FSB und der PCI-E Takt...

puffyx

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
15
Hallo!
Habe folgende Frage:

Habe ein billiges Conroe1333-DDR667 Board (ist aber nicht schlecht) mit einem E4300 c2d drauf.

Bin dabei die CPU zu übertakten, jedoch lässt die sich nur im "CPU-Pci-E-Synchron" Modus übertakten.
Nun habe ich CPU Clock, aber auch RAM Clock auf 266Mhz gestellt (Teiler 1:1) und das System läuft soweit stabil. Im Bios wird wie o.g. ein PCIE-Takt von 120mhz angezeigt.

So an sich möchte ich wissen, ob das überhaupt stimmen kann: Immerhin laufen CPU und RAM synchron, wie kann da der pci-e Takt erhöht sein? Hätte ich eine E6400 CPU drauf, wäre doch der FSB auch bei 266, aber der pci-e Takt wäre nicht erhöht, oder?

Bitte klärt mich jemand über diesen Zusammenhang auf...


Danke und guten Rutsch
 

rubski

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.151
Du solltest den PCIe-Takt fixieren (auf 100MHz). Ich weiss aber nicht, ob man das bei deinem Board einstellen kann.

MfG rubski
 
Top