GeForce und Win2K

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.234
Habe unter Win2k SP2 meine GF3 installiert. Funktioniert bis auf D3D Anwendungen. Kein 3DMark läuft und auch unter DirectX macht er nur den direct Draw test. D3D Abruch Fehlercode 8. Bei den 3DMarks sagt er mir zuwenig memory ich soll mir den 3Dmark 99 runterladen.

Nur bei dem Treiber 8.03 funktioniert alles. Bei allen anderen Treiber 12.40, 12.90, 15.x 21.81 nur die o.g. sch**ße.

WinXP Istalliert und siehe da 3DMark2001 7000 Punkte und bei 3DMark 2000 8742 Punkte. WARUM?
 

Tiu

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.234
Weiß keiner einen Rat? Nichts? Gar keine Idee woran es liegen könnte? Habe DX8.0a und Dx8.1 ausprobiert. Überall das gleiche Prob. unter W2k. Hardwarefehler möchte ich ausschließen, da ja unter XP alles funktioniert.
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Viel helfen wird's dir sicher nicht, aber der 21.81er soll bei einigen Systemen ein Memory-Leak haben....wenn du den zuerst versucht hast, könnte es daran liegen...

Quasar
 

Tiu

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.234
Das könnte es sein! Zuerst funzte alles mit dem 12.90 Treiber, dann 21.81 draufgemacht und anschließend nur D3D Probs. Wieder 12.90 drauf und totzdem Probs. Alle anderen Treiber versucht und bis auf den 8.03 immer das gleiche. Nur warum frunzt der 8.03? Hat beschissene Benchwerte ansonsten hätte ich mit dem Leben können!

Wie bekomme ich das Leak wieder weg? Neuinstallation?

Thanks für die Info!
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Top