Test Razer Kraken (2019) im Test: Headset-Allrounder mit gutem Klang und Mikrofon

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.709
tl;dr: Mit dem Kraken 2019 hat Razer eine Neuauflage des bekannten Headsets veröffentlicht, das zu einem UVP von rund 80 Euro neben einer guten Verarbeitung auch mit dem Klang und dem Mikrofon punkten kann. Das Kraken ist damit ein universeller Begleiter. Das kurze, dünne und fest verbundene Kabel hält da nicht mit.

Zum Test: Razer Kraken (2019) im Test: Headset-Allrounder mit gutem Klang und Mikrofon
 

mykoma

Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
7.441
Ich bin positiv von Razer überrascht, war ich doch bisher fast ausschließlich basslastige Headsets/Kopfhörer von ihnen gewohnt.

Ein Trend, der mir gefällt, optisch durchaus ansprechend und auch preislich nicht zu hoch platziert.

Bin gespannt, was Razer in Zukunft noch auf den Markt bringt, evtl. kommt mir ja doch noch Mal war von denen ins Haus, BummBumm Headsets und die Software für Teile ihrer Peripherie waren bisher eher ein Ausschlusskriterium für mich.
 

Grip Runners

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
332
Hab ich beim Black Friday von amazon um 44€ geschnappt.
Für den Preis wirklich Top.

Also Leute warte auf ein Angebot. Bekommt man bestimmt dann um 40€
 

dersuperpro1337

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
548
Ne ne ne, so lange die Ohrmuscheln nicht aus Stoff sind, kommt mir so ein Müll nicht mehr ins Haus.
Warum kann denn kein Hersteller mal daraus lernen, dass bei jedem dieser mit Plasik überzogenen Teile das Material nach 1-2 Jahren anfängt, abzublättern?

Bei meinem Kraken aus 2014 oder so habe ich jeden Tag irgendwelchen Plasik, den ich mir aus den Ohren oder den Haaren holen muss.
Die Ohrmuscheln sind inzwischen auf der am Kopf anliegenden Seite komplett frei von dem Fake Leder Plastik Zeug und der Kopfbügel ist inzwischen mehr weiß vom Material, was unter der Grünen Farbe liegt.

Verarbeitung und Material = 6, setzen
DSC_0379.JPG
 

whiskascat

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
122
Ich habe Razer Kraken Tournament Edition geschenkt bekommen,
zum Glück könnten wir das Headset zurück geben, habe nicht mal ausgepackt.
 

CastorTransport

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.445
Steelseries Siberia v3 (nach v2, was nach 6 Jahren kaputt ging). Rolle ständig mit dem Stuhl über die Kabel, alles top verarbeitet...
 

Toprallog

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
884

Schredderr

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
351
Hatte zwei Razer Kraken, beide innerhalb kurzer Zeit an zwei unterschiedlichen Defekten verreckt. Kann aber halt auch Pech gewesen sein.
Bin auch aus anderen Gründen (unter anderem Softwareprobleme) komplett von Razer weg. Hat mich irgendwann nur noch genervt der Mist.

Für den gleichem Preis gibts auch das HyperX Cloud, welches in meinen Augen die bessere Wahl darstellt.
 
Zuletzt bearbeitet:

besseresmorgen

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
757
Könnt ihr nicht bei jedem Test eine andere Seite vom Prozess lesen?
Irgendwann hätte man dann das ganze als Hörbuch.

Hatte ein Kraken, dass eigentlich ganz nett war. Leider zeigte sich, dass wie bei dersuperpro1337 das Material nicht besonders hochwertig war.
Ein Kabelbruch zwischen den beiden Ohrmuscheln hat das ganze dann letztlich zerstört.

Derzeit hab ich nen G430. Vom Sound und Tragekomfort leider nicht zu vergleichen...
 

mischaef

Kassettenkind
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.709

dersuperpro1337

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
548
Top