Notiz GeForce 390.65 WHQL: Nvidia sichert Grafikkarten-Treiber gegen Spectre 1

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.199
#1

m.Kobold

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
1.235
#2
Zitat:"Was genau im Fall des GeForce-Treibers der mögliche Angriffsvektor war, sagt Nvidia nicht."

Jede wette das es Geforce Experience oder die Telemetrie die nvidia eingebaut hat, das drecks zeug wird bei mir eh nicht mit installiert weil ich alle ordner nach dem entpacken lösche bis auf: Display.Driver, NVI2, PhysX.
 

Yuuji

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.292
#3
Braucht man noch PhysX?
 

Otsy

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.159
#4
@ Yuuji
Für das Gewissen ganz bestimmt.

Topic:
Details wären hier gerade das Interessante. Wobei ein Fix naturgemäß immer besser ist als keiner.
 

darthbomber

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.092
#5
@Yuuji
Nur, wenn du Spiele spielst, die PhysX nutzen. (z.B. die "Batman: Arkham"-Reihe)

Ich selber habe auch nur Display- und HD-Audio-Treiber installiert, weil ich nur die beiden Dinge brauche. PhysX installier ich bei Bedarf.
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
35.348
#6
PhysX wird von recht vielen Spielen genutzt. Es gibt ja nicht nur die GPU Variante davon... die CPU basierte ist recht weit verbreitet und benötigt ebenfalls die Treiber (selbst dann wenn man eine AMD Grafikkarte hat)
 
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
8.005
#8
Ich würde ja vermuten, dass es in die CUDA-Richtung geht mit dem Fix, weniger "normale" Anwendungen.
Aber das werden wir noch sehen, wird nicht lange dauern bis das jemand auseinander nimmt und die Changes analysiert.
 

Zotac2012

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
5.235
#9
Jede wette das es Geforce Experience oder die Telemetrie die nvidia eingebaut hat, das drecks zeug wird bei mir eh nicht mit installiert weil ich alle ordner nach dem entpacken lösche bis auf: Display.Driver, NVI2, PhysX.
Verkauf Deine Nvidia Grafikkarte dann brauchst Du auch kein Dreckszeugs mehr installieren und Dich schon gar nicht darüber aufregen, manchmal ist das Niveau im Kindergarten um Welten höher, als das, was manche User hier von sich geben. :rolleyes:
 

Harsiesis

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
285
#10
Ich lass wie beim Windows Patch erstmals die anderen das Versuchskaninchen spielen.

Freunde berichten über höhere IDLE Auslastung (CPU) und der daraus erfolgenden höheren Temp. Und das zum Teil massiv. Und solange es nur für eine der beiden Lücken ist kann man eh noch warten.
 
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
2.116
#11
Idle Temp bei dem Windows Update?
Da ist bei meiner CPU nichts anders, genau wie vor dem Update.
Und drumrum kommst du da sowieso nicht, außer du willst nie wieder Sicherheitupdates installieren.
Es ist nämlich kumulativ und somit auch in den nächsten kumulativen Updates enthalten..
 

m.Kobold

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
1.235
#12
Verkauf Deine Nvidia Grafikkarte...
manchmal ist das Niveau im Kindergarten um Welten höher, als das, was manche User hier von sich geben. :rolleyes:
Dem kann ich nur zu stimmen, das ist wirklich sogar unter dem Kindergarten Niveau ;)

Ich hoffe für dich das du schön weiter die Telemetrie mit installierst und weil du nichts zu verbergen hast würde ich dir empfehlen
alle Sicherheitslücken offen zu lassen :D

life is good
 
Zuletzt bearbeitet:

darthbomber

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.092
#13
PhysX wird von recht vielen Spielen genutzt. Es gibt ja nicht nur die GPU Variante davon... die CPU basierte ist recht weit verbreitet und benötigt ebenfalls die Treiber (selbst dann wenn man eine AMD Grafikkarte hat)
Die Liste bei Wikipedia (Quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_games_with_hardware-accelerated_PhysX_support) hält sich allerdings in Grenzen. Ändert aber auch nichts an der Aussage, dass es bei Bedarf eben installiert wird.
 

Schalk666

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
1.147
#14
Verkauf Deine Nvidia Grafikkarte dann brauchst Du auch kein Dreckszeugs mehr installieren und Dich schon gar nicht darüber aufregen, manchmal ist das Niveau im Kindergarten um Welten höher, als das, was manche User hier von sich geben. :rolleyes:
Aha und dein Kommentar hat außer Beleidigungen etwas sinnvolles zum Thema beigetragen?

Ist doch gut, dass Nvidia da hinterher ist und Fixes einpflegt. Experience habe ich auch nicht installiert.
Schade ist eher, dass die Hardware teilweise so angreifbar ist und die Softwareentwickler jetzt die Probleme ausmerzen müssen.

Edit: Sicherheitsupdates würde ich sofort einspielen, lieber einmal öfter updaten als sich später evtl. mit einem kompromittierten System rumärgern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
249
#15
Bei mir ist bei der Installation des neuen GeForce Treiber was schief gelaufen.
Nach der Installation wollte der PC einen Neustart. Neustart gemacht und dann kommt ein Bluescreen mit der Meldung „Inaccessible Boot Device“ selbst ein Start im abgesichertem Modos geht nicht...
 
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
3.066
#16
Ich habe erst seit relativ kurz eine NVidia Grafikkarte. Beim Installieren von Windows 10 vor einigen Monaten kam ein NVidia Treiber via Windows Update. Einen Monat später noch einer via Windows Update aber seitdem stottert Amazon Prime Video während Youtube weiterhin funktioniert.

Rollt Microsoft die Treiber regelmäßig aus? Ich fand das von MS ganz nett weil das Treiberpaket von NVidia mit zu viel Schrott gewürzt ist.

Hoffentlich teilt NVidia das Treiberpaket auf in Treiber und Software statt einen riesigen Klumpen anzubieten.
 
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
550
#17
Wieso, lässt sich doch auswählen.
Im Installer GeForce Expirience, 3D Gedöns abwählen und schon wird nur der Treiber, HD Audio und Phys-X installiert.
 

m.Kobold

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
1.235
#18
@Hells Bells
Eben nicht... dort werden nur bestimmte einstellungen angeboten, deswegen habe ich ja auch geschrieben das man den Treiber zuerst entpacken sollte, wenn man nicht will das Telemetrie und anderes gedöns (was sich nicht abwählen lässt) dort rauslöscht.

@Tom221
Das hört sich ja mal richtig übel an, vielleicht mal im nvidia forum nach gucken... wenn andere dort auch den fehler haben... hilft nur noch f8 drücken und letzte bekannte Einstellung laden.
 
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
6
#19
Also dieser Treiber ist Mist. An dem Punkt, an dem die vorherigen Treiber den Bildschirm einmal kurz schwarz flackern lassen, hängt sich dieses Teil komplett auf und führt dann zu einem stillen System Reset. 3 mal versucht, 3 mal das gleiche Ergebnis. Ob nun mit, oder ohne clean install.

Ist aber natürlich ein toller Schutz gegen Spectre 1 - wenn das System nicht läuft, kann es ja auch nicht kompromittiert werden! :D
 

Schalk666

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
1.147
#20
@Tom221: hört sich eher nach einem völlig unrelevantem Problem an, z.B. defekter Bootsektor, defekte Partitionstabelle, instabiles System beim installieren, vermurkstes Win oder defekte Festplatte/SSD(-Kabelverbindung) als mögliche Ursachen.

Selbst wenn man den Graka-Treiber völlig zerschossen hat sollte Win eig. noch im abgesicherten Modus starten.

Am besten du versuchst mal ein Linux-Live- oder in einem anderen System und ob die Festplatte/SSD überhaupt noch lesbar ist.

Edit: ich mach gleich mal ein aktuelles Backup von C:\ und probier dann mal spaßenshalber den neuen Treiber...
Auch weil das letzte Backup schon wieder viel zu alt ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top