News Google Pixel 2 (XL): Bilder zeigen neuen Android-Launcher und dicke Ränder

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.615
#1
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
2.313
#2
Sind wir dann bei 999 Euro für das 64GB Pixel XL?

Das wäre zu viel des Guten.. dann kann man direkt zum iPhone X greifen.
 
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
852
#3
Puuuh die versuchen ja nicht mal mit samsung optisch mitzuhalten... Echt da hat samsung die Messlatte ziemlich hoch gesetzt... Nicht mal das angebliche randlose iPhone x ist wahrhaftig randlos wie das galaxy s8+
 
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
238
#4
Diese Preise sind doch bescheuert, da sind die 150€ mehr fürs Apple X gut investiert:

+ 5 Jahre Updates anstatt nur 2 Jahre
+ um Welten besserer SoC
+ Krasser Werterhalt, fürs X bekommt man in 2 Jahren bestimmt noch 500-700€, da wird das Pixel um die 200€ kosten (erfahrungsgemäß).
+ perfekt abgestimmte Peripheriegeräte

Dann lieber ein S8 jetzt für 500€ und für 250€ in 2 Jahren verkaufen...
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
10.834
#5
Preis zu hoch. Nexus-Zeiten sind Endgültig vorbei :/

2.700mAh bei 5" sind auch mind. 300mAh zu wenig beim Akku.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.338
#6
Diese Preise sind doch bescheuert, da sind die 150€ mehr fürs Apple X gut investiert:
nur dass ich nicht 150€ mehr zahle nur um ein Apple Gerät zu bekommen, mit dem "ich" eigentlich nichts anfangen kann....

Updates erhalte ich vom XDA-Developer Forum ^^
 

sNiPe

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.797
#7
Laut einiger Meldungen soll es auch keinen Kopfhörerausgang mehr besitzen.. Das wäre ziemlich enttäuschend und heuchlerisch, wenn man an die letztjährige Präsentation denkt
 

zero389

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.678
#8
gj, alles falsch gemacht. Alternativ gibts das lg v30 oder iphone x. Man muss schon harter google fan sein damit man sich das kauft. Das große geht noch sieht aber wie ein lg v30 aus und das kleine hat so dicke ränder wie sony.... nichts gelernt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
10.834
#9
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
582
#11
2 Jahre Versionsupdates +1 Jahr Sicherheitsupdates. Was bringen einem 5 Jahre wenn das Telefon sich buchstäblich zu Tode ruckelt und lädt. Da hat man in der Android Ecke wenigstens noch AOSP forks wie LineageOS. Damit läuft ein S3 mit Android 7.1 noch recht gut.
+ Krasser Werterhalt, fürs X bekommt man in 2 Jahren bestimmt noch 500-700€, da wird das Pixel um die 200€ kosten (erfahrungsgemäß).
Woher stammt die Erfahrung? Weder im Google Store noch auf dem "freien Markt" sind Neugeräte der Pixel (1) Serie wirklich günstig, ergo steigt auch der Wiederverkaufswert.

Ich kann die Preisgestaltung der Pixel auch null nachvollziehen und mich stört, dass es keinen wirklichen "Einzelhandels-Release" gab der die Preise ein wenig gedrückt hätte, aber nicht alles was du schreibst hat auch allgemeine Gültigkeit.
 
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
3.017
#12
Oh ja. Custom ROMs sind DIE Lösung. Weil die ja auch alle problemlos laufen mit ihren Custom Treibern nach spätestens zwei Jahren. Die haben doch genau dieselben Probleme wie Google (oder andere Hersteller) selbst: Es gibt einfach keinen Treiber-Support und alles weitere ist nur Gespiele, was funktionieren kann, aber nicht muss.

Aber dafür zahlst du dasselbe Geld inzwischen.
 
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
183
#13
bis auf den 835 nichts was nicht jeder Chinakracher um 200 euro auch könnte auch mit 4gb Ram und 64 GB Speicher und wenn man das richtige Gerät wählt ist man über zig Jahre dank Lineage mit den neusten Android Versionen und Sicherheitsupdates versorgt und nicht nur deren 2 oder 3.

Dazu die Ränder beim "kleinen" Pixel - Guten Morgen Google wir sind in 2017 da machen andere ihre Phones mit sowenig Rand wie möglich ihr macht es mit soviel Rand wie möglich :freak:

die Dinger von Google nähme ich mittlerweile nicht mal mehr geschenkt...
 

Precide

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.140
#14
Schade, da hätte Google mit dem kleinen Pixel tatsächlich ein ziemlich kompaktes Gerät auf den Markt bringen solle aber es scheint fast als würden sie mit aller Macht versuchen, die Ränder möglichst dick zu halten. Das Gerät wirkt was so, als wären die Ränder maximal dick um noch halbwegs modern auszusehen, noch mehr Rand und das Teil würde vermutlich Iphone 5 Vibes versprühen. :D
Bin schon auf die Maße gespannt, das Galaxy S8 hat wahrscheinlich sogar nen kleineren Footprint.
 

Che-Tah

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
366
#16
Die iPhones waren Preis Leistungsmäßig ja immer schon daneben (und den früher geringen Displaygrößen). Der Hauptgrund warum ich nie eines hatte...
Aber bei den Pixel Preisen bleibt ja nur ein Facepalm übrig... Für den Preis - den uns offenbar mittlereweile alle Hersteller als "normal" suggerieren wollen - würd ich auch ein iPhone kaufen.

Hätte/Wäre... kann mir aktuell nicht vorstellen so viel für ein Handy auszugeben. Aber jedem sei sein Laster gegönnt...
98% der User würden sich wohl auch keine Titan X oder 1080 ti kaufen weils Ihnen das Geld net wert ist ^^

Was soll bei den Handys der Kostentreiber die letzten Jahre gewesen sein?
Das Display (vom IPhone 8 z.B.) kostet 110€ im Einkauf... ist wohl mit Abstand der teuerste Bauteil.
 

Sylar

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.229
#17
Wahrscheinlich ist das Google Pixel 2 so groß wie das Google Pixel 2 XL :D

Da holt man sich doch lieber das 2 XL...Hab mir schon überlegt das Pixel 2 zu holen, aber irgendwie ist das Teil kaum interessant...

Wahrscheinlich werde ich richtung Xiaomi gehen. Mit dem Mi A1 hat man ja Stock Android..
 

Lix

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
529
#18
Diese bösen bösen Ränder nehm ich ohne Probleme für ein schnelles Betriebssystem und eine geile Kamera. Zieht euch doch nicht an sowas total unwichtigem hoch.
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
736
#19
Das Große sieht von vorne aus wie das Kleine, nur mit großem Display reingeklatscht.
 

failormooNN

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2013
Beiträge
490
#20
Ich habe ja ein bisschen gehofft, dass es geil wird, aber sollte es so kommen wie hier
dargestellt, bleibe ich lieber bei meinem OnePlus3 und kaufe mir eventuell ein OnePlus5,
wenn es mal nötig werden sollte. Denn Samsung, LG, Google & iPhone bieten da irgendwie
nichts was mich für so einen Preis überzeugen könnte, zumal ich das OnePlus5 schon recht teuer
finde. Aber eben nicht sooo teuer und dazu gibt es gleich noch OxygenOS und LineageOS Support oben drauf.
 
Top