News Black Ops IIII: Battle Royale ersetzt Einzelspieler-Modus

Magl

Captain
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.871
#2
Ob das COD rausreißt? .. ich glaube kaum...
 
Dabei seit
März 2007
Beiträge
9.174
#3
Ohman. Ein technisch vernünftiges PUBG wäre mir bereits genug. Aber nein... :(
 

Tiankay

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
83
#4
Ich warte ja noch auf das nächste Need For Speed mit Battle Royal Modus :D

Peace
TK
 

nom3rcy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
393
#6
blizzard muss bald aufpassen, cod hat keinen so guten ruf aber viele kiddies auf der plattform und destiny 2 war auch kein wirklicher erfolg.
wenn sie ihren guten ruf verlieren können sie nicht mehr so gut geld melken wie gehabt.

schön langsam kippt das bei mir auf die "mag ich nicht" seite bei denen.
 

tookpeace.

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
323
#7
Find ich gut, bis jetzt ist noch kein potentes BR im "echen" Egoshooter Format raus, PUBG's performance ist lächerlich, hoffe dass Battlefield auch einen BR modus raushaut
 

Zebrahead

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
488
#9
Bin bei CoD auch schon lange raus, aber wenn die BR gut umsetzen, kauf ich es mir vielleicht. PUBG ist ein spassiges Spiel, aber technisch und von Seiten der Shootermechanik fühlt es sich mehr wie ein EarlyAccess-Titel an.

@tookpeace. Soweit ich weiss kommt für BF5 ein BR-Modus, aber erst irgendwann nach Release.
 

AbstaubBaer

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
7.979
#10
Man sieht hier ziemlich klar, was Mikrotransaktionen mit Spielen machen. CoD wird zum Live Service, die Auswahl der Spielmodi versucht, Hypes abzugreifen und Reste zu verwerten und ist vor allem darauf ausgerichtet, dem Mikrotransaktions-Shop einen Sinn und möglichst viel Inhalt geben zu können. Mit Einzelspieler geht das halt nicht, der ist nur teuer und aufwändig.
 

value

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.991
#11
Weniger Content zu Beginn, und vermutlich eine 30€ DLC jedes Quartal. Destiny 2 ist eine Frechheit, sieht nicht gut aus für CoD.
 
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
3.821
#12
Hmm kein Singleplayer?
Ich finde die Sp-kampangen immer ganz nett. 5h ballern und gut ists.
Hab letztens bo1 die Kampange gezockt. Was anderes Spiele ich da auch nicht.
Hab zwar bo2 aber acuh da nur kampange. Und selbst IW hat mir spaß gemacht, ghosts auch. Klar kaufe ich die Spiele wenn dann für nen appel und nen Ei, aber wenn man mal krank ist, oder Langeweile hat sind die kampangen schon unterhaltsam.
Was BR angeht: Nee nicht nochmehr davon. ich zocke zwar Pubg und habe mal Fortnite probiert (eindeutig zu viel action), aber nochmehr bracuht der Markt einfach nicht und wenn battlefield die Reihe noch beschissener machen will, dann sollen sie das hinzufügen. Nach dem letzten mal kauf ich sowieso kein battlefield mehr ohne Test. Einmal was vorbestellt (Bf1) danach nie wieder. Meinem Bruder machts bis heute Spaß, ich zock weiter bf3.
 
Zuletzt bearbeitet:

anexX

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.169
#14
Welch Überraschung, ein Battle Royale Modus - wer hätte das gedacht :p

Ich denke in Kürze haben 90% aller Games nen Battle Royale Modus, auch wenn er eigentlich überhaupt nicht zum Spiel passt - ein Hoch auf die Geldgier.
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
226
#15
/Klugscheiss: an
Merke für die Überschrift: bei römischen Ziffern nie mehr als drei gleiche nebeneinander...“IIII“ ist also Quatsch,„IV“ ist richtig für die „4“!
/Klugscheiss: aus
 
Zuletzt bearbeitet: (Präzisierung)

tookpeace.

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
323
#16
Welch Überraschung, ein Battle Royale Modus - wer hätte das gedacht :p

Ich denke in Kürze haben 90% aller Games nen Battle Royale Modus, auch wenn er eigentlich überhaupt nicht zum Spiel passt - ein Hoch auf die Geldgier.
das Br format is seit längerem die erste Neuerung in der langweiligen Shooter Genre... ist doch ok dass es einige Jahre anhält und eine Erfrischung bringt, verstehe nicht wieso es so polasiert und sehr viele Leute haten
 

FU_long

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
840
#17
Welch Überraschung, ein Battle Royale Modus - wer hätte das gedacht :p

Ich denke in Kürze haben 90% aller Games nen Battle Royale Modus, auch wenn er eigentlich überhaupt nicht zum Spiel passt - ein Hoch auf die Geldgier.
Naja, ganz so einfach ist es nicht. Man sieht ja an den Zahlen, wie beliebt "klassische" Spielmodi im Moment sind. Activision MUSS wirtschaftlich denken, ansonsten würden sich deren Mitarbeiter erst recht bedanken. Wenn du in der aktuellen Situation ein Spiel raushaust, dass auf Team Deathmatch aufbaut, wirds einfach keiner kaufen.
Ergänzung ()

 

FU_long

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
840
#18
das Br format is seit längerem die erste Neuerung in der langweiligen Shooter Genre... ist doch ok dass es einige Jahre anhält und eine Erfrischung bringt, verstehe nicht wieso es so polasiert und sehr viele Leute haten
Ganz genau. Wieviele Jahre haben wir Team Deathmatch gespielt? Wieviele Jahre Conquest in Battlefield?? Es war ja sowieso komplett die Luft raus. BR ist der frische Wind, den dieses Genre schon seit langem braucht.

Sieht man ja auch ganz klar an den Spielerzahlen.
 

AbstaubBaer

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
7.979
#19
/Klugscheiss: an
Merke für die Überschrift: bei römischen Ziffern nie mehr als drei gleiche nebeneinander...“IIII“ ist also Quatsch,„IV“ ist richtig für die „4“!
/Klugscheiss: aus
Erstens heißt das Spiel "IIII", d.h. es wird ein Eigenname wiedergegeben, zweitens ist die Schreibung als IIII historisch tatsächlich auch gängig gewesen. Zumindest früher im alten Rom.
 
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
3.821
#20
Ganz genau. Wieviele Jahre haben wir Team Deathmatch gespielt? Wieviele Jahre Conquest in Battlefield?? Es war ja sowieso komplett die Luft raus. BR ist der frische Wind, den dieses Genre schon seit langem braucht.

Sieht man ja auch ganz klar an den Spielerzahlen.
Naja Last man standing haben wir schon seid den 90ern.
Ist nix anderes. und BR gibts schon ewig bei Minecraft. ist nix neues.
 
Top