Frage zur Aussage, eines Kumpels!

Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
529
#1
Nabend,

Überlege meine CPU zuübertakten und bin laie.
Nun hat ein Kumpel mir das hier folgendes vorgeschlagen:

Am Anfang die CPU auf stock werte und Auto vcore einstellen (also nix verändern), dann werkeln lassen und schauen wie viel saft sich die CPU gönnt, das dann fest einstellen und mit dem Takt hochgehen. Das so lange, bis die Wärme bei Prime 95 oder coredamage über 80°C kommt oder die CPU instabil wird.

Was sagen die Profies?
 

OlafGER

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
126
#2
Könnte man so machen...
 

Lord B.

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
1.706
#4
Such dir nen neuen Kumpel ;)

Spaß beiseite, normalerweise genau andersrum, erst die Taktraten erhöhen bis er bei Prime instabil wird, anschließend mäßig per Offset die VCore anheben, in kleinen Schritten, +0.10 z.B. takt hoch, testen, stabil? Weiter takt hoch, instabil? VCore Hoch, aber nicht übertreiben.

Was die CPU mitmacht ist immer unterschiedlich und was an maximaler VCore anliegen soll, würde ich per Vergleiche im Netz Erfahrungen sammeln.

Bei Auto OC wird gerne unnötig viel VCore auf die CPU gegeben.
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
15.230
#5
Ist ein Weg um eine "sichere" Maximalspannung auszuloten.
 

OlafGER

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
126
#6
Such dir nen neuen Kumpel ;)

Spaß beiseite, normalerweise genau andersrum, erst die Taktraten erhöhen bis er bei Prime instabil wird, anschließend mäßig per Offset die VCore anheben, in kleinen Schritten, +0.10 z.B. takt hoch, testen, stabil? Weiter takt hoch, instabil? VCore Hoch, aber nicht übertreiben.

Was die CPU mitmacht ist immer unterschiedlich und was an maximaler VCore anliegen soll, würde ich per Vergleiche im Netz Erfahrungen sammeln.

Bei Auto OC wird gerne unnötig viel VCore auf die CPU gegeben.

Wenn er VCore auf AUTO läßt... BITTE NICHT!
Ergänzung ()

https://overclocking.guide/stability-testing-with-prime-95/

Dort bekommst Du alles was nötig ist!
 

Shaav

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
11.225
#7
Also mit Auto-Werten wird das i.d.R. nicht wirklich was. Die sind meist viel zu niedrig für ein ordentliches OC. Ich würde an deiner Stelle die VCore so hoch stellen wie es geht, ohne dass die CPU unter Prime95v26.6 mit einer FFT-Größe von 8k weniger als 15°C zur Temperatur hat ab der gedrosselt wird. Wenn die CPU also bei 105° drosseln würde sollte die bei deiner CPU anliegende Spannung im schlimmsten Fall dafür sorgen, dass die CPU unter Prime95 (Version 26.6) mit dem 8k-Test maximal 90°C warm wird.

Danach würde ich den Takt so lange erhöhen, bis die CPU instabil wird. Der Takt hat im Gegensatz zur VCore einen sehr geringen Einfluss auf die Temperatur der CPU.
 
Zuletzt bearbeitet:

OlafGER

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
126
#8
Dann musst Du auch noch die Load Line Calibration (LLC) anpassen!

https://www.youtube.com/watch?v=TpigKMfsDLM

Ein Video vom "der8auer"


Z.B.

5.0GHz, VCore 1.345V

ohne Last: 1.328V

Prime95 ohne AVX!

mit Last: 1.344V

Zwischen Last und keine Last darf nur ein minimaler Unterschied sein, ansonsten musst Du LLC im UEFI ändern!

Hoffe ich konnte es verständlich an einem Beispiel darstellen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top