Benq FP91GP oder Samsung 940BF?

Photon

Commodore
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
4.145
Hallo Leute!

Will mir bis zum Ende des Jahres einen TFT zulegen. Bis höchstens 300€ darf es gehen. Benutzen werde ich ihn überwiegend für Surfen und Office, aber ab und zu auch mal Zocken (vor allem Rennspiele à la NFSC oder TestDriveUnlimited wenns raus ist), aber das relativ selten.
Hab da die beiden TFTs im Titel im Auge, kosten ja beide um die 270€ herum. Der Samsung hat ja ziemlich gute Werte, der Benq dafür MVA-Panels. Man hat mir zum Benq angeraten, aber der Samsung hat halt einfach die besseren Werte. :D
Naja, also wie man merkt, kenn ich mich überhaupt nicht aus (hatte bis jetzt nur mit CRTs zu tun :D ) und wollte deswegen die Meinung von ein paar Experten hören. ;)
Danke im Voraus für eure Hilfe,

Photon
 

platineye

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.589
Samsung 940BF ist doch bei MM für 229.- im Angebot, das kann die Entscheidung etwas erleichtern denke ich...
 

Photon

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
4.145
Meinst du mit "MF" Mindfactory? Wenn ja, wäre ein Link nicht schlecht, ich finde bei Mindfactory nämlich keinen einzigen Samsung, geschweige denn einen 940BF für 229€. Außerdem erinnere ich mich, im Mindfactory-Forum gelesen zu haben, dass Mindfactory keine TFTs von Samsung mehr führt und in nächster Zeit auch keine führen wird.
Und jetzt geh ich dann mal in die Schule. :mussweg:
 

Fairy Ultra

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.842
MM -> Mediamarkt?

allerdings habe ich gestern auch mit der normalen 1und1 zugangskennung mal Telekom , mal Telefonica ip bekommen komisch das ganze
 

platineye

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.589
MediaMarkt hat es in der TV-Werbung, aber ob sie viele Geräte da haben werden, keine Ahnung... ;)
 

Photon

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
4.145
Achso, "MM", nicht "MF"... Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. :D
Ok, vielen Dank für den Tip, werde mal schauen, ob ich noch so ein Teil kriege, hoffentlich sind sie noch nicht alle ausverkauft.
 

platineye

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.589
Ich verfolge die aktuelle gesetzliche Entwicklung in dem Bereich nicht, aber ich meine, dass in der Angebotswoche das Teil noch nachbestellbar sein muss. Es sei denn die schreiben sowas wie Restposten, solange Vorrat reicht oder ähnliches. Am besten immer ein wenig Randale machen. ;)
 

Wizzler

Ensign
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
133
Als ich die Überschrift dieses Threads gelesen hatte, musste ich lachen. Denn genau die gleiche Frage stelle ich mir auch. Jedoch ist aus technischer Sicht der BenQ die wohl bessere Wahl.

Laut Prad.de bietet der BenQ das beste Preis/Leistungsverhältnis. Der Samsung ist günstiger, soll bei Spielen aber nicht ganz so gut weg kommen (Ghosting-Effekte). Er sieht aber vom Design irgendwie besser aus. :D

Schwere Entscheidung...
 

Photon

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
4.145
Gespielt werden soll auf dem Moni eher seltener. Ich dachte eigentlich, dass der Samsung durch die TN-Panels besser bei Spielen abschneidet als der Benq. Wenn sogar da der Benq vorne liegt... Und was die Bildqualität angeht sollen die MVA-Panels sowieso die besseren sein... Jetzt bin ich schon wieder unentschlossen. :( Vielleicht doch lieber bis zum Ende des Jahres warten (da sollen alle TFTs ja um bis zu 40% billiger werden) und den Benq holen?
 

platineye

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.589
Habe den Samsung und kann eigentlich über keine Ghosting-Effekte berichten. Vielleicht liegts aber auch an den Einstellungen....
 

Wizzler

Ensign
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
133
Habe den Samsung und kann eigentlich über keine Ghosting-Effekte berichten. Vielleicht liegts aber auch an den Einstellungen....
Laut Usern sollen diese Effekte überwiegend nur auf dunklen Oberflächen mit bewegten Objekten im Vordergrund auftreten. Jedoch soll auch die Display-Ausleuchtung nicht immer optimal sein - kannst du etwas dazu sagen?
 

platineye

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.589
Bin kein TFT-Experte, habe auch keine gehobene Ansprüche, habe den Overdrive aus, daher keine Ghosting-Effekte. Ich würde aber nicht sagen, dass es dem Bild dadurch an Schärfe fehlt.

Ungleichmäßige Ausleuchtung habe ich allerdings nicht, wird wohl vom Exemplar zu Exemplar verschieden sein.


@Photon: Wer wird dir das verraten wollen? Billiger werden Monitore immer, wenn du warten kannst, dann warte...;)

PS. Nur dass keiner denkt, ich will jemanden zum Kauf von diesem TFT bewegen: ich selbst steige bald auf den 22' um.
 
Zuletzt bearbeitet:

RAMMSTEiN0815

Banned
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.207
finger weg von benq, das ist der letzte dreck!
 

platineye

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.589
Ich glaube, da hat wohl jemand bei Siemens BenQ gearbeitet oder tut es immer noch. ;) Nach dem Motto "die anderen deutschen Mitarbeiter, die von BenQ in Deutschland beschäftigt werden, sollen natürlich auch ihre Arbeitsplätze verlieren". :freak:
 

Wizzler

Ensign
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
133
Dann werde ich einmal dagegen halten, denn ich habe den BenQ seit Samstag als Arbeitsgerät vor mir stehen. Der Wechsel von meinem 17" CRT war... wow! Ich dachte immer, dass meine alte Röhre noch ein Top-Bild besaß, doch der FP91GP hat mich eines besseren belehrt - diese Schärfe! Bei abgedunkelten Flächen erkennt man aber leider in der rechten, unteren Ecke einen mehr oder weniger auffallenden Lichthof. Aber das werde ich wohl verkraften können.

Der Office-Betrieb ist einfach toll und man hat sich prompt daran gewöhnt. Bei DVD-Filmen punktet der BenQ auch, nur der auffallende Lichthof rechts sowie die anderen drei (die man bei genauem Betrachten erkennen kann) könnten bei abgedunkelten Räumen auffallen. Aber bei anderen TFT's wird es kaum besser aussehen (in dieser Preisklasse).

Zum Test habe ich einmal World Racing 2 und Far Cry ausprobiert. Während man bei einem schnellen Rennspiel so gut wie keinerlei Unterschied bemerkt, so fällt beim schnellen Bewegen bei Far Cry eine kleine Unschärfe ins Auge. Aber das ist wohl gewöhnungssache, da diese nicht extrem ist. Außerdem wird es technologiebedingt in nächster Zeit wohl kaum besser werden (auch bei teueren Modellen).

So viel erst einmal dazu. Ich bin begeistert und werde den TFT weiter auf seine Tauglichkeit überprüfen...
 

Wizzler

Ensign
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
133

baseman

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
286
der benq liefert wohl ein besseres bild in allen bereichen, wenn mal ein bisschen bei prad.de herumstöbert.
beim 940 BF sieht das schon etwas anders aus, viele sind enttäuscht von der ausleuchtung.
hast also mitm benQ die richtige wahl getroffen.
 
Top