Notiz OnePlus TV: Erster eigener 4K-Fernseher kommt vorerst nur nach Indien

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.883
Warum den eigentlich Indien? China bzw Asien insgesamt hätte ich ja verstanden, wie der Honor TV, aber exklusiv für Indien?

Mal abwarten was das Gerät kann, wird ja sicher seinen Weg zu diversen Reviewern finden.
 

Averomoe

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.086
OMG bringt das 43" Modell nach Deutschland, lasst es ein 120Hz HDMI 2.1 Gerät sein und ich habe bald einen neuen Monitor?!
 

Silverangel

Commodore
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
4.126
Kann von mir aus auch in Indien verbleiben, da zu erwarten ist, dass sie kaum was besser machen oder günstiger sein werden als die anderen.
Noch dazu ein "eigenes" OS, was dann wohl auch mehr Probleme (Kompatibilität, fehlende Updates usw.) als Nutzen für die User bringt.
Der Nutzen ist nur für den Hersteller, der sich mehr Geld mit neuem Markt erhofft.
 

tic-tac-toe-x-o

Commander
Dabei seit
März 2014
Beiträge
2.234
@wern001

Als Monitor, also wenn man näher dran sitzt als die gewöhnlichen 2-4m im Wohnzimmer, dann ja. Natürlich.

Sonst wär ja auch FHD bei 27-32" kein Problem. Aber schon da kann es stören und es regen sich täglich Leute drüber in Foren auf.
 

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.895
Warum den eigentlich Indien? China bzw Asien insgesamt hätte ich ja verstanden, wie der Honor TV, aber exklusiv für Indien?

Mal abwarten was das Gerät kann, wird ja sicher seinen Weg zu diversen Reviewern finden.
Weil Oneplus in Indien mittlerweile mit meilenweitem Abstand die meistverkaufte Smartphone-Premiummarke ist und sie nun vermutlich im TV-Bereich ähnlich vorgehen wollen. Die Bekanntheit der Marke ist in Indien extrem, mehr als ein Drittel aller Oneplus werden dort verkauft.
 

Rollensatz

Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
7.678
Warum den eigentlich Indien? China bzw Asien insgesamt hätte ich ja verstanden, wie der Honor TV, aber exklusiv für Indien?
Indien wird gerne als "Anfangsmarkt" genommen, als "Testschuh" - sehr großer Markt der allerdings den einen oder anderen Fehler verschmerzen kann. Das Produkt muss nicht final sein bzw. es wäre nicht so schlimm wenn es dort zu Problemen kommt. Auch Motorola und andere Telefonhersteller nutzen gerne Indien als ersten Markt, auch kommen Updates gerne zuerst in Indien raus - wird aber so kaum/nicht kommuniziert.
 

sNiPe

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.010
Schaut gut aus und endlich Mal wieder einer mit zentralem Standfuß. Hoffentlich kömmt der nach Deutschland
 

Infi88

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
442
Schade, mein One Plus hat seinen Zweck immer erfüllt. Einen guten Fernsehen könnte ich mir vorstellen, allerdings ohne Curry bitte.

ob man bei 43" zwischen uhd und hd überhaupt ohne Lupe einen unterschied sieht?
Willst du in den Zirkus mit dieser Aussage ?
Du kannst bei selbstverständlich entsprechender Bitrate HD und UHD bei Smartphone Displays leicht unterscheiden.
 

catch 22

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
463
...
Noch dazu ein "eigenes" OS, was dann wohl auch mehr Probleme (Kompatibilität, fehlende Updates usw.) als Nutzen für die User bringt.
...
Ich habe keine Ahnung wie es in Indien in der Hinsicht aussieht, aber ausgehend vom deutschen Markt scheint mir die Frage „eigenes“ OS oder Standard OS nicht wirklich relevant. Schaue ich mich in bei meinen Bekannten und Arbeitskollegen um, verwenden alle von denen anstelle des Receivers im Fernseher eine zusätzlichen Receiver Box und bekommen daher das OS der Glotze nur am ersten Tag bei der Einrichtung des Bild und des Ton zu sehen.

Danach übernimmt der vom Provider gestellte / bei der Satelliten Schüssel beiliegende / privat angeschaffte Receiver, da selbst die mieseste Unitymedia Horizon Box (imho der Bodensatz der Receiver Boxen) immer noch besser ist, als gefühlte 100% der in den Glotzen verbauten Einheiten.
 

HageBen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
333
Wenn wir uns mal auf Android TV OS beschränken, gibt es überhaupt einen TV Hersteller der Android TV OS mit einem annehmbar schnellen SoC kombiniert? Selbst als separate Box fällt mir nur das nVidia Shield TV ein. Wenn Oneplus Oxygen TV OS auch nur so marginal wie OxygenOS verändert und mit wie von Ihnen gewohnt schnellen SoC kombinieren, wäre ihr TV schon einen genaueren Blick wert.
 

Zockmock

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
561
Finde ich gut das OnePlus sich in den TV Markt begibt. Mehr Konkurrenz ist immer gut.
Leider ist mir aber die Größe zu klein für das Wohnzimmer und zu groß fürs
Schlafzimmer. Da geht noch was.
 

wern001

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
1.020
Schade, mein One Plus hat seinen Zweck immer erfüllt. Einen guten Fernsehen könnte ich mir vorstellen, allerdings ohne Curry bitte.

Willst du in den Zirkus mit dieser Aussage ?
Du kannst bei selbstverständlich entsprechender Bitrate HD und UHD bei Smartphone Displays leicht unterscheiden.
Du sagt es Bitrate.
Ein 1080p bluray Film sieht besser aus als ein zu Tode komprimierter UHD Netfilx Stream.

selbst bei guten Ausgangsmaterial (Battle Angle: Alita 1080p und UHD beides Blueray) sieht man
auf einem 27" 4k Monitor bei 50-60 cm fast keinen unterschied, bis auf ein paar Scenen, zwischen einem uhd und einem hd Film.
das gleiche gilt für einen 55" UHD TV bei einer Entfernung von 4-5m.
 

Botcruscher

Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
2.155
Ja weil das Quellmaterial scheiße ist. Dafür kann ja aber das gerät nichts. Die meisten werden den doch hier eh mit dem PC füttern.
 
Top