News Neue DSL-Tarife bei GMX

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.159
Bei gleich bleibenden Preisen erhöht GMX jetzt den Umfang seiner Volumentarife. So steht beim kleinsten Tarif DSL_2000 nun ein Transfervolumen von 2 GB zur Verfügung. Die alten Volumentarife werden komplett abgelöst.

Zur News: Neue DSL-Tarife bei GMX
 

Jenseits

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
48
Mann! Für 2GB zahle ich bei 1&1 9,99 im Monat.
Wenn da mal nicht ein Wechsel ins Hause steht ...

Oder ist bekannt, dass 1&1 in Zukunft auch die Preise purzel lässt?
 

[focusbiker]

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.545
Mmh, war da nicht was, von wegen 1&1 hat sich ein bisl mit der Flatrate verkalkuliert? Ist dann nicht anzunehmen, dass es dann bei denen eher teurer wird? :confused_alt:

Die Tarife sind schon in Ordnung, aber da fehlt mir die Flatrate, aber auf so ein Wagnis, wegen der Powersauger, wird sich GMX wohl nicht einlassen...:rolleyes:

Naja, da bleib ich doch lieber bei T-Offline mit meiner Flat...
 

Mythology

Ensign
Dabei seit
März 2003
Beiträge
128
Und wie siehts mit dem Speed und der Zuverlässigkeit von gmx aus? Wäre echt super, wenn ich da eine paar Erfahrungen von euch hören könnte. Dann würde ich eventuell auch zu gmx wechseln. Die sind echt billig im Vergleich zu 1und1
 

Brainiac361

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
91
Also ich bin jetzt schon fast ein Jahr lang bei GMX und war immer voll zufrienden.
Die Geschwindigkeit ist immer volle DSL geschwindigkeit. Einwählen geht auch problemlos. Ok... ein zwei mal kam es vor, dass ich mich wegen Serverupdates für eine halbe Stunde nicht einwählen konnte, aber das ist auch weniger dramatisch.

Das einzige was schlecht ist, ist die lange Latenz bei der Online-Verbrauch Seite.
Manchmal dauert es schon so 4-5 Tage, bis du einsehen kannst, wie viel Volumen du jetzt schon versurft hast.

Gutes Pro-Argument bleibt jedoch der Preis... jetzt mehr denn je.

Jetzt mit den neuen Tarifen werde ich wohl vom alten 5000er auf den neuen 4000er umsteigen, weil der nur noch die Hälfte kostet.
 

phil.

Just for a visit
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
27.355
GMX und 1&1 nutzen die gleich Technik also Netz, Backbone usw. Deswegen sind die Geschwindigkeiten gleich.
GMX und Schlund gehören zu 1&1.
 

Mythology

Ensign
Dabei seit
März 2003
Beiträge
128
Na das ist doch dann heute mal eine sehr gute Nachricht. Dann muss ich mich nur noch für um einen anderen Provieder für meine Website kümmern, denn das war schon recht krass das man bei 1und1 eine Domain und Webspace für umme kriegt. Allerdings rechtfertigt das nicht den Preisunterschied von ca. 7 Euro
 

phil.

Just for a visit
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
27.355
Nun ja, ein bischen mehr als Webspache und Domains sind schon drin. VirtualDrive, VirtualBackup.
Wer es benötigt!
Für jemand, der keinen Webspace oder eigenen Domain benötigt, der ist natürlich bei GMX besser aufgehobe.
Und eine eigenen Domain für ´ne email Adresse bekommet man natürlich auch günstiger, selbst bei 1und1!
 

Division

Banned
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
285
wenn man nur nen tnet anschluss hat, und noch kein dsl, und ich mich bei gmx annmelde, bekommt man ja auch kostenlose hardware dazu. weiss jemand, ob auch die interne fritzcard zur auswahl steht?
 

123sat

Ensign
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
196
Nutze den GMX Tarif schon 13 Monate.

Läuft ja über den Telekom Backbone. Pings und Downloadgeschwindigkeiten alles gleich wie wenn man t-online hat.

Ein Wechsel für Volumenkunden, die bei t-online sind, lohnt sich auf jeden Fall.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mythology

Ensign
Dabei seit
März 2003
Beiträge
128
@ 11 nicht nur für t-online kunden, sonder auch für 1und1 kunden.
Wer braucht bitte schon VirtualDrive und VirtualBackup und sonstige Funktionen, habe den Kram noch nie benutzt.
 
Top