mal abwarten vielleicht bekommen es die Agenten ja dieses Jahr noch gebacken :D
 
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.884
#5
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
91
#6
Ich verstehe das alles nicht.
Wenn bei Apple ein Update rauskommt, kann ich das direkt über Software Update aktualisieren.
Aber bei meinem Galaxy S8 sehe ich gar nichts. Da ist Android 8.0.0 drauf? Kann man nirgends ein aktuelles Android runterladen und dieses installieren?
 

Genscher

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
496
#7
Bei den Preisen der Android Flagship Produkten frage ich mich sowieso warum man nicht gleich Apple kauft. Da weiß man wenigstens, dass das iPhone Verhältnismäßig wenig an Wert verliert und man nicht alle 2 Jahre ein neues Handy braucht um am Updates zu kommen. Unser iPhone 5 hat gute 4 Jahre gehalten - und immer noch Updates bekommen.
 
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
216
#8
@public_agent

Leider ist das bei Android nicht so einfach.
Jeder Hersteller braut sei eigenes Süppchen.
Einfach Googles Android installieren ist nicht.
Das kann man nur über Roms erreichen meistens aber mit kompletten oder teilweise Verlust der Garantie.

Was ich begrüßen würde wäre eine Art Updatepflicht. Mit einer Art Frist.
ZB nach Veröffentlichung einer neuen Version sind alle Hersteller verpflichtet in einer Frist von 3 Monaten zu updaten.
Wird nie passieren weiß ich. Aber IOS ist das echt besser aufgestellt.
Habe seitdem Note 4 keine Roms mehr installiert.
Gibt es eine Möglichkeit auf einem Mate 10 Pro eine Rom zu installieren die sich wie die Pixel Modelle immer das aktuelle Android zieht?
 
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
66
#9
Gibt es eine Möglichkeit auf einem Mate 10 Pro eine Rom zu installieren die sich wie die Pixel Modelle immer das aktuelle Android zieht?
Da ist man mit Huawei seit etwa einem Monat komplett auf dem falschen Dampfer, da sie nun keine Tools mehr bereitstellen um den Bootloader zu entsperren und das haben sie sogar rückwirkend auf alte und bereits verkaufte Modelle umgesetzt. Seitdem ist man auf XDA-Devs angewiesen, die eine Lücke im System finden müssen, um den Bootloader zu entsperren. Da Huawei zudem auf eigene Prozessoren setzt und damit eigene Treiber nötig sind, sind Umsetzungen aktuellerer Android-Versionen schwierig bis nicht möglich.

Gerade XDA war es, der Huawei-Geräte damals groß gemacht hat, weil sie so einfach zum Entsperren waren. Seitdem sie es nicht mehr zulassen den Bootloader zu entsperren, werde ich keine Huawei-Geräte mehr kaufen.
 

Deleo

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.358
#10
Update Wahn.....mir ist das sowas von egal was und wann für ein Update kommt. Was ich gerne hätte ware endlich ein Sauberes System ohne den ganzen mist an Apps, Bixby und co. Würde dafür aber auch jetzt nicht auf ein Pixel wechseln.
 
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.811
#11
Da Lob ich mir Xiaomi.
Habe 8.1 mit Patchlevel August ganz offiziell mit Miui.
 
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
20.252
#12
nicht immer ist das mit den Updates gut, gerade bei iOS is mein iPad 3S so brutal lahm geworden dass es defakto schon quasi unbrauchbar ist. Da ich da eh keine neuen Apps drauf mache (es eig nur für Surfen benutzte) wäre ein ältere iOS Stand wohl vorzuziehen
 
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.314
#13
warte bei meinem Moto G5 Plus immer noch auf Oreo. Mal abwarten
Keine Sorge, die letzten Beta-Tests sind doch erst sein einigen Tagen angelaufen :D

Da ist man mit Huawei seit etwa einem Monat komplett auf dem falschen Dampfer, da sie nun keine Tools mehr bereitstellen um den Bootloader zu entsperren
Den Code sollte man mit DC-Unlocker bekommen, danach entsperren mit fastboot, installation von Magisk etc.
https://www.xda-developers.com/how-to-install-magisk/
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.263
#14
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.992
#15
Joa...für mein LG G5 soll ja das Ausrollen von Android 8 in Koreo angefangen haben. Ob mein europäisches Modell das Update jemals sehen wird?
Vielleicht erhält mein S9+ ja sogar Android 9 davor :lol:
Da gibt es auch schon interne Test-Firmwares, also die Entwicklung läuft defintiv. Zuerst gibt es aber bald die September Sicherheits-Patches.
 
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
128
#16
Wenn nicht jeder Hersteller seine eigene fancy Oberflaeche draufklatschen muesste, koennte man das auch einfacher updaten.
Das einzige, was wohl wirklich mal etwas gebracht hat, war dass Whatsapp irgendwann nicht mehr alle Versionen supported hat.
Diese "fancy" Oberfläche ziehe ich so lange noch vor, wie Stock Android noch keinen Dark Mode anbietet.
Aber auch mit dieser Oberfläche sollte man meiner Meinung nach Updates hinbekommen. Ich finde die Oberfläche von LG z.B. nicht schlecht, aber die Bloatware stört mich sehr auf meinem LG G5, auch wenn es noch nicht so schlimm ist wie bei Samsung. Was mich aber am meisten stört sind die ganzen Google Apps die einem aufgezwungen werden. Playstore ist ja sinn voll und Google Suche auch, aber der Rest ist unnötig und wenn man ihn braucht kann man die Sachen ja noch nachinstallieren.
 

Genscher

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
496
#19
Weil man keinen Bock auf dieses lächerlich eingeschränkte OS hat?
Das erklärt aber nicht, warum Android in Deutschland einen Marktanteil von über 75% hat. Die Mehrzahl sind doch keine Technik-Freaks.
Auerßdem würde mich mal interessieren was "lächerlich eingeschränkt" denn konkret im Alltag bedeutet? Vermutlich hattest du noch kein iPhone?
 
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
157
#20
Das erklärt aber nicht, warum Android in Deutschland einen Marktanteil von über 75% hat. Die Mehrzahl sind doch keine Technik-Freaks.
Sind es vielleicht doch einfach vernünftige Geräte?

Auerßdem würde mich mal interessieren was "lächerlich eingeschränkt" denn konkret im Alltag bedeutet? Vermutlich hattest du noch kein iPhone?
Wenn ich nicht mal meine eigenen defaults für browser und mail app festlegen kann, brauchen wir nicht weiter reden.

Hab es aber hauptsächlich wegen "nicht gleich Apple" so ausgedrückt. Sorry, finde das mittlerweile nur noch albern "Warum nicht gleich nen Porsche, wenn Dacia mittlerweile auch so viel verlangt?"

Dein iPhone ist nicht mal halb so toll, wie du es dir vorstellst und es gibt einen Haufen Leute (mich inklusive), die es nicht mal geschenkt haben wollen würden.
 
Top